Kradreisender Professional
  • from Bayern
  • Member since Mar 31st 2015
  • Last Activity:

Posts by Kradreisender

    Fahrzeugschein nicht mitführen bringt Dir genau gar nix.
    Erstens steht der db-Wert auf Deinem Typenschild und zweitens, ist zwar schwer zu glauben, aber die haben da auch (mobiles) Internet und da lässt sich ziemlich fix rausfinden, was denn deine Kiste als Standgeräusch eingetragen hat.

    Hast du eine Buchungsbestätigung?

    Ja hatte ich über Booking.com

    Die Frage ist jetzt, lohnt sich da eine Diskussion wegen der einen Nacht?

    Vielleicht hat der ja wirklich einen Schaden, der eine sofortige Reparatur/Renovierung erforderlich macht.


    Hab mir jetzt ein paar Kilometer weiter ne schöne Pension rausgesucht, alles fein :)

    Hoch:

    Nachdem ich den Motor neu gelagert hab, das erste Mal wieder Einzylindersound :wub:



    [youtube]

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    [/youtube]


    Tief:


    Die Ferienwohnung, die wir für die Hard-Alpi-Tour von Samstag auf Sonntag gebucht haben, muss wegen Renovierung storniert werden. Jetzt ist natürlich nix mehr frei in Boves... <X

    Servus Gemeinde!


    Ich hab mir letztens Klim Dakar Pro Handschuhe gekauft und nach der ersten Tour gemerkt, die sind doch nix für meine Wurstfinger.

    An sich sehr geil, aber am Zeigefinger doch nen Tick zu lange, was mich auf Dauer dann doch etwas nervt.

    Zustand quasi neu, nur rund 500km bei einer Tagestour gefahren.



    Der Verkaufspreis von 60€ wird direkt an die Flutopfer gespendet!

    Günstiges Merino hat leider oft den Nachteil, das es schnell kaputt geht.

    Ich würde da nicht an der falschen Stelle sparen.

    Hab zwar auch eins von Decathlon, das sind aber schon deutliche Unterschiede zu Supernatural.

    Ich kann es nur immer wiederholen: KLIM.


    Hochpreisig, aber preiswert ;)


    Hab mit meiner Kombi aus Badlands Pro Jacke und Carlsbad Hose schon so ziemlich alle Wetter von 0°C Schneeregen in Davos bis >40°C in der Camarque mitgemacht.
    Hat immer ganz gut funktioniert (Natürlich wird über 40°C alles ein wenig schwitzelig, zumindest so lange man unter 30km/h dahinrollt, darüber luftig, dank sehr gutem Lüftungssystem).
    Keine extra Regenhaut mehr, keine durchnässten Klamotten.

    Kein "soll ich jetzt die Regenhaut drüber ziehen" bzw. "soll ich die jetzt wieder ausziehen". Regenklamotten sind ja ganz okay, wenn es den ganzen Tag schlechtes Wetter hat, aber unglaublich nervig, wenn es zwischen Wolkenbrüchen und praller Sonne wechselt, wie letztes Jahr auf unserer Urlaubstour. Ich mit der Klim, die Sozia noch mit Regenpelle. Da kam sehr schnell der Wunsch der Sozia, doch bitte vor der nächsten Urlaubstour auch Klim zu kaufen.


    Das Einzige, das ich bereue: Das ich das Geld nicht schon früher ausgegeben hab und mich immer mit halbgaren Lösungen herumgeschlagen hab.


    Nachtrag, der Vollständigkeit willen: Bei <10°C muss man natürlich was wärmendes drunter ziehen, eine Innenjacke gibts nämlich nicht. Aber da man ja selten von <10°C auf über 30°C kommt, ist das ein Kompromiss, mit dem man wirklich leben kann.

    Nein, das geht beim 5er nicht. Zumindest nicht zeitgleich. Da kannst Du nur Musik hören/teilen oder Interkom.



    Das geht erst ab der 20er Serie, wenn ich richtig informiert bin.


    War mit ein Grund, warum wir die 5er durch das 30k abgelöst haben, das 5er ist schon sehr eingeschränkt, was die Funktionen angeht.
    Gründe für ein Upgrade:


    - Mesh Interkom mit beliebig vielen Teilnehmern gleichzeitig, jeder fungiert als "Relaisstation", daher sehr große Reichweiten möglich, kein "Pairing" nötig. Einfach aktivieren und schon bist Du im Mesh eingebunden

    - gleichzeitig Musik und Interkom

    - deutlich längere Akkulaufzeit

    - App auf dem Smartphone, mit der man viele Einstellungen setzen kann (z.b. Mikrofonempfindlichkeit, Auswahl Kanal für Mesh)

    Aber ein Tip: bin vor ein paar Monaten mit dem Auto geblitzt worden. Das Foto, das auf dem ersten Schreiben abgedruckt war, war sehr schlecht. Auch wenn es besser gewesen wäre, habe ich pflichtschuldig meine persönlichen Angaben kontrolliert, für richtig befunden und das Schreiben ignoriert. Das ist nun etwa 6 Monate her, also verjährt.

    Ich glaube, die Ämter hatten/ haben viel damit zu tun, die Maskenpflicht zu kontrolliere... Corona hat auch sein Gutes 8)

    Warst Du denn zu schnell?

    So, unser Urlaub Anfang Juli wurde jetzt auf Ende September verschoben, einerseits weil die Personalsituation im Juli dank Elternzeiten und Kündigung eh sehr dünn ist, andererseits weil die beste Sozia bis dann auch schon geimpft sein dürfte.
    Noch dazu hoffen wir, das im September generell mehr Freiheiten gelten, wenn die Impfungen großflächiger durch sind und die Zahlen hoffentlich im Keller. Gut, es besteht die Gefahr, das dank Urlaubszeit die Zahlen wieder hochgehen, aber das riskieren wir jetzt. Momentan sieht es auf jeden Fall nicht so aus, das man im Juli entspannten Urlaub machen könnte, so wie wir uns das vorstellen.

    Angedacht wäre jetzt mal Korsika, da sollte es die letzten beiden Septemberwochen auch noch durchaus erträglich sein, ich mag es eh nicht so gern, wenn es so schweinheiß ist beim Moppedfahren.

    Was heißt "etwas krasseres Bußgeld"?
    Ich bin ja schon auch immer dafür, das man, wenn man schuldig ist, auch dazu stehen sollte. Andererseits weiß ich auch nicht, ob ich dann wirklich so "gerade" wäre, wenn es mich mit einem richtig krassen Bußgeld erwischen würde. Bisher hab ich jedenfalls immer alles brav bezahlt, war auch noch nie unschuldig.