Angel Intermediate
  • Female
  • Member since Sep 2nd 2022
  • Last Activity:

Posts by Angel

    Vom Königssee Richtung Passau, Salzburg anschauen, dann würde ich über kleine Straßen durch Österreich fahren, nächster Stop Schärding (Oberösterreich) bevor es die letzte 18 km nach Passau geht. B12 bzw B20 würde ich meiden, viele LKWs. In Bayern Burghausen, Altötting, Marktl diese Orte liegen nah beieinander und wenn man links oder rechts wegfährt ist man alleine auf den Straßen, Marktlberg kann Spaß machen hoch zu fahren aber nichts zu sehen. Bin dann mal gespannt auf Deine weitere Tourenplanung.


    Grüße Angel

    45.783 km CHR_

    22.000 km Lille (Himmi + GS 84km) 🇮🇳

    19.132 Km Hueni

    16.164 km Mario_B (5907 Crosstourer bis ende Juni, ab Juni ATAS)

    14.647 km HenDre1991

    13.603 km EmEs (Lütte 21779 - 15338; Blaues Wunder 7162 - 0)

    11.940 km blahwas (2481 km Versys, 9459 km MT09)

    11.743 km hackstueck

    10.743 km gnome (ZZ-R 1488, REH 3019, SF 6236)

    10.737 km Cleany

    7742 km ackerdiesel

    7.333 km Manuel

    6.595 km Hollerboller

    6.320 km Sandman

    5.446 km Besterino (Start in die Saison mit Tachostand 4839km)

    4.445 km zxcd (1.410 km Freeride, 290 km Duke 390, 280 km GSX-R, 2.465 km Duke 890 => Saisonende)

    4.300 Km Anstro

    4.097 Invincible (Saisonstart bei 16.808)

    3926 km Angel

    3699 km Rob

    3244 km Björn

    3006 km bratwurst

    2.570 km bluejay125

    2035 km VierM

    1.865 km Leentje

    1.500 km Der_Neue

    1.341 Km RoZi

    728 km CuddyMD

    560 km LittleHonda

    430 km timmae

    338 km Coyote

    285 km Hummel

    Habe meine Duc letzten Donnerstag eingewintert. Zuerst gewaschen und dann zum Winterstellenplatz gefahren, somit wurde alles trocken. War richtig schön, freue mich schon tierisch auf die Saison 2024...Aufgrund einer OP habe ich schon Bammel ob ich mein Knie dann wieder soweit abwinkeln kann wie jetzt 8| Ne Bekannte fährt deswegen die Vulcan...


    Angel

    In Oberbayern gibt es sehr viele schöne Strecken bist gleich in den Alpen, hast wunderschöne Seen vor der Haustür, ganz liebenswert wenn Du gerne im Stau stehst, egal zu welcher Tageszeit ;) , Niederbayern ist wieder ganz anders, zwar keine oder sehr wenige Offroad-Strecken aber viele kleine Straßen. Motorradfahren ist mir Ndb lieber - da einfach weniger Verkehr, die Nähe zu Oberösterreich und Tschechien. Oberbayern ist näher an Bella Italia. Das muss jeder für sich raus finden, mit welchen Menschenschlag er zurecht kommt und auf was er Wert legt. :saint:

    2xpro Woche und ist gar nicht so arg, sehe mein Kind und deren Kind :love: , also meine Tochter und meine kleine Enkelin. Es passt halt einfach alles im Job und hier wo wir wohnen. Den Rest der Woche Homeoffice. Da ich über Nacht in M bleibe, hat mein lieber Mann "schöner Wohnen". Außerdem sind es für mich nur noch 4 Jahre und der Rest von 2023 ;)

    Wenn ich einmal mit der Duc in die Arbeit fahre, kompl. Kleidung, ca. 100 km AB + 50 km Landstraße + 10 km quer durch München (einfacher Arbeitsweg aber nicht täglich!). Nicht wirklich ein Traum zum fahren. Kommt vielleicht so 2-3 mal vor im Jahr. Habe dann allerdings das Topcase darauf, damit ich normale Kleidung mithabe. Habe den Luxus, Einzelbüro, Fitnessraum incl. Dusche, alles da, was wir brauchen und ein bisserl mehr. Aber aufgrund der langen Heimfahrt, nach mehr als 8 Stunden Arbeit fahre ich meist mit dem Auto. Obwohl ich die Heimfahrt schon sehr über sehr kleine Straßen ausdehnen könnte. Mein Arbeitsweg ist für manchen schon eine Tagestour ;)

    Samstag geht's für 4 Tage Richtung Wiener Wald, d.h. Motorrad fertig machen, tanken und und und, also erst mal zum Tanken.

    Wie ich mich da in die Stiefel so reinquäle, zum ersten Mal gefragt, muss das wirklich sein... reicht nicht auch ne Jeans, Lederjacke und Turnschuhe?? Sind ja nur 1,7 km hin und zurück, naja aus hin wurden dann 90 km mit Montur und schee war`s. Nix los so unter der Woche in OÖ. Als der Nebel dann gegen 9:30Uhr weg war, traumhaft.

    Mein herzliches Beileid zum Verlust Deiner Mama. Es ist immer sehr schwer liebende Eltern zu verlieren.

    Du strahlst aber, trotz Deine Krankheit, Optimismus aus und irgendwie, irgendwann geht`s weiter und eine Tür öffnet sich. Lass Dich nicht unterkriegen, Du selbst bestimmst wie Dein Leben verlaufen soll und nicht die Ärzte!


    Herzliche Grüße

    Angel

    Habe auch erst mit 36Jahren den Schein gemacht und mich in eine Honda CX500E (Güllepumpe) verschaut, die fuhr ich ganze drei Jahre,

    bin dann auf etwa leichteres umgestiegen eine F650GS - Fahrzeit 2 Jahre;

    es kam eine Honda CBF600SA, verkauft nach 3 Jahren mit 70000 km auf der Uhr, davon bis auf 200 km alle von mir (die hätte ich behalten sollen, aber später ist man immer schlauer),

    Fehlkauf eine V-Storm DL600, war 5 Jahre bei mir, ca. 30000 km gefahren (wir wurden nie Freunde),

    meine Black-Lady, eine Triumph Explorer 1215 (1. Generation - Null Probleme), 7 Jahre hatten wir unseren Spaß miteinander (vor allem beim Rangieren :cursing: ), ansonsten ein tolles Motorrad.

    2020 die kleine Multistrada 950S. Wieder ein Zweizylinder der mächtig Spaß macht, nur langsam durch die Ortschaften mag "Paula" nicht, ist halt ne Duc :) 20000 km

    Seit 2012 steht noch ein kleiner Roller 110 cm³ vor der Tür, wird leider viel zu wenig bewegt.

    30.09. bis 03.10., geht es nochmal ein paar Tage mit dem Motorrad weg. Von Lkr. Passau aus Richtung Payerbach (Österreich). Liegt zwischen Wien und Graz. Mit Hin- und Rückfahrt 4 Fahrtage.


    Gfrei mi scho :)

    30.475 km CHR_ Zurück aus USA

    17.000 km Lille (Himmi + GS 84km)

    14.647 km HenDre1991

    11.940 km blahwas (2481 km Versys, 9459 km MT09)

    10.743 km gnome (ZZ-R 1488, REH 3019, SF 6236)

    10.021 Km Hueni

    8.205 km EmEs (Lütte 20806 - 15338; Blaues Wunder 2737 - 0)

    7.333 km Manuel

    7.180 km hackstueck

    7.000 km Cleany (so ungefähr, sind ein paar km mehr)

    5446 km Besterino (Start in die Saison mit Tachostand 4839km)

    5.283 km Hollerboller

    4.500 km Sandman

    4.300 Km Anstro

    3.745 km zxcd (710 km Freeride, 290 km Duke, 280 km GSX-R, 2.465 km Duke 890)

    2.648 km Invincible (Saisonstart bei 16.808)

    2.253 km ackerdiesel

    2100 km Angel

    1.705 km VierM

    1.500 km Der_Neue

    1.472 km bratwurst

    1.341 Km RoZi

    913 km Leentje

    728 km CuddyMD

    560 km LittleHonda

    430 km timmae

    285 km Hummel

    94 km Coyote

    Hey,

    wir haben einen Ducato, länge 5,10m und Höhe 2,10m, es passen dort locker 2 Multistradas rein. Vorne hintern Führerhaus ist eine Wippe für den sicheren Stand, angegurtet werden sie auch. Allerdings können wir dann nicht drinnen schlafen, Motorrad raus, Feldbett aufgeklappt.

    Aber warum sollen die MR vom Anhänger geklaut werden? Waren damit auch schon unterwegs. Hatten nie Probleme mit Diebstahl.

    Beide Alternativen haben so Vor - und Nachteile.

    Grüße Angel

    Eine saubere Kurvenlinie ist wichtig und alles andere kommt von alleine, wie Lille schon geschrieben hat.

    Auf einigen Rennstrecken (Rijeka) und auch z.B. ADAC, MS2 bietet ein Schräglagentraining/Kurventraining an. Macht auch sehr viel Spaß :bg: Wobei mir das Flügelmotorrad nicht so ganz geheuer war. :S


    Grüße

    Angel

    der_Neue: dem Mädel erst mal gute Besserung, Hauptsache Fuß wird wieder gut :)


    Reifenhändler meinte, kann ich selbst flicken und runterfahren, wäre schade darum. Ich merke ja, wenn die Luft weniger wird :bg: und ich gehöre eher zur Fraktion "ich schaue mir die Welt an :saint: und bummle auch gerne mal durch die Landschaft".


    Grüße

    Angel

    Der Reifenhändler machte nur PKWs , der zweite Händler repariert nur bis 200 km/h Höchstgeschwindigkeit, da war ich auch raus. Danke für den Tip, wenn mein Mann Zeit hat, widmet er sich den Reifen (hoffe morgen). Aber es waren tolle zwei Fahrtage, so wenig los, traumhaft. Das kennt der Oberbayer nicht :-). ;)

    Hoch: schönes langes Wochenende mit tollen Straßenstrecken vom Lkr. PA Richtung Würzburg, Zwischenübernachtung in Sulzbach-Rosenberg. Die Mainbrücke mit einem Gläschen Wein besucht und wir fanden es einfach super hier. Tolle Stimmung, super Wetter, Hotel ruhig mit einem kleinen Zimmer und Balkon über den Dächern. Für eine Nacht vollkommen okay. :)


    Tief: Sulzbach-Rosenberg, Abfahrt am späten Vormittag Richtung Würzburg; Display sagt: Luftdruckverlust, ab zur Tanke - nachfüllen. Nach einer kurzen Pause wieder gelbes Licht, Hinterreifen stimmt der Luftdruck wieder nicht. Nochmal aufgefüllt, Luftdruck beobachtet und hält, sind gut in Würzburg gekommen. Schönen Abend verbracht. :thumbup: Morgens sollte es nach Rothenburg ob der Tauber gehen... Luftdruck 0,7, also ab zum Reifenhändler. Da haben wir das kleine Loch gefunden. Der Reifenhändler meinte, da hat jemand mit einem spitzen Gegenstand/Messer eingestochen. Richten konnte er es nicht, also wieder Luft eingefüllt und ab Richtung Heimat. Der Luftdruck ist ganz langsam gefallen. War trotzdem ein ungutes Gefühl :rolleyes:

    Normalerweise haben wir immer Reparaturset zum Reifenrichten dabei - aber dieses Mal sind wir ja in Deutschland unterwegs da brauchen wir das nicht. Nur das am Montag, die meisten Werkstätten zu hatten war schlecht für uns. Naja gut heimgekommen, wieder einen Teil von BY kennen gelernt. Hoffe nur mein Reifenhändler kann den Reifen flicken, der ist noch fast neu ;(

    hmm so ganz verstehe ich Dich nicht, der Führerschein Klasse A wird einem ja nicht gerade nachgeschmissen. Danach stellst Du dir die Fragen was kann alles passieren. Passieren kann immer etwas, sogar wenn Du eine Stufe absteigst.

    Habe auch erst mit 36 den FS gemacht und seitdem keinen Tag bereut. Motorrad kaufen wo der Bauch sagt, ja des passt, dann los und die Freiheit genießen. Gibt es etwas schöneres als wenn Du Abends von einer genialen Tour nach Hause kommst und sitzt mit Deinem Partner auf dem Bankerl und trinkst ein Stiefelbier :)

    Ach und 300 km als Anfänger... Führerschein gemacht und am nächsten Tag ab Richtung Kärnten. Erster Tag schönes Wetter und dann 7 Tagen Dauerregen... und schee wars.


    Du wirst für Dich die richtige Entscheidung treffen, viel Spaß


    Angel

    Würde mir auch gefallen :/ , aber ist halt nicht wirklich Reisetauglich. Dir aber ganz viel Spaß, tolle Erlebnisse und Momente. Viele schöne Km und vor allem schönstes Fahrwetter. Das mit dem Reisen kommt vielleicht noch.


    Ganz <3 Grüße

    an Ndb

    Angel