bratwurst Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯
  • Male
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Nov 10th 2012
  • Last Activity:

Posts by bratwurst

    Und dafür kann dann der Reifenhersteller was, wenn vielleicht der Fahrzeughersteller sagt: Joar, die Reifen müssen so und so teuer sein?

    Der Reifenhersteller könnte auch sagen: „ich gebe meinen Ruf dafür nicht her.“


    Gruß,

    Thomas

    Was für die Tagestour für Eifel und Sauerland gilt, gilt im Urlaub letztlich genauso. Irgendwann hat man eigentlich alles in der näheren Umgebung gesehen.


    Und dann kommst Du irgendwann mit 1000 km Anreise zum Urlaubsstart auch nicht mehr hin. :(


    Gruß,

    Thomas

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    1000PS hat die neue Hornet getestet und liefert auch ein paar Nicht-Hochglanz-Fotos.


    Anfangs bin ich echt nicht so drauf angesprungen, aber irgendwie finde ich sie doch mittlerweile echt cool. Gut, die Lampe vorn bleibt diskutabel, aber das wäre echt ein cooles Reisemopped. <3 :essen:


    Weniger das Thema Hornet, aber achtet mal im Video darauf, was heute mittlerweile als Einsteigerklasse gilt. :D


    Gruß,

    Thomas

    Ich sag's mal so. Es gibt ja auch noch etwas zwischen 30 Jahre alter Schrottgurke auf mobile und einem Neufahrzeug.


    Wenn ein 6 Monate oder max. 2 Jahre altes Fahrzeug wie neu darsteht, kannst Du ruhig auch zugreifen. Aber Du hast natürlich Recht: Genau dieses Angebot muss es bei dir in der Nähe auch erstmal geben.


    Außerdem: Gebrauchtfahrzeuge sind sofort verfügbar, Neufahrzeuge nicht unbedingt. :)


    Die CBR 500 bin ich tatsächlich schon mal gefahren. Das ist wirklich kein Sportler, sondern ein cool aussehendes, vollverkleidetes Bike. Da kannste schon noch den ganzen Tag drauf verbringen. Aber Probesitzen oder -fahren ist auch hier Trumpf.


    Gruß,

    Thomas

    kommt aber auch drauf an welches Modell und welches Teil.


    generische Teile die 10 Jahre für verschiedene Modelle gebaut wurden ja.

    Und Zweitakt Technik ist ja auch nochmal einfacher als Viertakt, da hast recht.


    Motorteile sind aber oft schwierig zu kriegen.

    die meisten Chinabikesbestehen doch aus Komponenten, die schon vorhanden sind. Keine Chinabude wird ein Motorrad komplett neu entwickeln, um es für billiges Geld in kleinen Stückzahlen auf dem Markt zu platzieren. Teilweise passiert das ja sogar auch umgekehrt, siehe BMW/Loncin.


    Und außerdem: Gebrauchtmarkt hurra.


    Und wie man immer so schön sagt: Ein Motorrad - vor allem die kleinen, einfachen ohne 1000 Helferlein - sind keine Raketenwissenschaft. Wo nix ist, geht nix kaputt. ^^ Und was kaputt geht, ist (am andern Ende der Welt) Massenware.

    Und selbst wenn: Dann geht halt das Abstandsradar kaputt und der Tempomat ist nicht mehr adaptiv. Lass das Motorrad doch "bring mich Werkstatt" schreien und fahr einfach weiter.



    Meine Guzzi ist 19 Jahre alt! Und es war kein Massenmodell. Trotzdem bekomme ich problemlos noch Ersatzteile dafür. Neu - oder eben gebraucht bei Ebay.

    ... und fährt trotzdem seit 18 Jahren nicht mehr.... :nanana: SCNR

    Benelli Leoncino 500 vs Royal Enfield Interceptor 650

    Benelli Imperiale 400 vs Royal Enfield Meteor 350


    Des Weiteren habe ich eine gebrauchte Honda CBR 500 R im Blick.
    Scheinbar DIE Anfängermaschine.

    Allerdings ist mir zu Ohren gekommen dass die Ersatzteile für die japanischen Hersteller teilweise immense Kosten verursachen.

    Ich würde sorgenfrei als Einsteiger bis ca. 750 Kubik und ca. 70 PS gehen. Da bekommst Du gutmütige Motorräder, die dich nicht in der nächsten Kurve direkt umbringen.


    Die Aussage, dass japanische Hersteller immense Kosten verursachen, mag ich schwer zu bezweifeln. Klar kann man sich auf Original-Ersatzteilpreise berufen und dort anfangen zu weinen (wer es wissen will: einfach mal bei Honda nach Reifen als originalem Ersatzteil anfragen.... :staun:). Man kann aber auch Ersatzteile im Zubehörhandel (wie jeder andere auch) kaufen, oder sich nach gebrauchten Teilen umschauen.


    Ich hab's für meine alte Honda CB 500 nicht ausgerechnet, aber günstiger kann man kaum Motorrad fahren.


    Gruß,

    Thomas