BalticScorpion Master
  • Male
  • from Mecklenburg-Vorpommern
  • Member since Aug 16th 2013
  • Last Activity:

Posts by BalticScorpion

    Wer kennt es nicht: Im Netz die Traummaschine bei einem privaten Verkäufer gefunden und dann steht sie 800 km entfernt...


    Vom PKW-Kauf kenne ich sogenannte Kaufberater, die für einen hinfahren, das Fahrzeug begutachten und es dann sogar bis zur Haustür überführen.
    Gibt es soetwas eigentlich auch für gebrauchte Motorräder ?Hat da evtl. jemand Adressen, Internetseiten, Erfahrungen, Alternativen etc. ?

    Du musst wissen Manuel mag es gar nicht, wenn jemand hier im Forum ewig mit irgendwelchen Modellen um sich schlägt und gefühlt über 300 Seiten braucht, um sich ein Motorrad auszusuchen


    Ja, ich wäre froh wenn ich mit 2 Metern in der Lage wäre, zwischen mehreren Motorrädern die Wahl zu haben....
    Und zur Aprilia DD: Die Sitzhöhe ist letzendlich egal. Eine VErys 650 hat auch eine hohe Sitzhöhe, ist aber kurz und man sitzt zusammengefaltet auf ihr.

    Bitte bitte bitte setzt dich drauf und probier es aus


    Das habe ich auch vor, wenn irgendwann einmal die Corona-.Geschichte vorbei sein sollte....



    Bis dahin bin ich aber an Erfahrungen anderer sehr großer Motorradfahrer interessiert, besonders weil das Thema "Übergröße" ein Thema, wozu man auch bei Google nicht wirklich etwas Hilfreiches findet, außer dem üblichen Kommentar "Kauf Dir ne GS...." :grin:
    Es muss ja für große Menschen auch noch ein Motorrad ohne Stollenbereifung geben...

    Hallo,
    ja, ich weiß ich habe eine ähnliche Frage im Kawasaki-Channel zur Versys gestellt. Als fast 2 Meter Mann interessiere ich mich momentan nur für die beiden Bikes als Nachfolge (nein, bitte keine GS, Adventure, 1200 Tenere oder ähnliche Offroad-Tourer, ich mag das sportliche Fahren auf der Straße).
    Wie groß sind denn hier im FOrum so die größten MT09-Tracer-Fahrer und wie kommt Ihr mit ihr größentechnisch zurecht (Umbauten etc.) ?

    Also Rasten tiefer legen, würde ich bei der Versys 1000 definitiv nicht. Ich bin jetzt wirklich kein Heizer, aber auch bei mir setzten die Rasten schon mal auf.
    Lenker höher / Bank höher wäre wohl die bessere Wahl.
    Nach dem Bild zu Urteilen, hätte ich auch gesagt, dass das ganze passt.


    Dann bin ich schon etwas beruhigt, dass so viele meinen es sieht ganz normal aus. :)


    Vermutlich ist für mich nur die Lenkerstellung ungewohnt, weil ich auf der TDM mich richtig lang strecken kann.
    Machen denn 2 cm tiefere Rasten so viel aus ? Diese Nachrüstrasten sind doch meistens sowieso relativ schmal und die VErsys liegt doch als SUV unter den Motorrädern sowieso eher höher als z.B. ein Supersportler,.


    Würde wahrscheinlich den Lenker höher machen und die NEigung weiter nach vorne stellen und leicht tioefere Rasten nehmen.

    Naja, mit 1,98 m sass ich neulich nochmal auf einer 1000er VErsys Probe. Ich fürchte leider, dass sie mir etwas zu klein ist.


    Die Sitzhöhe ist i.O., aber die Rasten sind meiner Meinung nach viel zu hoch und der Lenker ist zu niedrig und zu dicht bei mir.


    Sicherlich könnte man einiges anpassen, Rasten tieferlegen, Lenker höher und weiter weg, aber wie der Affe auf den Schleifstein möchte ich auch nicht unbedingt aussehen.
    Schade, ein tolles Motorrad , welches ich mri gerne kaufen würde.


    Aber seht selbst....

    Fahrten mit dem PKW und dem Motorrad sind auf das Notwendige zu begrenzen. Spazierfahrten sind daher bitte zu unterlassen


    Hmm, also ein netter Hinweis, oder Strafe bei Kontrollen ?
    Ich halte ja auch viel vom Ausgehverbot, Hygienemaßnahmen etc. , aber wenn ich alleine mit Motorrad über die Landstraße fahre, sehe ich weniger Ansteckungsgefahr, als wenn ich im Park Joggen gehe (was ja erlaubt sein soll).

    Hallo,


    ich sitze Zuhause und mache gerade mein Motorrad fertig.
    Im Internet habe ich diverse Berichte gelesen, dass es eigentlich aktuell verboten ist, mit dem Motorrad Touren zu unternehmen.
    Überall steht aber eben eigentlich usw..


    Ist es jetzt eindeutig verboten und kann ich auch belangt werden, wenn ich alleine Motorrad fahre ?
    Wege zur Arbeit, EInkaufen und Werkstatt sind wohl zulässig, auch wenn letztere vermutlich alle geschlossen haben...
    Zudem purzeln gerade die Gebrauchtpreise, dazu müsste man aber eben auch zum Verkäufer fahren, notfalls 100 km und mehr. Das ist leider wohl auch schwer machbar...

    Hallo,
    ich könnte eine technisch sehr gute VStrom 1000 (Modell 2016) kaufen, allerdings ist sie leider rot und das ist nicht ganz mein Fall.
    Deshalb überlege ich, ob sie sich auch folieren lassen würde (oliv, grau matt etc).
    Der Tank scheint ja mit jeder Menge Plastik verkleidet zu sein, lässt sich der Tank eigentlich so ohne weiteres folieren, oder ist dazu ein zu großer Demontageaufwand notwendig, bzw. kann die Folie durch die ganzen Plastikverkleidungen beim Aufschrauben wieder beschädigt werden ?

    Ach, muss ich mir echt wegen soetwas jetzt Sorgen machen ? Kann die die EInspritzung verstopfen ?


    Naja, es war kein E10, evtl. deckt sie ja den Bio-Anteil ab.... :grin:

    Beim Tanken an einer alten Dorftankstelle habe ich heute beim EInführen des Zapfhahnes nur noch etwas spinnenartikes mit großem Körper und Beinen an der Spitze der Zapfpistole in meinem Tank verschwinden gesehen.
    Jetzt einmal ganz im ernst: DIe zersetzt sich doch hoffentlich im Tank und wird mit verbrannt ?

    Wo lag denn das ANgebot, nur interessenhalber zum Vergleich ?

    So, jetzt ist es passiert. Konnte das Angebot für eine 5 Monate alte und erst 1300km gefahrene DD900 nicht liegen lassen . . . jetzt steht sie hier in der Garage. Die gute alte DD750 steht zum Verkauf, ein paar Interessenten haben sich schon gemeldet.