GSX-R 600 / 750 als Einsteigerbike ?

  • Was ich damit sagen will ist folgendes: Bei keinem anderem Thema wird so viel gelogen oder beschönigt wie beim Thema Endgeschwindigkeit. Alle 600er 750er und 1000er Supersportler sind mehr als ausreichend motorisiert. Klar gibt es eine Serienstreuung aber Du kannst definitiv davon ausgehen, das keine Serien 600er ECHTE 285 fährt.


    Es ist außerdem für mein Dafürhalten völlig nebensächlich da diese Geschwindigkeiten wenn überhaubt nur auf der Autobahn oder der Rennstrecke für kurze Zeit "genossen" werden können.


    Viele Grüße
    Olli

  • olli


    Da hast du sowas von Recht...klar fährt man sein Motorrad zumindest EINMAL richtig aus,um zu sehen,wie schnell es denn nun wirklich ist-aber das sollte dann auch reichen.
    Denn für Topspeed-Arien gilt "ab auf die Rennstrecke"...weil alles andere wirklich zu gefährlich ist.


    Oder fahren andere ihr Mopped nicht einmal aus...das kann ich mit nicht wirklich vorstellen...wenn man ein Motorrad hat,will man doch auch wissen,wie schnell es sein kann...? ( Chopper mal ausgenommen )


    LG Sabine

  • ist das auch logisch sich ne 1000er als einsteiger zu holen? oder macht die drosselung den motor kaput? weil ich bin da in einer zwickmühle...mit 18 hätte ich geld für ne 1000er, aber wenn das ja nicht ratsam ist würde ich mir keine holen...das geld was ich dann aber für ein anderes motorrad ausgeben "muss" hab ich dann nach den 2 jahren nimmer um mir dann eine 1000er zu kaufen ?(:'(
    kann mir da jemand vorschläge machen oder ideen oder so?


    danke :)

  • Ne 1000er ist eigentlich auch realistisch, hat auch einen guten Vorteil : Nach den 2Jahren auf 34 PS brauchst du dich "nur" an die vollen PS-Zahlen gewöhnen, jedoch haste schon das Handling für die Maschine ;)


    Wenn dir die 1000er gefällt und du sie dir leisten kannst, spricht eigentlich nix dagegen.




    Und zu meinem Fall : Ich glaube das ich erstmal die Motorradsuche bzw das Fahren aufgeben werde.... so viel um die Gegend gegurkt, und immer wieder nichts erreicht.... so langsam hab ich die Schnauze voll.


    Entweder findet man gar nichts, oder man findet eine Maschine, und kann sie nicht mal probefahren, weil alle offen sind..... oder die stehen halt hunderte von Kilometern weg..... so lächerlich !!!


    Najo, soweit der Stand der Dinge :(


    Manuel*

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

    Edited once, last by Sixx0R ().

  • oh, oh, oh, wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man besser nichts dazu sagen(bzw. schreiben).


    Jungs, geht doch mit was anderem giftigem spielen, aber nicht mit ner 600 oder 750er GSX-R auf 34Ps gedrosselt, das haben schon viele mit ihrem Leben bezahlt.


    1. Wer sich eine GSX-R fährt und sie auf 34PS drosseln lässt, hat immer im Kopf, dass das Teil wenn es offen ist ja fett power hat und 34PS werden schnell langweilig. Da kann kaum einer wiederstehen.


    2.Wenn eine GSX-R tatsächlich 2Jahre mit 34 PS gefahren wird und danach aufgemacht wird, dann freut sich der Motor so, dass er gleich nen Herzinfarkt bekommt und nach kurzer Zeit TOT ist.


    3.Nur mal um das klarzustellen, jede GSX-R egal ob 600er,750er oder 1000er kann mehr als 285 kmh., wenn sie offen grfahren wird. Das ist nur einstellungssache. Das Tempo 285 kmh, ist nur die Angabe des Herstellers, das muss vom Gesetz so sein. Der Tacho geht bis 300 kmh, aber meine beiden (Ich besitze eine K7 600er und eine K8 1000er GSX-R, wobei die 600er nur auf der Rennstrecke gefahren wird und auch entsprechend modifiziert wurde.),laufen über 300kmh.
    Die 1000er 357 kmh und die 600er 323kmh.


    Kauft euch lieber ne GS 500 oder sowas in der Art. Mit ner 34PS GSX-R kannste auch nur so schnell fahrn wie mit ner 34ps GS 500.

  • Meine Virago braucht keinen leeren ESD, die hat einen Überschallknall. :grin:

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

    Edited once, last by Coyote ().


  • hi,
    mal ne frage, wo bekommt man eine gixxer für 3500 € her bzw. wieviel kmh hat die dann und wie ist der zustand?? ich finde keine unter 4500 € mind. und beim händler schon mal gar nix!
    was kostet eigentlich die drosselung auf 34 ps?

  • 3500 war einmal.... WInterzeit bei mobile.de ;)


    Beim Händler kann man den Preis sowieso vergessen, da muss man deutlich tiefer in die Tasche greifen.


    Die Drossel kostet 105 €, der Einbau kostet gute 80€. Würd gute 200 € veranschlagen, da biste auf der sicheren Seite :)

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

  • meinst du/ihr das man im winter für um die 3500 € eine gute gsx-r600 bekommt (Bj. 2001 aufwärts)?
    habe eh vor, erst im winter eine für die nächste saison zu kaufen, da ich meinen lappen erst ende juli haben werde.


    mir wurde gesagt, dass bei der drosselung noch gebühren für tüv und gutachten und sochle sachen anfallen. man müsse insgesamt mit allem mit 500 € rechnen, ist das wahr?

  • Bis zum WInter könnte es echt knapp mit 3500,- werden.


    Im Moment kannst du von einem Preis um die 4000 ausgehen.


    Bis zum Winter kommen schon noch ein paar (tausend) Kilometer mehr auf die Uhr, aber das es gleich 500€ ausmacht, glaub ich nicht.


    Ich würd mal 3800€ veranschlagen (ohne Gewähr ;) )


    Im Winter gehen die Preise schon ein kleines bißchen nach unten, also könnte ich mit 3,8k Recht haben :)


    Ich bin froh, wenn die Preise der 750er in einem Jahr mal unter 4000€ purzeln :p


    Aber mal schaun; getreu meinem Leitspruch 'Time will tell'....


    Hoffe für dich, das sie deutlich billiger werden :)


    Also 500€ für die Drossel etc. ist hoch angesetzt.


    Wie gesagt, wenn du die selber kaufst, bezahlst du 105€, dazu kommt eine, oder maximal 2 EInbaustanden seitens der Werkstatt. Kommt halt drauf an, wieviel die Stunde kostet.... und eigentlich bekommst du zu der Drossel ein Tüv-Gutachten dazu. Wenn die Werkstatt den fachgerechten EInbau bestätigt, dürften keine weiteren kosten anfallen.


    Also 200 - 250 € würd ich sagen (maximal).



    Gz,
    Manuel

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

  • bis wieviel km ist so eine gixxer denn kaufenswert?
    weil wenn ich gucke finde ich auch für 4000 € nicht wirklich was. vielleicht guck ich aber auch nach zu wenig km. ich kenn mich nicht so gut damit aus und guck halt immer nur bis 20 000 km. da kostet das ding (vorallem in der nähe von frankfurt) locker 5000 € aufwärst und das obwohl das motorrad dann ja schon 7 jahre alt ist.

  • So generell kann man das nicht sagen, wie viel KM noch empfehlenswert sind.


    Es gibt eben 2 Arten von Fahrern:


    DIe Heizer, die aufsitzen und sofort Gas geben, ohne den Motor warmlaufen zu lassen bzw warm zu fahren.


    Die andere Fraktion sind die etwas ruhigeren, die die Maschine schön warm fahren etc.


    Bei den Heizern ist es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis der Motor zusammenknallt. Aber bis dahin haben sie auch schon die Kupplung ein paar mal geschrottet ;)


    Kannst ja mal in meinem anderen Thread gucken.


    KLICK MICH


    Wenn man noch viel Freude am Bike haben will - wie ich u.a. - gucke nur bis maximal 30TKM, ich will schließlich noch mindestens den gleichen Wert oben drauf legen ;)


    Also bei mobile.de gibts "schon" welche ab 4000, allerdings nicht unbedingt in deiner Nähe.


    Ein ganz kleines bißchen wundert es mich auch, das ältere Motorräder noch
    so viel kosten.


    Wenn man sich mal den BEschaffungswert der 600er anguckt; der lag 2001
    bei knapp unter 10.000€.
    In den ersten beiden Jahren haben Supersportler generell ein großen Wertverlust.


    Meine Rechnung:


    2001 => 9700 €
    2002 => 8000
    2003 => 7300
    2004 => 6600
    2005 => 5800
    2006 => 5200
    2007 => 4600
    2008 => 4000


    ...realistisch?:S


    Gz,
    Manuel

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

  • So, ich reaktiviere den Thread einfach mal, da ich keine große Lust habe, 1000 Threads wegen einer Maschine aufzumachen.


    Also GSX-R 750 K1/2 ist ja jetzt sicher, ebenso die Finanzierung (wie ja ausgiebig im Thread diskutiert :o).


    Jetzt suche ich natürlich bis dahin günstige Angebote und stoße immerwieder
    auf einen Händler aus Hohenkirchen bei München.


    Hier mal ein Link dazu:


    http://www.motoscout24.de/Public/Detail.aspx?id=dbwzzdtgdk


    Das klingt erstmal attraktiv.


    Okay, 100Euro mehr für die Zulassung in Deutschland, aber auch dann ist das noch supergünstig.


    Würdet ihr solche Angebote in Betracht ziehen?


    Wenn ja/nein - wieso?


    Gz,
    Manuel

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

  • Quote


    3000€ (Endpreis) für:


    neuer TÜV, AU und Datenblatt für die Zulassung in Deutschland 100.- Euro Aufpreis, Finanzierung mit oder ohne Anzahlung möglich, Inzahlungsnahmen bitte per email - Verkauf nur an Händler-Gewerbetreibende oder Export, Privatverkauf möglich, Bundesweite Anlieferung für 170.- Euro,


    Jetzt rechne mal die Anfahrt aus Niedersachesn, evtl. 170€ Lieferung und die 100€ für die Papiere dazu. Zusätzlich steht da "Privatverkauf möglich". Vermutlich dann aber nicht zu dem Preis (Gewährleistung), sondern einige 100 € drüber. Unbedingt vorher anrufen und nachfragen.
    Wenn du dann immer noch unter den Angeboten aus deiner direkten Umgebung liegst (bei denen du vielleicht noch handeln kannst), kannste ja mal hinfahren.


    LG
    Thilo

  • Also im Umkreis liegt das günstigste Angebot bei 3900 Euro und dann kommen noch ca. 50Euro Sprit dazu und das klingt ein bißchen teuer für eine 8 Jahre alte Maschine :( die 40.000km gelaufen hat.


    Optimalpreis wären halt so ca. 3500Euro und einer möglichst niedrigen Laufleistung. :)


    Würdet ihr generell Importmaschinen kaufen?

    Man fährt nicht schnell - man fliegt tief

  • HI!


    was ich schon mal gesagt habe, bestimmt, auf dir ne sv 650 s mit vollverkleidung sieht auch sehr sportlich aus und zieht mit 34 ps genauso wie ne 600er oder ne 750er gedrosselt


    hat zwar nen tick schlechteres fahwerk, aber den größten mangel kann man eh mit 80€ teueren gabelfedern beheben und den rest an unterscheid merkt man eh ab 180 in ner kurve, die mit bodenwellen bestickt ist^^...


    cu

    Südschwarzwald-Kurven-Fachmann
    oder
    Wenn meine Drosselklappen senkrecht stehen, steht das Tor zur HÖLLE WEIT OFFEN^^....
    -------------------
    http://www.mehrsi.de -> gute sache

  • Ist das mit der Geschwindigkeits Schwindelei bei Autos genauso stark wie bei Moppeds vorhanden?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!