Motorradkosenamen?

  • hallo an alle. ich frage mich schon die ganze zeit, ob man motorrädern irgendwelche spitz-oder kosenamen gibt. irgendwie liebt man die maschinen ja und das herz hängt dran, oder? also, jetzt mal raus damit, wie nennt ihr eure mopeds liebevoll??
    über originelle einsendungen freut sich zaubermaus (vor allen dingen, weil es auf der arbeit mega langweilig ist)

  • Oh ja, jetzt wirds lustig. Also dem Motorrad nen Kosenamen zu geben find ich ja schon Bissl übertrieben. Mal gespannt, was jetzt so alles für Namen kommen.

    Ciao McEgg


  • warum fällt mir da spontan nictom ein???

    also mein möpp hisst Lady Elli ^^

  • Hmmmm, ich nenne mein Moped immer Möppi.

    Gruß Iris

  • Naja, Kosenamen würde ich das nicht direkt nennen,
    aber wenn ich über mein Moped laber, dann von der Divi oder Diva oder nur Moped.
    Aber als Kosenamen würd ich das nicht bezeichnen.


    Gruß Rainer


    Visitor of: FT 2-3-6-7-8-10 (Edersee Jubi Treffen)-11-12 (2012)-13-14-15-Route 88 Jubiparty-16-17-18-19

  • nun ja...normalerweise bin ich nicht so der Typ, der Gegenständen Namen gibt. Aber was meine Maschine angeht, sieht das schon anders aus. Jedenfalls habe ich sie nach dem Umbau Black Betty genannt nach dem wohl berühmtesten Pin-Up-Girl der 50er Jahre Betty Page. Sie ist ja auch ne Persönlichkeit...
    Gruß
    Leroy

  • Ich habe mich erst im letzten Sommerurlaub so richtig in unser Moped "verliebt" und weil es uns so tapfer wieder nach Hause gebracht hat habe ich gedacht, du musst ihm einen Namen geben. Also hab ich überlegt und überlegt aber mir ist nix eingefallen was zu ihm passt. Und letzte Nacht ( fast ein Jahr später ) habe ich mal wieder irgend einen Stuss zusammen geträumt, keine Ahnung mehr was genau, ich weis nurnoch, dass es irgendwas mitm Moped zu tun hatte und irgendwie bin ich da dann auf "Max" gekommen. Also heist es ab Heute "Max"!

    Lg Marlene

  • Also nen richtigen Namen habe ich auch nicht, aber ich spreche immer von "ihr", "sie" oder manchmal Lady. Ich denke halt manchmal für so "du alte Zicke" wenn sie mal wieder komplett abzickt, wenns kalt iss!

  • ob man seinem mofa einen namen geben muss sei
    mal dahingestellt, ich finde es aber irgendwie cool..

    hmm.. meine süsse heisst
    Ramona Saru
    [ich muss total durchgeknallt sein]

    mag man sich drüber lustig machen, ich hab halt
    eine entsprechende "beziehung" zu meinem möpp..

    "Zylinder: Statussymbol, das man nicht mehr auf dem Kopfe, sondern unter dem Tanke trägt."
    nach Ron Kritzfeld


    "Vergiß alle Zahlen, hab' Spass, fahre das Motorrad, auf dem du dich wohlfühlst, und begegne deiner inneren Mitte. Brommmm."
    nach U.Penner

  • also meine heißt einfach nur: Bandita

    In Antwort auf:

    [ich muss total durchgeknallt sein]




    Das hat aber nix mit dem "Namen geben" zu tun, Tigger, das hat bestimmt andere Ursachen
    *schnellwegduk*

    * Es kommt nicht darauf an wieviel Jahre das Leben zählt - sondern mit wieviel Leben man die Jahre füllt *

  • meine MZ hieß bis zu ihrem tragischen Tode am 24.04.2006 Emma.
    Jetzt hab ich ein Auto:der schnelle Bob aus WOB!

  • Kommt auf meine Stimmung an.

    Laubfrosch, ganz klar wegen der Farbe

    oder Dragon das kommt von meiner Vorliebe für Echsen jeglicher Art (egal ob echt oder nicht),
    vorallem halt Drachen, deshalb auch bald das Design auf dem Bike.


    P.S.: Manchmal auch Baby, Motorrader sin halt weiblich, Autos männlich. aber warum das so ist keine ahnung

  • Ein Freund von mir nennt seine Blade zärtlich "kleine Drecksau"...

    Und meine Bezeichnungen für die XJ variieren abhängig von Performance und Interaktion von Ross und Reiterin - da ist von "Süsse" bis "Miststück" alles drin. Meist ist es aber "die Kleine" - schon um sie im Sprachgebrauch von "der Grossen" zu differenzieren, die bald dazukommen wird . Der Trend geht zum Zweitmotorrad.

    Gruss
    TurBini

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!