loted Professional
  • Male
  • 37
  • from Nordrhein-Westfalen
  • Member since May 24th 2018
  • Last Activity:

Posts by loted

    Stimmt die Steuer hab ich noch vergessen gehabt.


    118 * 1,23 (23% mehr) macht 145,14. Bitte selber nachrechnen, falls ich mich im Taschenrechner vertippt haben sollte.


    Das die FS die Preise selber machen ist ja richtig, aber die müssen sich ja in einem Rahmen bewegen bzw. müsste man vielleicht irgendwie bei einzelnen FS den Kostenverlauf einsehen können, dann könnte man Mitteln.

    1990 bis 2005?

    Mein Vater R 1100 RT Bj. 1995

    meine Erste F 650 GS Bj. 2005

    meine Zweite K 1200 LT Bj. 2003

    jetzt fühle ich mich so Ultrakrass - nicht :saint:


    Die LT hatte vor allem in der Zeit kurz bevor ich sie verkauft hatte, nochmals einen richtig miesen Preisverfall hingelegt :wacko:

    Dafür hatte ich bei der 650er fast nix getan (siehe mein Thread) in dem Jahr, in dem ich sie gefahren bin. :thumbup:

    Gut, dass man auch direkt in diese Punktetabelle einsehen kann ist ganz nett, denn ich glaube nicht, dass ich Einblick in die Notizen meines damaligen FP bekommen hätte. Finde die

    Dann statt 118€, 146€ .... also knapp 30€ teurer. Meiner Meinung nach ist das jammern auf stratosphärenähnlichem Niveau. Der ganze Schein kostet so viel, da macht das den Braten auch nicht Fett. Wird im Verhältnis natürlich noch weniger, wenn man A + B zusammen macht.


    45min zu 55min macht eine Erhöhung um 22,22%

    Der Preis steigt derweil um 23%. Ich denke damit sollen einmal die gestiegenen Personalkosten (auch wenn es nur 10m sind, werden die Leute auch nicht billiger) beim derzeitigen durchschnittsgehalt für FP, schlägt der für die 10 min. mit ca. 4€ zu buche. Ich denke den Rest wird man durch Inflationsausgleich, gestiegene sonstige Kosten und durch die Hardware/Software, die hinter dem ganzen System steckt (muss ja auch bezahlt, verteilt und unterhalten werden), zusammen bekommen. Und ein wenig dran verdienen möchte man ja auch noch etwas.


    Da ich nichts wirklich brauchbares dazu finde, weiß jemand, ob nicht auch teilweise die Preise für Fahrstunden nicht auch mal wieder angehoben werden? Habe dazu nur die Preisliste für 2021 einer Fahrschule in Köln gefunden Preisliste Motorradfahrschule Köln.

    Je nach Erhöhung haut die mit den Pflichtstunden auch entsprechend rein.


    Soweit mal meine Gedanken zu dem Thema :kiffer:

    Sehe ich auch so, an gewissen Stellen kommen zwangsweise schnell Mikrokratzer dran. Ich meine selbst meinen Hobel pflege ich nur im notwendigen Maße. Solang da nichts dran ist, was man schnell mit bloßem Auge erkennt, "wen juckts", die Polster sind für mehr Belastung und Strecke ausgelegt. ^_^

    Das merkst du dann am Preis....
    Die werden auch erst zum Ende der Saison in den Verkauf gegeben, natürlich zu einem reduzierten Preis. Aber auch definitiv nicht so reduziert, wie die Maschinen, die auch zum Fahren angemeldet waren.


    Wenn du ein Neufahrzeug kaufst, wird das nur für dich Martin extra Mundgeblasen und Handgeklöppelt. :D

    Musst nicht alles komplett wörtlich nehmen, jessas. ^_^

    Bei meinem haben die den Großteil der Vorführer vor der Tür stehen und holen die nur für die Schließung rein. Bis auf wenige Ausnahmen sind die Maschinen drinnen unangemeldete Neufahrzeuge .... außer dem Seitenabteil mit den Gebrauchten.

    Gut, Farben ist ja klar, je nach Hersteller. Bei meinem ists halt geteilt Grün/Schwarz und Rot/Weiß (Kawa/Duc). Die Werke ist soweit ich bisher sehen konnte mit eher roten Tönen. Wie das mit den Mindestmengen ist, glaube ich werde ich bei nächster Gelegenheit einfach mal erfragen. Oder ob die Vorgaben haben, welche Modelle da sein müssen.

    Gut, die Zahlen von denen kenne ich nu gar nicht, aber in dem Fall stimme ich dir zu. Wenn da gefühlt 'aus dem nichts' Maschinen in einer Masse auftauchen, die über den Absatzzahlen liegen .... hmm =/

    Japp, ist bei meinem Händler ja auch, der hat die wichtigsten alle als Vorführer und ein paar andere noch zusätzlich (unangemeldet) ansonsten würde je nach Situation die Bude echt leer sein :D Der Unterschied zum Autohändler ist halt, dass auch die Vorführer drinnen sind und nicht draußen irgendwo hinter der Ecke lungern.

    Bei meinem Händler sind durch die Klientel bedingt immer eine Pani V4S angemeldet (Vorführer) und wenigstens eine zusätzlich da. Diavel/XDiavel auch. Der vertritt zudem auch 3 Hersteller usw. usf.

    Daher kann man schon sagen, dass je 'Vorführer' wenigstens 1 Bike unangemeldet da ist. Nicht unbedingt das selbe Bike, aber von der Menge her gesehen. Also Hälfte angemeldet (Vorführer/Leihmaschinen) Hälfte unangemeldet (reine Showroommaschine). Die hatten zuletzt auch immer zwei Streetfighter V4 da (Vorführer und Showroom, mit vielen orig. Zubehörteilen). Damit man gewisse Teile auch mal live sehen kann.

    [...]

    Die Händler können einem Leid tun ?(

    [...]

    Naja, war bei Euro 4 auch nicht anders und sie haben's überlebt....da tut mir keiner Leid, jetzt rennen bestimmt viele denen die Tür wegen der Angebote ein. Würden wir mehr leid tun, wenn nach EU4 die reihenweise in die Miesen gekommen wären oder hätten dicht machen müssen.

    Und genau aus diesem Grund wird Schalldruck in Abhängigkeit der emittierten Frequenzen angegeben. Erkennbar am dB (A) in der Klammer dahinter. "reine" dB werden schon seit 20? Jahren nirgends mehr angegeben.


    Und sind Klappen mit Euro 4 nicht schon pauschal rausgeflogen?

    zu 1) Das ist schon richtig, aber jeder der gerne Zetert gibt nicht viel auf wissenschaftlich gemessene werte. Das innere Bauchgefühl ist wesentlich präziser. ;)


    zu 2) Nein, auch in Euro 5 sind die noch drin, findet sich ja auch in den von mir zusammengefassten Artikeln. Und ich höre auch deutlich an meiner, wenn ich richtig am Hahn ziehe, dass die im Verhältnis lauter wird als erwartet, wobei mir als Fahrer auch auffällt, dass die unter mir definitiv auch ordentlich zu Inhalieren anfängt.


    VierM Ja, die Begründungen sind manchmal schwer Hahnebüchen :D

    In den USA vielleicht ... hier sehe ich nach der lupenreinen Aktion von bspw. VW und deren Konsequenzen eher schwarz, wie deren Abgase. Vielleicht gibt es aber auch aufgrund von wenigen Volumen nicht genug Rückhalt durch Lobbyarbeit. Aber immerhin sind dann auch unter Anderem BMW und Audi (Ducati) mit im Boot.

    Ich halte da mal meine Füße still und den Puls unten, bevor nichts ansatzweise Spruchreif ist bzw. klare Tendenzen sichtbar werden.

    Da fällt mir ein, dass in dem einen Artikel ja auch was davon Stand, dass viele Leute sich gerne die BMW rNine-T leiser machen würden. Wobei das Teil laut Standgeräusch ja gut dasteht. Je nach Ausführung 86 bis 90dB. Und als letztens eine an mir regelrecht vorbeigebrüllt ist (Endtopf sah, soweit ich erkennen konnte definitiv nach Serie aus) konnte ich das nachvollziehen. Irrsinnig laut, da habe ich teilweise Ducs, KTMs oder diverse Zubehöranlagen gehört, die bei sehr flotter Fahrweise leiser waren. Oder die eine Harley vor mir, die alles übertönt hat bei minimalem Gasansatz.


    Anderer Gedankengang.....was hindert die Hersteller daran, dann halt bei halber Nenndrehzahl auch einfach die (solange erlaubt) Klappe zu steuern, damit jedes Bike unter 95dB landet.

    Und immer noch finde ich persönlich dB als wenig aussagekräftig. Ein schrilles Geräusch geht mir mehr auf den Sender als ein ähnlich lautes Geboller. Aber ist nur mein eigenes Empfinden.

    Sehe ich ähnlich wie ackerdiesel, optisch auf Bildern ist auch immer nochmals eine ganz andere Hausnummer als vor der Nase und darüber Hinaus lege ich mich in meiner Meinung erst wirklich fest, wenn ich die Bude auch ausgeritten habe. Ganz ehrlich habe ich den Rohrrahmen optisch nie gebraucht. Das Tankschloss fand ich ein cooles Gimmick. Was ich am Rahmen cool fand, war, dass er durch Färbung einen stimmigen Akzent gesetzt hat. Ließe sich nachregeln, wäre aber schöner, wenn Duc das auch von Haus aus irgendwie bedienen würde.

    blahwas stimmt schon, aber wer weiß was da noch kommt, die Hersteller tüpfeln das Zeug ja so nach und nach in den Orbit. Vielleicht kommt noch was, vielleicht nicht. Kommt ja auch immer etwas drauf an, ob sich das von den Zahlen so lohnt. Oder die haben schon was im Ofen, aber nicht Präsentationsfähig. Kannst dich ja beschweren, wenn die Saison schon läuft und dann immer noch nichts da ist ;D

    Und was genau meinst du mit.

    Keine Enduro mehr im Programm.

    Denn reine MotoCross haben die ja noch.