Capirossi verlängert bei Ducati

  • Der dreimalige Weltmeister Loris Capirossi hat seinen Vertrag bei Ducati für eine weitere Saison verlängert. Künftig soll der 33-Jährige drei Millionen pro Jahr verdienen.

    (Quelle: eurosport.de)



    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Endlich ist es bestätigt. Ich kann mir Loris auf gar keinem anderem Bike mehr vorstellen.
    Auf GPone.it steht was von 4 Mio. Dollar.

  • Na dann wird wohl Max Biaggi nächstes Jahr keine Werks-Ducati pilotieren.

    Mich freud's für Loris - trotz seines Alters noch so starke Leistungen jedes Wochenende!

  • Das eine ist wohl Euro und das andere Dollar.

    Capirossi ist auf jeden Fall ein absolut gnadenloser Racer. Was hab ich mit ihm gelitten als ich sah wie er sich nach dem Sturz in Barcelone (?) kaum auf der Maschine halten konnte.

    ... und wie hab ich ihn damals gehasst, als er Harada gekickt hatte! Aber das hab ich ihm mittlerweile wieder verziehen.

    Jochen

  • In Antwort auf:


    Capirossi ist auf jeden Fall ein absolut gnadenloser Racer. Was hab ich mit ihm gelitten als ich sah wie er sich nach dem Sturz in Barcelone (?) kaum auf der Maschine halten konnte.

    ... und wie hab ich ihn damals gehasst, als er Harada gekickt hatte! Aber das hab ich ihm mittlerweile wieder verziehen.

    Jochen




    Dem habe ich nichts hinzuzufügen. Bin absolut Deiner Meinung, ganz besonders beim letzten Satz.

    Quote from JL#99 after the race at Jerez 2016

    I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

  • freut mich für capirex. noch n jahr wo er in rot unterwegs ist^^ d.h. ich muss meine capirex klammoten net wegschmeissen xDD

  • In Antwort auf:

    ... und wie hab ich ihn damals gehasst, als er Harada gekickt hatte! Aber das hab ich ihm mittlerweile wieder verziehen.




    Fast alle große Champions haben in ähnlichen Lagen ähnlich reagiert, von Rossi über Melandri bis hin zu ... Schumi.

    Das sind Momentaufnahmen, die die Würze im Motorsport ausmachen. In diesen Momenten merkt man, dass sie auch nur Menschen sind, mit all ihren Fehlern.

  • In Antwort auf:


    Fast alle große Champions haben in ähnlichen Lagen ähnlich reagiert, von Rossi über Melandri bis hin zu ... Schumi.





    Naja, während einer der angesprochenen 2-3 Weltmeisterschaften durch "fragwürdige" (ich drück's mal vorsichtig aus) Aktionen gewonnen hat, kann man etwas ähnliches den anderen kaum vorwerfen. Da erkenne ich schon große Unterschiede.

    Damals bei Harada kam halt alles zusammen: Der für mich bessere Fahrer, der die Saison über mehr Pech hatte, wurde mit einer Verletzung fahrend im entscheidenden Rennen vom Teamkollegen abgeschossen und nur deshalb nicht Weltmeister. Da musste ich doch sauer sein, oder? Außerdem hat sich Capirossi nie für diese Aktion entschuldigt, zumindest nicht so, dass die Öffentlichkeit was davon mitbekommen hätte. Aber wenigstens war's bei Capirossi ein absoluter Einzelfall, denn im Prinzip ist er 100%ig fair, das wissen auch alle im GP-Zirkus.

    Quote from JL#99 after the race at Jerez 2016

    I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

  • Ich gönns dem Loris von Herzen und es freut mich sehr einen derart guten und symphatischen Piloten auch nächstes Jahr wieder zu sehen!!!

  • Aber den Rechtsstreit gegen Aprilia wegem seinem Rauswurf hat er gewonnen!

    Die Aktion war in meinen Augen absult in Ordnung.

    Ist ja auch ausgiebig Diskutiert worden,
    da gehen halt die Meinungen auseinander.

    Schaut euch einfach mal die MSA von damals an!



  • So wie es aussieht wird Sete auch verlängern. Möglicherweise wird es mit seiner Schulter noch heikel, da Ducati sicher nicht das Risiko eingehen will, die halbe Saison auf Sete verzichten zu müssen, aber sonst siehts nicht so schlecht aus.

  • ... Oh ja ...

    Erst recht, wenn ich daran denke, dass er vielleicht genauso sang- und klanglos verschwinden könnte wie z.B. Barros
    Fänd ich schlimm. Sete war schließlich der 1., der den Nicht-Rossi-Fans Grund zum Hoffen gegeben hat
    Auch, wenn das jetzt nicht mehr so ist. Nicht zuletzt auch wegen Hayden, Pedrosa und Co.
    Hoffe, er schließt die Saison genauso positiv ab, wie Checa letztes Jahr!
    Sete15! Ist Nanny nicht auch im offiziellen FanClub? Mir ist so, als kenne ich den Namen daher...

  • Ach ja.
    Irgendwie scheinen wir um MAX BIAGGI nächstes Jahr wohl nicht herumzukommen.
    Für D'Antin mit seinem ital. Hauptsponsor Pramac ist es jetzt oberste Priorität, Madmax' Unterschrift für nächstes Jahr zu bekommen...

    Würde mich ja schon freuen
    Max ist auch so ein Charakter, der fehlt.
    Die Kleinen brauchen halt noch, bis sie alle Lücken füllen können...

    Sorry Schmitti!
    (Du darfst ihm nächstes Jahr auch eine Stinkbombe in sein WoMo werfen )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!