ackerdiesel Professional
  • Male
  • 48
  • from Höxter im Weserbergland
  • Member since Jun 22nd 2020
  • Last Activity:

Posts by ackerdiesel

    NSU und Mazda haben damals übrigens den Wankel Motor zusammen (weiter) entwickelt. Als Audi dann NSU übernommen hat, wurde dort der Wankelmotor eingestampft und nur Mazda hat den Wankelmotor weiterentwickelt bis zum Mazda RX-8. Der wurde bis 2012 gebaut.

    Aussehen ist aber nicht alles, eigentlich sogar fast nichts. Es gibt viele Modelle, die man einfach wegen ihrer Größe oder ihres vermeintlich "kleinen" Motors völlig unterschätzt. Bei meinem letzten Training in Papenburg hatte ich einen jungen Mann mit einer 390er in der Gruppe. Den konnte ich nicht abschütteln, nur auf der Geraden hat sich immer etwas Abstand aufgebaut . . . spätestens nach der zweiten Kurve klebte der mir wieder am Heck.

    Oschersleben Aprilia RS125, 32PS spielt 1000er haschen, außen rum - yes!
    Oschersleben Aprilia RS125, 32PS spielt 1000er haschen, außen rum - yes!, Motorrad-Fun Video: Oschersleben onboard Aprilia RS125, 32PS spielt haschen ...
    www.gaskrank.tv

    Fällt mir dazu gerade ein :D

    Die verlinkte Honda sieht doch gut aus und vom Händler, da kannst du nicht viel falsch machen. Wenn die der Typ SSP halt gefällt, dann kauf auch eine. Es nützt nix, jetzt eine Vernunftentscheidung zu treffen, dann nicht zu fahren und sich nachher zu ärgern. Wenn du merkst, es passt nicht, dann kannst du immer noch etwas anderes kaufen.


    Da wir jetzt bei knapp 50 PS sind und nicht mehr bei über 100, schlage ich mal die KTM RC 390 vor. Sehr leichtes und agiles Motorrad und für dein Budget schon fast neu zu bekommen.

    Alleine die Sitzhöhe ist nicht nur entscheidend. Auch die Breite der Sitzbank hat Einfluss, ob man sich wohlfühlt und auf den Boden kommt. Daher würde ich jetzt nicht bei 2 oder 3 Zentimeter Sitzhöhe entscheiden. Probesitzen und Probefahren ist das einzige was hilft.

    Es wurde viel über das Design der neuen Ducati Monster gesprochen und diskutiert. 2021 war die Ducati Monster auf Platz drei der verkauften Ducati mit über 8700 Stück.

    Weltweit auf Wachstumskurs
    Knapp 60.000 Motorräder konnte Ducati im Jahr 2021 verkaufen – so viele wie nie zuvor. Besonders beliebt war das Modell Multistrada V4.
    www.tourenfahrer.de

    Eurosport hat jetzt wieder Snooker vor der täglichen Dakar-Zusammenfassung. Das heißt der planmäßige Start der Sendung verschiebt sich von 21:00 auf 23:30, uuuuuuuund wenn Snooker überzieht, dann noch später. Das habe ich die letzten Jahre schon ausgiebig zu hassen gelernt :( Also ab jetzt auch für mich Streaming... X/

    Das hat mich letztes Jahr auch schon so richtig genervt. Dakar und Eurosport im Internet bedeutet auch viel Werbung, geht gar nicht.


    Ich gucke jetzt über die Red Bull App. Ist natürlich etwas Red Bull Lastig (bei Interviews z.B.) aber ist ansonsten Okay.

    Quale moto si porta in Italia? Ducati, naturalmente! :italia:


    Wenn Du eine Ducati vor der Albergo parkst, hast Du beim Wirt gleich ein Stein im Brett! :wub:

    Kleine Anekdote: Mein Kumpel hatte gerade eine neue GS Rally bekommen und seine Jungfernfahrt war mit uns (BMW GS, Ducati Scrambler, Moto Guzzi V85) in die Dolomiten. Einen Tag sind wir dann zum Gardasee gefahren. Unterwegs irgendwo eingekehrt zum Mittagessen und der Wirt dann so: "Ducati gut, Moto Guzzi gut, BMW schlecht".

    Ist jetzt unser Standard Spruch, wenn er auftaucht.

    Wer mit seinem Fahrzeug zur HU fährt, der sollte es doch wenigstens schaffen mal vorher die Beleuchtung zu testen und die Scheibenwischer zu kontrollieren (Muss man übrigens vor jeder Fahrt). Wer mit kaputten Bremslicht durch die HU fällt, dem kann nicht geholfen werden und lässt das bitte demnächst die Werkstatt seines Vertrauens regeln.

    In Kroatien ist es übrigens Pflicht, alle Leuchtmittel des Fahrzeugs in Reserve mitzuführen. Vielleicht sollte das in Deutschland auch mal eingeführt werden. Seit drei Tagen kommt mir auf dem Weg zur Arbeit das selbe Auto mit kaputten rechten Licht entgegen. Trotz Lichthupe wird das Leuchtmittel nicht erneuert. Fährt stattdessen mit Nebellichtern rum.


    Beim Führerschein wäre ich als erstes mal dafür, dass auch Autofahrer eine Überlandfahrt mit dem Motorrad machen müssen (meinetwegen auch Roller), dass die mal ein Gefühl dafür bekommen. Schließlich dürfen die Autofahrer ja nachher auch Roller fahren (wenn auch nur 45 km/h). An den Fragen hier im Forum, kann man doch die Qualität vieler Fahrschulen beim Motorradführerschein erkennen. Hier kommen doch ständig Fragen, wie man Slalom fährt, oder ähnliches. Das wird wohl nicht an der hohen Kompetenz des Fahrlehrers liegen.

    Da ich selber eine Scrambler fahre, natürlich die Ducati nehmen :)


    Wenn du unterwegs einen festen Punkt hast (Hotel oder Pension/Campingplatz, am besten am Zielpunkt also auf der Hälfte der Reise), dann dort im Vorfeld ein Paket hinsenden mit Klamotten. Dann hat man weniger Ballast. Das habe ich auf mehrwöchigen Touren schon öfter so gemacht.

    Vor ein paar Jahren war eine defekte Beleuchtung ein schwerwiegender Mangel mit dem man tatsächlich durchgefallen ist.


    Jetzt ist ein ein kleiner Mangel, mit dem die Plakette erteilt wird, wenn alles andere Okay ist.