Poison Beginner
  • Member since May 6th 2022
  • Last Activity:

Posts by Poison

    Da ich einer Suzi (GS 550 M Katana) etwas gutes tun wollte, habe ich einen neuen Kabelbaum selber gebaut und dabei 1,5 qmm Kabel verwendet. Da ich online leider keinen vernünftig lesbaren Plan finden konnte, habe ich kurzerhand selber einen Stromlaufplan gezeichnet und will ihn euch hier zur Verfügung stellen.

    Es wurden dabei auch folgende Änderungen vorgenommen:

    Das Kabel (Weiß mit grüner Kennung) vom Generator und das Kabel (Weiß mit roter Kennung) vom Gleichrichter/Regler zum Schalter ON/S/OFF am Lenker rechts habe ich weg optimiert, da das nachträgliche Einschalten des Lichts über diese Kabel zu einer Spannungsspitze im Generator kommen soll, welche diesem auf Dauer nicht gut tut. Da man in DE sowieso nur mit eingeschalteten Licht fahren darf, ist es beim Fahren auch immer an.

    Zudem habe ich ein digitales Kombiinstrument zusätzlich angebaut, da mir der originale Tacho zu ungenau ist.

    Weiterhin habe ich den originalen Sicherungskasten mit 4 Glassicherungen dirch einen mit 6 Flachsicherungen ausgetauscht.


    Hier also einmal den Stromlaufplan als Bild:

    Stromlaufplan GS 550 M Katana - PNG

    Hier nochmal den Stromlaufplan als .xcf (mit GIMP erstellt), bei diesem kann man einige Pfade ausblenden:

    Stromlaufplan GS 550 M Katana - GIMP


    Ich hoffe, dass ich damit jemanden eine Freude machen kann.

    Hallo,


    mein Name ist Jimmy, ich bin 45 Jahre alt und bin aus der Nähe von Heilbronn.

    Ich habe schon seit Jahren eine Suzuki GS 550 M Katana, die ich bisher eigentlich nur gefahren bin.

    Jetzt habe ich mir aber mal ein Herz gefasst und bringe das alte Mädel technisch mal etwas auf Vordermann.