Banditos Beginner
  • Member since Sep 22nd 2021
  • Last Activity:

Posts by Banditos

    Moin Leute!
    Ich bin ganz neu in diesem Thema! Ich habe vor kurzem den A2 bestanden und habe mir eine gebrauchte Bandit zugelegt. Die machte bei der Besichtigung und der Probefahrt einen soliden Eindruck. Sie hatte ein paar Macken von einem Sturz aber nichts großes.
    Auf dem Weg nach Hause mit dem Motorrad merke ich plötzlich, das auf meinem rechten Stiefel immer Ölflecken sind, jedoch wenn ich das Motorrad abstelle nie eine Öllache auf dem Boden vorzufinden ist. In den nächsten 2 Tagen versuchte ich herauszufinden woher es leckt und ich konnte feststellen, dass die Dichtung des Zündungsdeckel vom Motor nicht mehr gut aussah. In der Zwischenzeit leuchtete die Öldrucklampe auf. Ich habe einen Liter Öl nachgefüllt jedoch leuchtet die Lampe immer noch und der Ölstand ist immer noch zwischen min und max. ?( Glaubt ihr, wenn ich die Dichtung austausche, dass sich das Problem erledigt? Ich habe das Teil bestellt und habe vor es einzubauen. Ich habe sicherheitshalber ein Termin in einer Fachwerkstatt vereinbart. ich hoffe nur, dass ich kein faules Ei erwischt habe... ||
    Habt ihr vllt. noch andere Theorien woran es liegen kann oder denkt ihr ich bin auf der richtigen Spur? :/
    Ich bedanke mich im voraus und melde mich wenn ich mehr weis. :danke: