Rykersfire Beginner
  • Male
  • 40
  • from Prignitz
  • Member since Apr 24th 2021
  • Last Activity:

Posts by Rykersfire

    *Ironie on* also ich fahre ja immer total nackt zum Bäcker des Vertrauens....da weiss er gleich was ich will.. "Schrippe" und Mohn? ja Mohn packen sie mal ein hab eh Krümel im Zahn von den Asphaltkrebs* Ironie off X/

    Update. Komme mit meiner Ninja 400 super gut klar.Die fährt sich wendiger und ist auch irgendwie spritziger als der alte Rochen der FS.

    Was ein gutes Gefühl das doch ist,dass ich jetzt auch mal sehe wie schnell ich fahre da ja mein Tacho funktioniert.

    Die Elemente klappten auch besser vorallem die Vollbremsung mit ABS ist ja ein Witz- Voll vorne reingelangt und super zum stehen gekommen :thumbup:

    Versicherung ist auch kein Problem -habe es meiner Versicherung mitgeteilt da ich Vollkasko habe -aber wäre auch nicht so schlimm,da ich bei den Fahrstunden eh über die FS abgesichert bin auch mit eigenem Motorrad.Selbstverständlich war auch gleich die erste Tankfüllung drin und ich habe 3 Fahrstunden erlass bekommen :grin: und die gute Nachricht ist am 02.07 also nächsten Freitag hab ich endlich Prüfung :love:

    so da ich gestern eigentlich noch eine Fahrstunde gehabt hätte,rief mich mein FS Lehrer an und teilte mir mit,dass das FS Motorrad nun bis Freitag in der Werkstatt ist und ich nicht Lust hätte mein Motorrad zu nehmen.Gesagt,getan und gleich um 9 Uhr habe ich endlich die 1. Stunde auf meinem Motorrad wo alles Funktioniert und ich auch bis auf den Boden runterkomme mit meinen 155cm und dicker Pluspunkt auch noch...meine wiegt 32kg weniger als das alte Schlachtross.Ich kann auch mit meiner Ninja die praktische machen.

    hab meine nächste Fahrstunde am Dienstag und die Karre ist immer noch nicht repariert....zieht sich ,durch die Teile -ich sehe mich schon erst im Juli,die praktische machen aber ist auch nicht schlimm-heute bekomme ich meine Ninja 400 geliefert im laufe des Nachmittags*erstmal besabbern* dann melde ich die Karre am Montag um auf meinen Namen ,und mein Kennzeichen- (Versicherung habe ich auch schon -Vollkasko für 58,70€ da ist alles mit drin auch 18 Monate voller Ersatz falls ich die Kawa schrotte)
    habe ich mir ja heute auch schon drucken lassen für 15€ zwar leider 22cm in der breite aber hoffe,dass kann man irgendwie in den Kennzeichenhalter reinbasteln-zwecks der hat noch eine variable Kennzeichenhalterung-falls dem nicht so ist,hab ich mir schon mal ein neues Kennzeichen ausgedacht,was nur XX-XX -23 trägt und dem Standard entspricht-sprich nicht 3 Zahlen sondern nur 2 -werde ich morgen mal begutachten wenn das Ninja bei mir eintrifft.


    Lg und danke fürs Lesen euer Neuling :)

    so Update heute mal etwas später.


    Montag meine 5te oder 6te Fahrstunde gestaltete sich durch die Stadt..-viel rechts vor links bisschen Schrittgeschwindigkeit -danach abgelegen in eine Sackgasse um die Elemente zu üben.....Ausweichen ohne abbremsen mit Kupplung ziehen und gas weg....kann ich noch nicht -ich bremse permanent vor den Kegeln ab weil die in meinen Augen zu dicht stehen-aber kann auch täuschen,da der Tacho eh nicht funktioniert an der alten Lady.... Slalom Kegel fahren kann ich die Gefahrenbremsung klappt auch schon ganz gut ohne ABS

    Lass dir auch niemals von wem erzählen, dass 400cm³ zu wenig sind. So viel Spaß wie auf der 390 Duke hatte ich lange nicht mehr. :grin: Ich wünsche gute Fahrt mit der Ninja. Sieht echt gut aus das Teil. :)

    lass ich mir auch nicht-mit der Kawa Ninja für die nächsten Jahre bin ich mega zufrieden-wozu brauche ich mehr ccm oder mehr PS?

    Ich weiss einige Motorradfahrer/-innen sind versaut und wollen immer mehr ,aber da gehöre ich nicht dazu

    ja die kommen sofort dran sobald ich meinen A2 Führerschein in der hand Halte...gleich die erste Fahrt ist zum Kawa Händler....Tieferlegung und Sturzpads sowie nette Beratung-was es kostet ist mir ehrlich gesagt voll egal weil es geht ja um meine Sicherheit umsonst hab ich mir nicht nen 2Teiler gekauft die Woche wo die Umbauten stattfinden kann ich auch noch getrost warten um auf der Diva zu sitzen

    ja das kommt nach und nach...man kennt sie die Männer...erstmal haben und Besitzen um danach sabbernd davor zusitzen und abgöttern-mein erstes A2 Bike erstmal kommt das Bike...dann lange lange nix und dann kommen die anderen. Gottseidank bin ich seit 16 Jahren Single,hab keine eigenen Kinder und hab nen Haus und muss mich nicht mehr vor jeder Anschaffung rechtfertigen-Danke

    Schick! :thumbup: Ist ja ansich ein Neufahrzeug. Glückwunsch! :)


    Passt das dann mit der Höhe, so wie sie jetzt ist?


    naja 79,5cm ...ich werde sie bei meinem Kawa Händler so tief legen lassen wie es nur geht auf meine Grösse bin ja nur 155cm -wenn es so wie mit der "alten Lady" Yamaha 600 XJ N wird-habe ich keine probleme mit---aber die Kawa wiegt ja nix ist ja ca 30kg leichter als das alte "Schlachtross"

    was besseres gibt es momentan für mich nicht-niemals umgefallen,wenig km genau die KRT Ausführung dazu noch Kennzeichenhalter gekürzt und neuer Auspuff...was will ich mehr ..6er im Lotto *bin im 7.ten Himmel gerade....dazu noch um die Ecke geiler geht es nicht-das ist wie Eis essen mit meinem Schwarm mit Sahne oben drauf und P.s ich Liebe nur Dich :grin: arrrg geil....kratzig hammer....grrrrr

    so morgen ist es soweit mein Traumbike werde ich morgen bezahlen und das gute ist,er fährt mir das sogar bis vor die Haustür ;) eine Kawa 400 Ninja mehr brauche ich nicht zum glücklich sein...

    Kawa Ninja 400


    Kilometerstand 6.124 km

    Erstzulassung 2020

    Zu den Umbauten:

    -Arrow Race Tech Auspuff

    -Raximo Kupplungs und Bremshebel

    -PUIG Racingscheibe

    -Kurzer Kennzeichnen Halter mit LED Blinker



    Das Fahrzeug wurde im Dezember letzten Jahres beim Kawasaki Händler gekauft und hat

    Werksgarantie bis 04.2024.

    Alle Service Intervalle wurden eingehalten.

    so bin heute nach meiner einstündigen Fahrstunde wieder gesund und munter zurück und muss sagen,so schlimm war es garnicht ohne ABS. Wo ich damals 1998 den A1 gemacht habe,hatte ich auch noch keins.Heute war es schon viel entspannter sind in einen Sackgasse gefahren um ein wenig Elemente zu fahren trotzdessen das nichts an der "alten Lady" repariert war und es ging auch. Slalom mit

    Schrittgeschwindigkeit da hatte ich null Probleme dazu noch ausweichen ohne Abbremsen ging auch noch gut und paar mal Vollbremsung aus 50km/h (bin mal wieder nach Drehzahl im 3. Gang gefahren) geht auch ohne ABS wunderbar.Hinterrad wunderbar blockiert und Vorderradgabel ist auch tief eingefedert .Ich muss mir halt angewöhnen die ganze Hand zu nehmen laut Prüfung und nicht noch irgendwie einen Finger dazwischen zu haben wegen Quetschgefahr...ja das ist mit kleinen Händen manchmal nicht so einfach da es auch an der alten Lady keine Einstellungsmöglichkeit für die Kupplungshebel/Bremshebel gibt und sie doch schon gefühlt 10cm weit weg sind. Aber im gegensatz zur ersten FS fühle ich mich schon sehr sicher auf dem alten Karren-alles nur ne Frage der Eingewöhnung.

    Ich mache meinen Aufstieg auf A2 somit benötige ich auch keine Theorie oder sowas!

    Die FS zu wechseln ist momentan eher suboptimal zumal mein Prüfauftrag für die Praktische schon vorliegt,das ich geprüft werden soll

    Problem ist halt nur dass die Prüfer mit den praktischen Prüfungen nicht mehr hinterher kommen da zu viele Fahrschüler schon ewig warten Dank Corona sowie auch noch die neue Regelung 2021 auch noch 10 Minuten länger dauert.Und die Dekra plant immer nur für 4 Wochen vor das habe ich im FS Computer mir zeigen lassen .Dort stehen halt feste Termine drin und die meisten sind Wochen Vorher schon ausgebucht.Die Prüfer hängen schon in ihrer Freizeit praktische Prüfungen hintendran um noch irgendjemanden zwischendurch zu Prüfen.ich werd sehen,wann meine Prüfung dann stattfinden wird-in diesem Monat rechne ich nicht mehr damit.Erstmal soll das Motorrad wieder repariert sein um meine Elemente fahren zu können.Da ich der einzige Fahrschüler in dieser Fahrschule bin,der einen Aufstieg von A1 zu A2 macht,stand das Motorrad vom letzten Jahr halt nur in der Garage und das was an diesem defekt ist,wurde nicht mündlich weitergegeben so schlimm es auch ist-ich war halt der erste und einzige der es gleich beanstandet hatte -von daher werde ich mit leben und schauen wie es sich weiter entwickelt.

    So nach langem melde ich mich hier auch mal wieder zurück mit einem Update.

    Ich hatte am 01.06 genau 1 Tag nach meinem 40zigsten meine erste Fahrstunde auf einer in die Jahre gekommene Yamaha XJ600 N meiner Fahrschule.Die Erste Doppelstunde war sehr gewöhnungsbedürftig für mich,der nach 23 Jahren wieder auf einem richtigen Motorrad sitzt.

    Das erste fing schon an mit diesem Knopf im Ohr wo öfters keine Verbindung bestand oder ich meinen FS Lehrer nicht klar und deutlich verstehen konnte (Sena wäre toll-tja willkommen im OSTEN)

    Neben der Sitzhöhe hatte ich arg zu kämpfen mit dem Gewicht der Maschine da ich nur mit einem Bein auf den Boden komme dank meiner kurzen Beine -bin aber auch nicht umgefallen.

    Nachdem ich Stop&Go viele male probiert hatte lief es dann schon besser.Stadtfahrten,kurze Bundesstrassenfahrt mit 100km/h glaube ich zumindest...konnte ja nur mit Drehzahl fahren.


    Am nächsten Tag hatte ich gleich noch eine Doppelstunde wir fuhren durch die Stadt,Überland,Kopfsteinpflaster etc und zur Werkstatt ...Zur Yamaha sei gesagt sie ist BJ 1999 hat kein ABS,ist schon zig male wohl umgefallen (das erklärt auch den lapprigen Kupplungshebel der einfach nur noch am Bolzen hängt) dazu noch ein nicht funktionierender Tacho-so konnte ich nur nach Drehzahl fahren,Vorderradbremse funktioniert zwar noch aber die Klötze sind nicht mehr vorhanden,Kettenspannung ist wohl auch schrott und mit der Lenkung stimmt wohl auch irgendwas nicht..naja das stellte sich alles herraus,nachdem ich mit meinem Fahrschullehrer zu einer Werkstatt gefahren bin und das Motorrad wohl eine Woche in der Werkstatt verschwindet wann genau das sein wird,weiss ich nicht und dann wird sie wohl durchrepariert.

    Ich hätte mir doch die andere Fahrschule aussuchen sollen die eine neuere Maschine hat mit ABS merke ich nun im nachhinein.

    Jedenfalls hab ich morgen noch eine Stunde auf dem Motorrad und danach kommt sie hoffentlich in die Werkstatt-weil ohne Tacho die Elemente fahren macht überhaupt keinen Sinn.

    Mein Prüfauftrag liegt seit letzter Woche auch vor.

    So das war es erstmal mit dem Update -ich hab es schon nicht leicht :D