bikerfranz Master
  • Male
  • 67
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since Jun 14th 2016
  • Last Activity:

Posts by bikerfranz

    Sowohl Stand- als auch Fahrgeräusch in den Fahrzeugpapieren sind Angaben in dB(A). Somit ist die Wahl des Standgeräusch aus den Fahrzeugpapieren durchaus ein gewichteter Wert, der den "Charakter" der Geräuschquelle mit berücksichtigt.


    Und wie gesagt, meine Maschine ist über 25 Jahre alt und erfüllt diese Tiroler Voragabe.

    In der Zwischenzeit würde niemand mehr freiwillig mit den OEM Reifen von "damals" fahren, die Abgaswerte von "damals" sind auch nicht mehr zeitgemäß, Bremsanlage und Fahrwerk sind auch seit zwei oder drei Generationen veraltet, die Blinker sind blinkende Glühfäden und eine H4 befunzelt trübe die Nacht. Technisch total überholt das Ding. Nur was Geräuschentwicklung angeht spielt sie wohl noch immer weit vorne mit... bedenklich, oder?

    Mein Moped ist auch etwas älter, Baujahr 92-.97 und leise Stand geräusch 91db/a Fahrgeräusch 87 db/a und technich immernoch besser als manche neue. Licht ist auch hell genug und die blinker sind alles andere als blinkende glühfäden. keine ahnung was manche da für birnen drin haben, sicherlich genauso alte wie das Moped:sostupid:

    ja, da von Halogen auf LED gewechselt wurde, eine andere Lichtmaske verbaut ist und die komplette Steuerung sowie der Kabelbaum anders ist.

    Kann man bei jeden älteren Moped verbauen, ohne viel aufwand. Ich hab zb Zenonbirnen drin, mit E nummer sogar und das ist verdammt hell--- Es gibt auch led birnen die im normalen H4 sockel passen, also, das mit dem licht kann ich so nicht durchgehen lassen

    Jau, so Schwimmernadeln / Sitze ,können ein schon richtig ärgern:(Hatte ich bei meiner alten Lady auch letztes jahr. War zwar kein überlaufen oder so,nur gingen die gaser nicht richtig zu synkronisieren bis ich auf die idee kam ,mal die nadeln zu wechseln:sostupid: und schwupps ging alles super, komischerweise geht der choke auch wieder richtig

    Ich habe einen RAL-Fächer, aber kein Ton passt wirklich.

    Ist ja auch nicht wirklich ne RAL Farbe/Ton. ist ne mischung von KTM:grin: Ich hatte das Problem mit original Kawa farbton und da gibt es in der tat nur 1 hersteller der die befugnis hat diesen ton anzumischen:sostupid: und somit sau teuer, also hab ich es gelassen und den ton selber gemischt:1: so auf dem bild würde ich mal sagen tropfen Ocker/oxydrot und feuerrot- mit ein tatsch gelb, Kann man mischen aus Acryl malfarben und mit 2k Acryl klarlach betupfen. Die genanten malfarben füllen auch besser und man sieht die macken nicht so dolle. mit den lachstift die tiefen zu füllen ist wohl nicht so toll

    Maßgeblich für die Auswirkungen auf deine Probezeit ist das Datum des Bescheids. Nicht das Datum des Verstoßes.

    Auch das ist ein irrglaube, es ist immer das datum des verstoßes und nicht der des VescheidesAuch für die Probezeit beim Führerschein zählen die Umstände des TattagesAuch für die Probezeit beim Führerschein zählen die Umstände des Tattages.

    Beachten Sie hierzu: Auch in der Probezeit vom Führerschein gilt das Tattags-Prinzip!


    das ist der link dazu----https://www.google.de/url?sa=t…Vaw2NPOZ5vSeBAraI8UxGR4CR

    Ich arbeite da gerade drann, hab ja ganz heißen draht zu einem vom neuen vorstand, das ist sogut wie geritzt.der hat auch ganz zufällig ein garten und ein Wohnwagen. und ist nur ca 2 km von der Werkstatt weg:grin: hab dann noch mein Cusin da ums eck wohnen, der auch ein großen garten hat- geht jetzt nurnoch da drum ob und wann wie auch immer wir da öffnen können.Überlege gerade ob ich das ganze nicht miete ( weil der motorrad verein vermietet auch mal ein we. ) dann siehts mit übernachten anders aus, ist eben dann ne we Party--lol

    Auf dem Gelände Campen :grin: ich glaube das möchtes du nicht wirklich. Da wurde jetzt durch die unstimmigkeiten seit 1 jahr nichtsmehr getan an pflege, es sieht da hinten aus wie im Uhrwald. Vorne sauber weils man ja sieht und hinten :sostupid:

    Dazukommt noch das es ja Thyssengelände ist und Betribs/ Feuertechnisch verboten ist- warum auch immer:sostupid: Slbst im gebäude ist das übernachten nicht gestattet- aber 3 tage durchfeiern schon:sostupid: da sind einige sachen die nicht so wirklich verständlich sind

    Mal was neues;(eigendlich aber traurig.

    Leider müssen wir unser Sportstüdio wegen der Koronakriese aufgeben.Durch der inaktivität sind einige Mittglider abgewandert und so können wir den unterhalt der Sportstätte nichtmehr gewährleisten und haben das Mietverhältnis zum 15.07. gekündigt, somit hab ich nun leider keine Übernachtungsmöglichkeit. Leider wird unser kleiner Sportverein nicht von der Regierung unterstützt,- in den genuß kommen nur grössere Reiche Vereine, die kleinen gehen leider unter;(

    Ebenfalls durch die Kriese ist der Motorradverein in 3 teile gespalten ( hat eigendlich nix mit der Werkstatt zutun, aber der Vorstand spinnt und ist 3geteilt ) und ich habe gerade im moment kein so großen einfluss, obwohl ca 40 von 160 auf meiner seite stehen , 60 sind unentschlossen und der rest weiß nicht ob die leben oder sterben sollen -sind einfach nur mitläufer zu den oberen reichen die touren fahren mit übernachtung in Nobelhotells ab 160 euro für die übernachtung:sostupid: jetzt heißt es leider--- mal sehen was da noch kommt;(

    ADAC brauche ich eigendlich nicht, jedenfalls für vorort reparatur nicht- höchstens zum abschleppen . trotzdem bin ich im ADAC ,der sich ja von alleine finanziert, kostet im Prinziep ja nichts:grin: 1 cent pro litter sprit billiger, wenn man das aufs jahr rechnet ist der ADAC beitrag frei:1: seit 1975 mitglied 2 mal abgeschleppt ( Frau mit Auto ) 1 mal Moped aus den Graben gezogen ca.1,5 meter tief, war echt zu schwer das ding da alleine rauszukriegen - auf eigenen rädern weiter gefahren-wartezeit keine 30 min .Karte mit allen drum und drann:grin:lohnt sich:grin: aber immer toll wenns man nicht braucht

    allen ernsten frag ich mich was alte Motorräder besser können als neue

    Alte Kawasaki Zephyr bj.91-96 Standgeräusch 88db Fahrgeräusch 91 db

    750ger Zephyr Standgeräusch 79db, im vergleich zu neuen , echte leisetreter. Spaßhalber hab ich mal von einer neueren Kawa den Auspuff bei mir drann geschraubt ,ufff :sostupid: 98 db, das heiß also im großen .Andere tüte und leise ist das, oder eben laut.

    Ich meine, Gleiches Moped nur ne andere tüte und dann gleich ca 20 db unterschied,ist schon häftig. Ich rede hier von Serienauspuffanlage und nicht von zubehör.Zumal meine Auspuffanlage auch so alt wie das moped und immerhin 23 jahre drückt die immernoch 79db im stand.Soviel mal dazu.

    Aber das ist ja auch so, das die alten nie kaputt gehen und so die kohle vom Hersteller sehr klein gehalten wird. die neuen dinger sind schon tot bevoer sie geboren wurden- kann man ja neu kaufen:sostupid:

    Ich brauch auch nicht sone Tinitus Röhre, und gerade auf langen strecken nicht:grin: