Online
bratwurst Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯
  • Male
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Nov 10th 2012

Posts by bratwurst

    Mahlzeit,


    gerade bei Supersportlern ist das Probesitzen, bzw. Probefahren sowieso das Wichtigste. Schau, was Dein Gesäß zu den anderen Kandidaten sagt, dann guckste weiter.


    Zu den Moppeds im Einzelnen kann ich Dir leider nix erzählen - sowas ist nicht meine Baustelle. Solltest allerdings bedenken, dass die Ducati aus Italien kommt - mit all ihren Vor- und Nachteilen... :D


    Musst aber auf jeden Fall schreiben, wie die Probefahrten mit den anderen Moppeds so waren!


    Schöne Grüße,
    Thomas

    Theoretisch sollte der nicht-S-Tacho funktionieren. Einziger Unterschied zwischen S und naked sind die Befestigungen für die Verkleidung. Naked-Umbau geht also, S-Umbau nicht (Zumindest nicht zur originalen S). Unterschied in der Elektronik besteht ja lediglich aus der getrennten Blinkeranzeige. Die sollte sich ja "vereinen" lassen.


    Was den Tacho betrifft: darfst sogar einen Fahrrad-Tacho benutzen, solange dieser eine permanente Beleuchtung hat. Kontroll-Leuchten müsstest Du dir allerdings dann selber basteln.


    Unterschiede zwischen PC26 und PC32 gibt es beim Cockpit soweit ich weiß, nicht.


    Schöne Grüße,
    Thomas

    Mahlzeit,


    Du musst halt bedenken, dass gerade bei den günstigeren Jacken die Membran keine all zu gute Membran ist. Soll heißen: wasserdicht wird sie sein, allerdings nicht, oder nur kaum atmungsaktiv. Da schwitzt Du schon bei 20 °C - und zwar nicht zu knapp. Ich selbst habe so eine Jacke und fahre sie daher auch nur bei niedrigen, bzw. mittleren Temperaturen.


    Und mir ist aufgefallen, dass die Jacken alle nur so "kurze" Blousons sind. Ist das Absicht? Die haben nämlich den Nachteil, dass je nach dem der Regen zwar nicht unter die Jacke kommt - dafür aber alles schön in die Hose reingeht. Wo wir gerade bei den Hosen sind: Was hast Du für eine Hose? Also aus welchem Laden? Musst nämlich bedenken, dass Polo-Hosen nur mit Polo-Jacken, Louis nur mit Louis und HG nur mit HG gehen. Also die Verbindungsreisverschlüsse.


    Würde daher eher dieser Jacke hier raten. Oder falls sie unbeedingt kurz sein muss, diese Jacke hier.


    Schöne Grüße,
    Thomas


    PS: Achte allgemein drauf, dass die Jacke aus ordentlichem Material ist (Cordura 500D, bzw. 1000D) und eine ordentliche Membran (Sympatex, Goretex, etc.) hat und an deine Hose passt.


    Geile Story, aber dieser Absatz ist der wahre Kracher.... :thumbup: :kiffer:

    Beim letzten Kaufberatungsthread hieß es doch: "Bei der großen Bandit kriegste nirgendwo sonst so viel Motorrad für's Geld."


    Ich würde ebenfalls alle drei mal probefahren. Nur dann kannst Du dir das richtige Bild machen.


    Gruß,
    Thomas

    Seitenständer geht bei mir eigentlich, da denk ich immer sofort dran, den einzuklappen. Außerdem hab ich auch ne Kontroll-Leuchte dafür.


    Dafür hatte ich's ne Zeitlang mal mit dem Kill-Schalter... :D Bis ich mir angewöhnt habe, den Kill-Schalter direkt nach Betätigen wieder umzustellen ;)


    Mit dem Kill-Schalter kann man sich allerdings auch wunderbar unbeliebt machen ;) An der Ampel rechts neben den Pappenheimer der Wahl stellen, warten, bis die Ampel umspringt und dann mal eben rübergreifen und den Kill-Schalter drücken. Dann gucken, dass man fortkommt :D

    Ich hab mich heute etwas vom Wetterbericht veräppeln lassen... Schauer waren angesagt, aber eigentlich war es den ganzen Tag doch recht schön..... :(


    Dafür wenigstens einige andere (halbwegs) sinnvolle Dinge erledigt...


    Schöne Grüße,
    Thomas

    Eigentlich eine gute Sache.


    Wird sich meiner Meinung nach allerdings erst dann deutlich bemerkbar machen, wenn dann auch wirklich alle Motorräder auf den Straßen ABS haben... Das (gefühlte) durchschnittliche Alter eines Motorrads liegt doch deutlich über dem, des Autos (ca. 8 Jahre)...

    Die Dorsoduro ist da aber eher so ein Gefährt für die schnelle Runde auf der Hausrennstrecke, oder? Mein Nachbar hat auch so eine und ich kann mich nicht so daran erinnern, dass es da gute Möglichkeiten gibt, Gepäck unterzubringen, oder? Und ist die Sitzbank langstreckentauglich? Außerdem kommt sie mir relativ hoch vor...


    Als ich den Hobel das erste Mal hier hab stehen sehen, dachte ich "Was ist das denn für ein seltsamer Hobel?" Gefiel mir echt gar nicht, das Teil... Aber so langsam..... ich will auch.... :durchgeknallt:

    Ansonsten gäbe es auch noch die Yamaha TDR 125. Ist glaub ich die einzige 125er-Reiseenduro. Groß genug für dich, leicht, sparsam. Bliebe nur noch das Problem mit dem Wetterschutz....


    Bist Du wirklich "nur" 2 Meter groß und hast SOLCHE Probleme mit dem Rücken? Kann es sein, dass es da auch Probleme gibt?


    Schöne Grüße,
    Thomas

    Ich dachte immer WD40 wäre Petrolium???


    WD40 besteht zu (ich glaube) 80 % aus Petroleum. Der Rest sind Zusatzstoffe, quasi Geheimrezept. ;)


    Was gibt's eigentlich so an "günstigen" Alternativen? "Richtiges" Petroleum? Diesel? Oder ist das doch keine so gute Idee? Mir geht's hier jetzt primär um's Kette reinigen.


    Schöne Grüße,
    Thomas

    Ist doch schön, dass es sich so in Wohlgefallen aufgelöst hat :)


    Und gelernt hast Du auch noch etwas dabei. Früher oder später wird es bestimmt wieder Probleme geben, oder zumindest Wartungsbedarf. Dann hast Du Dir vielleicht schon etwas mehr von der Materie angelesen, bist nicht mehr so ganz grün hinter den Ohren und aufgeschmissen und kannst vielleicht selbst schon die ein oder andere Fehlerquelle ausschließen/beheben. Falls doch, weißt ja, dass Fragen nicht weh tut :) So ein Werkstatthandbuch ist übrigens echt eine gute Investition. Da lohnt es sich auch mal, es sich "einfach so" durchzulesen und nicht erst, wenn es so weit ist.


    War bei mir übrigens ganz genau so ;)


    Schöne Grüße,
    Thomas


    PS: Wie war das noch, mit dem "Wer nicht fragt, bleibt dumm"? ;)