hAnD90 Registrierter Benutzer
  • from Bayern
  • Member since Sep 5th 2015
  • Last Activity:

Posts by hAnD90

    Stefan Bradl hat gerade gegenüber ServusTV bestätigt, dass er die Saison definitiv zu Ende fährt!
    Wieder etwas Nährboden für die vergangene Woche in den spanischen Medien aufgekommene Spekulation, dass MM eine dritte OP benötigt.

    Bin auch gespannt auf morgen, weiß aber nicht ob ich es schauen kann oder dann hinterher schauen muss. Aber auf die Rennergebnisse bin ich super gespannt.

    Sonntag:

    09:20 - 09:40 Uhr: Moto3 - Warm Up

    09:50 - 10:10 Uhr: MotoGP - Warm Up

    10:20 - 10:40 Uhr: Moto2 - Warm Up

    11:20 Uhr: Moto3 - Das Rennen (19 Runden)

    13:00 Uhr: MotoGP - Das Rennen (23 Runden)

    14:30 Uhr: Moto2 - Das Rennen (21 Runden)


    Und alle dran denken, dass das morgen dann Winterzeit (also eine Stunde zurückgestellt) ist :)

    Weil Suzuki seit Jahren sich mehr oder weniger (aus Kapazitätsgründen oder was auch immer) geweigert hatte, eine Kundenteam aufzumachen. Dann hat KTM halt vor knapp 2 Jahren sich die freien Startplätze für ihr Team genommen und jetzt müssen sie eben warten, bis es wieder neue geben würde. Ich denke aber in dem Zusammenhang auch nicht, dass Ducati noch über längere Zeit mit 6 Bikes an den Start gehen wird.

    Es kommt immer anders als man denkt. AM73 wird richtig gut, aber erst wenn es kalt wird. Ich dachte der Spanier mag es eher warm?


    Was denn mit FQ20 los gewesen? Unter ferner liefen.

    Ich denke nichtmal, dass das mit den Temperaturen zu tun hat, sondern dass er einfach seine Zeit mit dem Bike gebraucht hat. AM war nie so wie sein Bruder, er hat immer etwas länger benötigt, um mit seinen Bikes auf Speed zu kommen.


    Quartararo hat etwas das Vinales Syndrom. Entweder richtig schnell und er gewinnt oder er ist so ziemlich unter ferner liefen.

    Oh ja...eigentlich haben wir momentan schon Luxus, wenn ich daran denke, dass man an manchen Rennwochenenden bei Eurosport einst froh sein konnte, zumindest die drei Rennen live zu haben (da wurde in den 90ern auch mitten im 500er Lauf ohne Ankündigung in der Werbepause zu Formel 1 geschaltet).


    Ansonsten sehe ich das wie zcxd: Habe mir Ende 2015 damals für den Winter den Videopass geholt und war schon von der Testübertragung aus Valencia angetan. Nachdem damals direkt vorm unrühmlichen Sepang GP Eurosport 2 aus dem Kabel Digital Sendepaket flog und zu Sky wanderte, war das für mich eh gestorben.
    Seitdem ist mir der Videopass jedes Jahr das Geld wert (auch weil ich an solch verregneten Tagen wie heute gerne im Archiv mit alten Rennen in Erinnerungen schwelge) und die Zeiten, wo man per HDMI Kabel den Laptop verbinden oder den Stream vom Smartphone auf den Chromecast spiegeln musste, sind dank weitreichenden App Entwicklungen ja auch vorbei. :)

    Allein die Tatsache, wie Dani dann in Valencia den Nicky an sich vorbei gelassen hat, zeigte, was in seiner Buchse damals abging. :grin:


    Kann mich wie gesagt noch ganz genau an den Estoril GP erinnern.

    Erst flog das Handy, dann der PS2 Controller, dann die Fernbedienung und dann wurde auf das Sofa eingeprügelt.

    Pure Emotionen also :P

    Das war bei mir dann zwei Wochen später der Fall. Hätte es damals aber vorher wissen müssen, 2006 hatten sich offensichtlich die Motorsportgötter eh gegen Rossi verschworen :sostupid:
    Aber gegönnt habe ich es Nicky im Nachhinein auch. Sympathischer Typ (habe ihn einmal im Paddock in Brünn getroffen), der (und seine Familie) viel geopfert hatte, um einmal in diese Situation zu kommen:thumbup:

    Ich denke dieses Jahr wird die Saison zuende gehen, das hat doch bis jetzt auch so geklappt. Hat man was von einem Corona Fall während eines Wochenendes gehört? Bislang doch nur Jorge Martin in der Moto2 aus dem Fahrerfeld?

    Bei Yamaha haben letztes WE glaube ich 6 Techniker in Quarantäne bleiben müssen, weil einer aus der Gruppe infiziert war.

    Roberts ist halt erst sehr spät aus der Box in die Aufwärmrunde gegangen. Seine Schuld war es somit nur sehr bedingt. Bei den noch feuchten Bedingungen kann ja auch niemand erwarten, dass er die Warm Up Lap dann volles Rohr fährt.

    Ok.Gut aber solange sie die Boxengasse offen lassen, um Fahrer noch in die Warm Up Lap zu lassen, sollten sie diese auch an den Start fahren lassen. Seine Aufholjagd durchs Feld war trotzdem aller Achtung wert.

    Habe im Moment des Starts erst eingeschaltet...
    Ist es denn Roberts' Schuld, dass sie verpennt haben, mit der Ampelschaltung auf ihn zu warten? Ich meine, was soll er denn sonst machen, wenn er auf die Zielgerade kommt und das Feld schon startet. Das gab's auch schonmal bei der 500er Klasse, ich glaube damals in Welkom.

    Seltsame Aussage wenn Quartararo, Viñales und Morbidelli alle einen neuen 2 Jahres Vertrag bis Ende 2022 unterschrieben haben...


    Ich freue mich trotzdem den Doctor noch eine weitere Saison zu sehen! Hoffentlich dann wieder live als Fan auf den Tribünen.

    Morbidelli hat einen sogenannten 1+1 Vertrag. Der Punkt ist, dass Franco kein Werksbike garantiert bekommt, so dass das Petronas Team ihm eine Option für 2022 bietet, aber es eben auch dann einen Suzuki sein könnte.

    Da Rossi bei Petronas fährt, aber Werksunterstützung von Yamaha bekommt (und ich glaube auch teilweise Yamaha gewisse Kosten übernimmt), können sie ihm keine Option für 2022 anbieten, da sie ja momentan nicht wissen, ob sie 2022 auch bei Yamaha sein werden.