Hueni Professional
  • Male
  • 53
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Dec 31st 2013
  • Last Activity:

Posts by Hueni

    ....hatte ich so verstanden und daher auch mein Einwand.


    Die Beschädigung in der Bremsleitung rührt ja eher davon, dass der Fender eine Kerbe hat und die Leitung irgendwann über eine Kante scheuert und dann beschädigt werden kann.


    Das verhinderst du mit der Folie, weil sich dann keine Kante im Schutzblech bildet. Musst vielleicht ab und zu mal die Folie erneuern


    Und so eine Folie schützt auch recht effektiv die Stellen am Rahmen wo die Sitzbank aufliegt und da dürfte eine deutliche höhere Druckbelastung vorhanden sein

    Hi,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu einer vermutlich sehr vernünftigen Entscheidung. :)

    Dafür bekommst du zumindest von mir eine Menge Respekt!

    Zur ER6f. Die sollte auch hinreichend sportlich aussehen und sein. Mein Pa, nunmehr knapp 73 Jahre alt, vorher 1200er Bandit gefahren, hat sich vor 11 Jahren eine ER6f gekauft und fährt die immer noch. Die fährt schon ganz nett.

    Die von dir verlinkte Honda gefällt mir optisch sehr gut und vom Inserat her hätte ich keine Bedenken gegen das Motorrad. Preis kann ich schwer beurteilen, wie ein Sonderangebot kommt er mir aber eher nicht vor. Du müsstest dir noch was von der Leistung überlegen. Die Kawasaki hätte 68 PS als Z650Ninja und 72 PS als ER6f. Da geht schon ganz gut was. Die Honda hat "nur" 48 PS. Da geht auch was, aber den Leistungsunterschied merkt man schon, wobei eine gedrosselte 650er Kawa auch nicht so schlecht geht. Die wird allerdings meines Wissens über den Gasweg gedrosselt, die Honda ist halt ungedrosselt.

    Um noch einmal ein anderes Motorrad einzuwerfen, nur der Information halber.

    Kennst du die Suzuki SV650X? Das ist kein richtiges Sportmotorrad aber optisch durchaus ansprechend.

    Guckst du:

    SV650X
    SV650X (2022)
    motorrad.suzuki.de

    So "Moped Mumien" wie ich mögen so etwas ;)

    ...du hast hier auch Mal Bedenken wegen deiner Körpergröße geäußert. Hast du auf dem Schirm, das bei einem vollverkleideten Motorrad der Schaden bei einem Umfaller deutlich höher ausfallen kann, als bei einem unverkleideten Motorrad? Und, wie ich dir aus eigener Erfahrung berichten kann 😉, Umfaller sind sicherlich realistisch möglich.

    ....ich habe jetzt Mal gelesen und frage mich, ob es nicht Sinn macht, bei einer neuen 500er Honda in der Sportler Optik zu bleiben. Die ist doch recht schick und fährt sich wie ein modernes Moped, hat dazu noch ABS und ist günstig im Unterhalt. Der Preis für die 636 Ninja ist aktuell vermutlich realistisch, das Motorrad hat aber so geringe Laufleistung, das sich die Frage nach Standschäden stellt. Ich würde sie mir eher nicht kaufen, aber ich würde mir aus Gründen des Fahrspaßes als Anfänger auch keinen vollverkleideten Supersportler kaufen, und auf gar keinen Fall eine 1000er mit 150 PS. Aber, du musst das Motorrad kaufen, was du haben möchtest. Wenn es dann nicht passt, kauf halt ein anderes 😉 Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung 😊

    Ich denke, das ist das gleiche Problem wie bei Autoherstellern und Fahrradherstellern.

    Gestiegene Nachfrage in der Corona Zeit und gesunkene Produktionszahlen bzw. längere Lieferzeit wegen Komponentenmangel.

    Da ist alles teuer.

    Die gestiegene Nachfrage merkt man übrigens auch auf dem Tiermarkt, insbesondere bei Hunden und Pferden.

    Als wir unseren Gustav geholt haben, habe ich bei einem (seriösen) Online Tiermarkt registriet und bekomme seit dem auch Vorschläge.

    Da wollen die für einen Welpen als Mix teilweise über 1500,-Euro haben.

    Nochmal zu Motorrädern: Ein knapp 16 Jahre alte Honda CB1300 in Top für knapp 5600 Euro, eine V-Strom kaum unter 3000 Euro zu kriegen.

    Selbst meine fast 23 alte Yam würde ich jetzt für knapp 2000,-Euro loskriegen. Meine V-Strom 650 war letztes Jahr auch nicht der absolute Schnapper. Bei

    meinem Kawa Dealer hätte ich eine vergleichbare 650er Versys über 1000,-Euro preiswerter gekriegt.

    @Lillle

    Schöne Tour, die du da geplant hast.👍

    Ich fange Mal klein an und habe mir Anfang Mai über booking.com ein langes Wochenende im Schwarzwald (wo sonst 😉) gebucht. Will Mal eine andere Unterkunft im Schwarzwald ausprobieren und die An und Abreise mit der SX möglichst ohne Autobahn fahren

    Das Blackview gibt es als Version ohne Pro schon für 130 Euro. Sollte auch zum navigieren reichen 😉 Wenn die Halterung morgen kommt, versuche ich es vielleicht Mal am Trekkingrad. Das E-Bike wollte ich noch bis März bei Andree stehen lassen...

    Ich habe mir das Blackview BV4900pro gestern bei Amazon gekauft.

    Es gab noch einen 10 Euro Coupon und ich hatte noch eine 25,-Euro Gutscheinkarte, da waren es nur noch 130,-Euro Zuzahlung.

    Gekommen ist es heute schon. Bisher kann ich nur bestätigen, dass die Haptik ziemlich ok ist.

    Als Smartphone Halterung fürs Motorrad werde ich mir vermutlich demnächst mal die von Anstro vorgestellte Ram Mount Lösung kaufen. Zunächst

    werde ich es aber mal mit dem Smartphone Aufsatz für den SW-Motech Tankrucksack versuchen. Das Tom Tom habe ich eh dabei, manchmal möchte ich aber Maps nutzen, als Alternative. Mache ich im Womo auch.

    Als Navihalterung fürs E-Bike habe ich die hier gekauft.

    LUNI Premium Handyhalterung Fahrrad & Motorrad aus Aluminium [100% rüttelfest] Universal Smartphone Halterung Fahrradlenker Fahrradhalterung für jedes Handy Schnellspann-Funktion
    LUNI Premium Handyhalterung Fahrrad & Motorrad aus Aluminium [100% rüttelfest] Universal Smartphone Halterung Fahrradlenker Fahrradhalterung für jedes Handy…
    www.amazon.de

    Am Motorrad wird die vermutlich nicht funktionieren, das ist mir aber klar.

    Bin früher Radrennen in den Alpen gefahren. Wenn wir nach einer Bergankunft nach dem Rennen runter ins Tal fuhren, überholten wir viele Autos und so manches Motorrad. Die schauten dann manchmal sehr sparsam.

    ...das sind dann die Radfahrer auf den Abfahrten, bei denen ich einen extra großen Sicherheitsabstand einhalte 😉

    Darf ich eigentlich öffentlich zugeben, dass mir auch das neue Monster Design (immer noch) gut gefällt? :)

    Wahrscheinlich die Ducati, die mir am ehesten in die Garage käme :cool:

    ...die juckt mich nicht, Manuel.

    Entweder lade ich das am USB Anschluss oder an der Powerbank.

    Ich habe 4 USB Anschlüsse an der V-Strom und jeweils zwei an SX oder XJ

    Fürs eBike würde ich eine Powerbank mitnehmen, falls es mal erforderlich wäre

    Hallo, danke für die bisherigen Rückmeldungen.

    Ja, es wird wohl auf ein Blackview hinauslaufen.

    Bei der Halterung wäre mir jetzt noch wichtig, das ich schnell zwischen Motorrad und E-Bike wechseln kann. Einen Touratech Halter mit Flügelmutter, nutzbar für das RAM Mount System hätte ich als Grundhalter

    Im Sommer klappt hoffentlich Norwegen mit Familie und Womo.

    Dann hoffentlich noch Frankreich mit Moped und Zelt, ein paar Tage Vogesen mit Moped und Womo. Ostern geht es aber zunächst eine Woche mit Womo in den Schwarzwald, natürlich mit Moped auf dem Anhänger.

    Hoffentlich bleiben es wegen Corona nicht nur Pläne...

    Moin,

    ich hatte mir auch mal überlegt, ein zweites Smartphone mit auf die Reise zu nehmen, ggfs. auch alternativ zum navigieren am Lenker, also ein wasserdichtes Outdoor Smartphone.

    Kann jemand von euch zu diesem Teil was sagen?

    Blackview BV4900 Pro (2021) Outdoor Smartphone ohne Vertrag Günstige 5,7 Zoll HD+ Display 4GB/64GB, 128GB Erweiterbar 5,580mAh 13MP+5MP Android 10 Dual SIM 4G Handy - NFC/Face ID/OTG/GPS/IP68 - Orange
    Robustes Handy, geeignet für Outdoor-Enthusiasten Blackview war schon immer der Entwicklung der Marke verpflichtet. Wir hoffen, dass sich jeder Kunde bei der…
    www.amazon.de

    Ist natürlich ein China-Kracher, aber das ist mein Xiaomi Smartphone auch und da sind meine Erfahrungen recht positiv.

    Und passend dazu, welches Haltesystem für den Lenker würdet ihr bevorzugen?

    Ich habe mich bis jetzt mit Smartphone Navigation am Motorrad so gut wie nie befasst, aber es funktioniert auch alternativ zum Navi im Wohnmobil ziemlich gut.