Gin Registrierter Benutzer
  • Female
  • 35
  • from Niedersachsen
  • Member since Jul 21st 2017
  • Last Activity:

Posts by Gin

    Tief: verregneter Urlaubstag in der Eifel gepaart mit Kopfschmerzen. Morgen hoffentlich wieder besseres Wetter

    Gute Besserung!

    Kopfschmerzen sind völlig nervig. Da macht gar nichts Spaß. Schlafen ist da das einzig angenehme.



    Meine Kupplung ist auch ne fiese Möpp. Aber ich hab verhältnismäßig viel Handkraft, trainiere das tatsächlich bewusst.

    Bei Stop'n'gogogo Versuch ich möglichst immer gleichmäßig hinter zu bleiben. Also nicht unbedingt aufschließen. Dann geht's ganz gut. Und hin und wieder sind da solche Lücken. Wie für mich gemacht. ;)


    Als die Spinner gestern alle da Rückwärts los sind oder gar gedreht haben war mein erster Impuls die Polizei zu rufen. Da gibt's von mir null Verständnis. Vor allem weil es echt daneben war. Diese Ausfahrt hat das Ende vom Stau dargestellt und das hat ne Menge Leute die abgefahren sind unvorbereitet getroffen. Ich stand ja perfekt um es zu beobachten. Ein paar Mal hat es beinahe gekracht.


    Ich hab es übrigens geschafft in einen zweiten Stau zu kommen danach. XD aber in der City. Da konnte ich gemütlich in eine Seitenstraße.

    Scheint wohl mächtig was kaputt gegangen zu sein. Da lang ne Menge Zeug auf der Straße. Der Krankenwagen blieb immer noch stehen. Ich vermute da hatte jemand einen Schock. Zwei junge Frauen standen neben dem komplett eingedellten Kleinwagen und haben schon wieder gelächelt.

    Hat mich schlanke 15 Min gekostet.


    In dieser Zeit sind so viele rückwärts gefahren oder haben umgedreht(!), unfassbar.

    Aber die Motorradfahrer jedes Mal für jeden Furz der irgendwem quer sitzt in Sittenhaft nehmen. Schon klaaaar...

    Ich finde immer nur die Kataloge zu Probezeit und älter Rechnung. (Oder ich suche blöd. Kp)

    Naja... Kann ja eh nichts machen.


    @bdr achso. Ich hab davon echt keine Ahnung.

    P.S. - ich brauche kein (in). Nutze immer die Nomen ohne Genus. Das ist mir zu doof/umständlich/hässlich im Schriftbild... :D du darfst mich Fahrer nennen.

    @hackstück ja, mit der Kiste.


    Diese verfluchten Dinger.

    Ich hab echt Schiss. Ich bin ja noch immer ein paar Tage in der Probezeit. T_T


    Bei mir war das so ne silberne Standtafel auf Schienbein Höhe. Recht breit. Zwei schwarze Kreise, vermutlich die Kameras für die beiden Spuren. Und daneben ein weißer Transporter auf dem Ackerweg.

    Ich wusste das die seit der Aktion von Scheuer (mein Handy will immer scheiße schreiben bei dem Namen...).

    :wacko::wacko::wacko: ich mag nicht...

    Ich war zwischen fünf Fahrzeugen. Links von mir drei, hinter mir zwei. Ich hoffe es hilft mir.

    Ich auch Lille. :wacko:


    Glaube echt es hat mich vielleicht erwischt. Ein mobiler Blitzer.

    Ich war gerade hinter einem Kleintransporter vorgekommen vom Überholen, dann hab ich ihn entdeckt. Schnell vom Gas. Beim Blick drauf war ich bei 108, bei erlaubten 100. Also wahrscheinlich bei ~120. Jetzt zittert ich jeden Tag beim nach Hause kommen wenn ich in die Post gucke.


    Bei den Dingern merkt man auch nicht ob man geblitzt wurde, oder?

    Ja, das sollte nicht so das riesen Problem sein. Muss ja nicht immer alles für lau sein.

    Deine Situation tut mir echt leid. Das ist echt Banane mit den Leuten aus dem Motorrad Verein. Und die Sportstätte ist ja auch echt blöd.

    Ich habe heute morgen auf dem Klo (:D) in der Motorwelt (ADAC-Mitglieder-Zeitschrift) gelesen, daß es neben der Plus-Mitgliedschaft nun auch noch eine Premium-Mitgliedschaft gibt.


    Interessant finde ich Wunschwerkstatt deutschlandweit, Pannendienst weltweit, und Auslandskrankenschutz (den haben wir derzeit separat abgeschlossen). Muss ich mir mal durchlesen, wieviel Unterschied das für uns macht.

    Das fände ich auch interessant.

    Schreib Mal deine Erkenntnisse dazu. :)

    Ich hab aktuell alles zusammen gepuzzlet und überlege auch was mehr Sinn macht.


    Blahwas, starke Aktion!

    2018 und meine vergebliche Fahrt Richtung Forentreffen.

    Kiste geht aaus mitten auf der Bahn zwischen LKWs.

    ADAC angerufen und abgeholt worden zu deren Station. Wie geht es weiter?

    Durch den Standard Vertrag hab ich nur die Anlieferung zur nächstgelegenen Werkstatt bekommen. Ich wollte aber nach Hause. Versicherung angerufen bei der ich einen Schutzbrief habe und dort die Kostenübernahme geklärt. Alles hat rund drei Stunden gedauert bis wir nach Hannover zurück gestartet sind.

    Ungefähr drei, vier Monate später hat mir die Versicherung die 200€ Transportkosten erstattet.

    Geht schlimmer, geht besser.

    Naja, ich schaffe mittlerweile ganz eklige Manöver weshalb meine Mitmenschen mich eventuell ganz sicher hassen. Mit Gas und durchschlängeln und so. Ausweichen kann ich mittlerweile auch Recht gut. Dank Falken, LKWs und PKWs die mich nicht ernst nehmen. XD

    Ich habs sogar nu öfter geschafft auf gut bekannter Strecke den ein oder anderen Motorradfahrer abzuhängen und hab ein paar an der Ampel einkassiert. Aber das zählt alles zu den Pubertät-Angeber-Qualitäten. *Schäm*

    Hi Mario :D


    Ja, hinzu kommt halt - Die anderen warten schon an der verabredeten Stelle. Und ich komme gerade erst an. Man wird begrüßt mit wir sind jetzt vollzählig. Dann können wir ja weiter. Ne, könn wa nich. Bin voll im Eimer.

    Dann kann man sich auch an Punkt x verabreden. Dort treffen, Käffchen trinken. Und dann wieder Nachmittags an einem anderen Punkt. Wer wo lang wie schnell fährt ist egal.

    Aber wer weiß wie ich das in weiteren zwei Jahren sehen werde :D

    Tassen hoch Angrist xD

    Moin Bratwurst :D


    Ich mag beides nicht. Vorneweg bin ich die Bremse, hinten bin ich der Klotz.

    Bis man jemanden finden wo die Chemie stimmt ist es schweeeer. Und ich kenne ja niemand aus der Gegend. Wenn man Mal nebenan klingelt und fragt "He, ne stunde-runde?" Ist das was anderes, als erstmal ne Stunde anzureisen. Dann ist der andere schon richtig heiß auf rumballern und ich bin müde. ^^ ne, lass Mal.


    Lille, hallo! Lass dich virtuell drücken!

    Moin :)

    Wollt mich auch Mal wieder als lebend zurück melden.


    Meine Probezeit ist bald rum. Noch ein Monat. Ich bin jetzt gerade ziemlich angespannt. Fahre zum Teil päpstlicher als der Papst. Und dann bin ich wieder 70 drüber.


    Wer bin ich denn in der Zwischenzeit geworden?

    Raser wenn ich zur Arbeit will.

    Blümchen Einpflanzer, beim Wachsenzugucker und dann Pflücker in der Freizeit. Ich muss schon aufpassen, dass mich kein LKW überholt. XD

    Mir ist egal wo ich fahre. In Bewegung mag ich das. Landstraßen sind immernoch ein Manko. Da muss ich öfter rauf. Blöder Zeitmangel. Und das Fahrsicherheitstraining ist immer noch nicht drin gewesen.


    Autobahnen die in mir Panik ausgelöst hatten zu Beginn sind mir in der Zwischenzeit egal. Da teste ich auch schon Mal in einer Senke wie die Höchstgeschwindigkeit ist. Seit der Entdrosselung konnte ich sie immernoch nicht ausfahren. 195. Mrrrr...


    Und ich fahre ungern mit anderen. Irgendwie bin ich da gehemmt. Auch Mal ne Feststellung.

    Insgesamt bin ich zufrieden. Die Kiste wird behalten. Und ich bleibe sicherlich so lange ich sitzen und gucken kann dabei.

    Die ist jetzt seit genau einem ganzen Werktag da. Donnerstag. Mittwoch zum Feierabend hingebracht. Der zweite Werktag an dem man überhaupt was machen kann ist heute.
    Sie ist bereits fertig. Nur der TÜV fehlt.



    Es ist ein emotionales Drama. Kein faktisches. :grin:

    :wacko: ich bringe die doch nicht weg und hol die einen Tag später zurück, wenn die da steht und nicht Instant fertig ist. Ihr seid ja lustig. XD
    Dann wäre ich ja nur noch am Kiste hin und her bringen.
    TÜV ist schon vorbei. Aber das ist ja wegen Corona gelockert worden
    Aber der Punkt ist, das ich nicht hin fahre. Ist nicht am nächsten Tag erledigt. Gut, hol ich abends wieder ab.
    Also ich arbeite Vollzeit und das als Pendeler. Nicht im Home-Office. Und keine Zeit Kontinuum Verschiebungen. ;)