zxcd Registrierter Benutzer
  • Male
  • from Schleswig-Holstein
  • Member since Nov 21st 2013
  • Last Activity:

Posts by zxcd

    Denke dass Vinales & Quartararo am Ende landen würden. Auch Rossi würde ich im unteren Mittelfeld sehen. Miller, Binder und M. Marquez hätte ich in der Spitzengruppe vermutet. Bagnaia, Morbidelli, Espargaro, Rins, Mir und Oliveira könnte ich nicht einschätzen. Interessant wärs allemal!

    So lange schon? Wow.

    Wahnsinn, wie viel Pech er damals hatte. Wäre er nach außen weggerutscht, hätte er vermutlich nicht mal einen Kratzer davon getragen.

    Auch unfassbar aus Edward & Rossis Sicht. Kaum zu glauben, dass Vale nach einem solchen Vorfall 10 Jahre später immer noch fährt und 2020 in Spielberg fast selbst Zielscheibe eines riesigen Unglücks geworden wäre. Dass du dich wenige Tage, nach dem du deinen Kumpel (unabsichtlich) mit über fahren hast, wieder auf ein solches Geschoss setzt und weiterfährst, ist eigentlich kaum zu begreifen.

    Du hast Recht, der Auslöser war hier das Dovi-Interview. Ob dessen Aussagen so nötig war, sei dahingestellt.

    Aber die Art und Weise der Reaktion von Lorenzo ist einfach im höchsten Maße unsympathisch. Er kann es umkommentiert stehen lassen, er kann es souverän wegmoderieren oder oder oder. Und wie antwortet er? Gewohnt arrogant, überheblich, herablassend. Vor allem ist diese Aussage hier völlig unnötig:

    "Ich verstehe, dass es ihm weh getan hat, dass Ducati entschieden hatte, auf einen Champion zu setzen und dem zwölf Mal mehr zu bezahlen als ihm», spielte der fünffache Weltmeister auf seine Jahresgage von rund 12,5 Millionen Euro an."

    Es passt einfach in das Bild, was Lorenzo seit seinem Karriereende noch viel extremer abgibt.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Frohe Weihnachten :grin::grin::grin:

    Naja... was heißt "Die Ärzte hätten ihn aus dem Verkehr ziehen müssen."

    Er hatte die Tests bestanden und dann konnte man ihn ja schlecht für "unfit" erklären, wenn er unbedingt fahren will. Gesunder Menschenverstand bei ihm und seinem Umfeld wäre da sicher angebracht gewesen.

    Grundsätzlich hast du Recht, aber spätestens dann sollte man die Tests sehr kritisch hinterfragen. Möglich, dass er den Belastungen vorerst standgehalten hat - mittelfristig dann aber ja nicht mehr. Und ganz ehrlich: Man muss kein Arzt sein, um feststellen zu können, dass ein derartiger Spitzensport 4 Tage nach einem Bruch mit OP nicht zu leisten ist. Man hätte es genau genommen sogar feststellen müssen.


    Und wie du selbst schon richtig schreibst, werden solche "weichen Faktoren" wie eine frisch operierte Narbe in einer verschwitzten Lederkombi auch nicht Teil des Tests sein, was aber nun (auch) zu dem Schamassel geführt haben kann.


    Ich kenne die exakten Umstände zu wenig, pflichte BDR529 aber bei, dass ein solcher Test nur von einem neutralen Arzt und nicht von einem Dorna-Arzt erfolgen kann, der bei für die DORNA-Brille 'falscher' Tauglichkeitsprüfung um seinen Job bangen muss.

    Ich bin vollkommen bei euch und es steht auch eigentlich nicht zur Debatte. Ich sage nur: Wenn die Ärzte konsequent jeden nicht fitten Fahrer sperren würde, hätten viele Fahrer 2-3 Rennen Pause pro Saison. Allein in dieser Saison fallen mir spontan Bagnaia, Lowes, Crutchlow und Marquez ein, die unmittelbar nach einer OP wieder auf dem Motorrad saßen. Dovi und Rins mit seiner Schulter könnte man evtl. auch noch dazu zählen. Plus die, die ich vergessen habe...

    Klingt nicht gerade optimistisch: Für alle ohne Videopass: Das ist einer der beiden Kommentatoren beim MotoGP-Videopass und i.d.R. sehr nahe am Geschehen....

    Tja, da wollte er wohl zu schnell zuviel...

    Hätte er das Wohnzimmer-Fenster etwa zulassen sollen? :/:D


    Und irgendwo in Italien klingelt gerade ein Telefon:

    "Hello?"

    "Hi, äh....Dovi....it's me....Alberto. Do you have time in March?"

    :grin:


    Aber Spaß beiseite:

    Mehr Sorgen als die dritte OP an sich macht mir sein genereller Zustand danach. Die lange Ausfallzeit wird sich einfach aus so vielerlei Hinsicht auf ihn auswirken. Körperlich, aber auch psychisch. Ich bin mehr als gespannt, was für einen Marquez wir irgendwann wieder auf dem Bike sehen werden. Ich wäre aber nicht verwundert, wenn er sich für sehr lange Zeit fernab des Podiums aufhalten wird.

    10 richtig, 12 falsch. Den Aufstieg von Martin und Marini hatte ich auch richtig getippt, leider aber beim falschen Team...

    Habe die Mail auch bekommen. Wenn ich sie richtig verstehe, ich sie mehr oder weniger Bauernfängerei, da sie lediglich dazu dient den Videopass auf den Preis von 140€ zu ziehen. Wenn ich aktiv verlängere, bekomme ich den Videopass für 140€ und den Timingpass kostenlos dazu. Wenn ich nichts tue, verlängert sich mein Videopass für 120€: