Sturmböen

  • Nachdem bei uns gerade irgendwas gegens Fenster geflogen ist und unser großer, geschmückter und verdammt schwerer Weihnachtsbaum gerade draußen umgekippt ist, habe ich ein ganz klitzekleines bisschen Angst um mein Mopped, dass draußen, wohl eingepackt unter 2 Planen auf dem Hauptständer unterm Carport steht.

    In Antwort auf:

    Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN





    In Antwort auf:

    für den Oberbergischen Kreis

    gültig von: Freitag, 08.12.06 16:40 Uhr
    bis: Freitag, 08.12.06 21:00 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Freitag, 08.12.06 16:36 Uhr

    Weiter zunehmender Wind aus Südwest mit orkanartigen Böen bis
    110 kmh.

    Hinweis auf mögliche Gefahren:
    - entwurzelte Bäume und Beschädigungen von Dächern
    - herabstürzende Dachziegel, Äste oder Gegenstände




    Wetter.com

    .. und das beruhigt mich auch nicht wirklich


    Die Holzstäbe, die ich an Rahmen und Schwinge befestigt hatte, damit die Reifen sich nicht plattstehen, habe ich jetzt vorsichthalber schonmal entfernt, damit das Bike sicher auf dem Hauptständer steht. Richtig wohl fühle ich mich aber immer noch nicht. Ich habe zwar immer gedacht, dass Wind niemals ein Motorrad umkippen könnte, aber bei dem Wind bin ich mir da nicht mehr soooo sicher!

    Habt ihr noch Tipps oder so?

  • Zitat] Ich habe zwar immer gedacht, dass Wind niemals ein Motorrad umkippen könnte, aber bei dem Wind bin ich mir da nicht mehr soooo sicher!

    Habt ihr noch Tipps oder so?





    Da schaust du mal Nachrichten, guckst dir an was Wind in England so alles umgeblasen hat, und dann weißt du, dass dein Mopped bei richtigem Wind kein echter Gegner ist.

    Grüße,
    Michael

  • In der Nähe von Trier ist der Flügel von einer Windkraftanlage abgerissen...so´n 130m (!!!) langes Teil....

    Na Prost Mahlzeit, da soll´s aussehen als hätt ´ne Bombe eingeschlagen

  • Wenn dir die Düse geht, nimm das Bike vom Hauptständer und stelle es auf den Seitenständer.Neigung mit der Windrichtung.
    Wenn es dann umkippt, kommt es darauf eh nicht mehr an!
    Dann wird wahrscheinlich der ganze Carport draufliegen.
    mfg Meise

  • Haste nicht die Möglichkeit deine Kawa bei Freunden, Nachbarn in der Garage unterzustellen bis der Sturm vorbei ist?

    Gruß Helmut

  • Reynholen daß Motrrade kannst Du nicht, alslang das Wetter tobet? Daß Leyd, es zu verrichten droht, Du niemals kannst verhindern. Wohl eilt dem, der es umgehet und sein Gaul im Trocknen steht'

  • In Antwort auf:

    Amtliche VORWARNUNG zur Unwetterwarnung vor ORKANARTIGEN BÖEN
    für den Landkreis Emsland

    gültig von: Freitag, 08.12.06, 18:00 Uhr
    bis: Freitag, 08.12.06, 22:00 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Freitag, 08.12.06, 08:44 Uhr

    Abends und in der erste Nachthälfte Gefahr von orkanartigen Böen
    um 110 km/h ( Stärke 11 ) aus Süd bis Südwest.

    Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die
    rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die
    Prognose wird in den nächsten 9 Stunden konkretisiert. Bitte
    verfolgen Sie die Wettervorhersagen mit besonderer
    Aufmerksamkeit.

    DWD RZ Hamburg=



    Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
    für den Landkreis Emsland

    gültig von: Freitag, 08.12.06, 12:00 Uhr
    bis: Freitag, 08.12.06, 18:00 Uhr

    ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
    am: Freitag, 08.12.06, 09:53 Uhr

    Zunehmender Süd- bis Südwestwind mit Gefahr Böen 70 kmh bis 85
    kmh (Stärke 8 bis 9 BFT).

    DWD RZ Hamburg=




    Auch nich grade Ermutigend...

    Mein Möppi steht draußen aufm Parkplatz...

  • Danke Meißner, das hat mich gerade auf eine Idee gebracht. Dazu muss ich zwar das ganze Motorrad wieder auspacken, aber das wird es mir wohl wert sein.

    @Powerdog
    Nein, leider nicht. Wir haben hier ne Neubausiedlung und da gibts nur Carports. Außerdem kann ich jetzt auch nicht eben mit dem Saisonkennzeichen zu meiner Oma fahren

    @Fire
    Ja, richtig. Wir können unsere Bikes ja gegeneinanderlehnen. Dann kippen die wenigstens nicht =/

    Schwelmer
    DU machst mir Angst...
    Ne, ich versteh schon

    Fischi und Teja
    Genau sowas wollte ich nicht hören

  • In Antwort auf:

    @Fire
    Ja, richtig. Wir können unsere Bikes ja gegeneinanderlehnen. Dann kippen die wenigstens nicht =/





    Is gebongt

    Wann kommste vorbei

  • Frühestens im April, Fire

    Njo, der Wind hat bissel nachgelassen. Hoffentlich bleibt das jetzt auch so ..

  • Moin,

    also wenn man links und rechts feste Verankerungspunkte hat, könnte man Spanngurte anbringen. Die sollte man zwar nicht gerade an der Verkleidung fixieren, aber den Rahmen kann man evt. damit festmachen. Carport und Haus weg, aber Bike steht

    Gruß
    Frank

  • als meine eltern noch in münchen gewohnt haben, da haben sie alle die moppeds vorsorglich hingelegt.


    dafür hatte die ganze truppe immer eine alte große BW matratze bereit im keller.


    wenn s erstmal liegt ist esnatürlich auch nicht toll, ich würde sagen suboptimal.


    aber es hing auch immer von mopped ab!

    also nicht einfach hinlegen.


    aber ich bin wohl eh ein bisse spät dran...

  • He Wawy,
    hab schon gehört das solche Böen sogar auto's wegfegen können.
    Aber mach dir keine Sorgen, wieso soll es denn gerade dein Bike treffen!!

    Gruß Winni

  • Gerade weil es mein Bike ist müsste es eigentlich täglich weggeweht werden... mit meinem Glück

  • Also hier im Süden,
    hab ich eigentlich viel mehr Angst das meine "Süße" absäuft.
    Bei dem Dauerregen.
    Ich dacht immer wir haben Weihnachten, und Schnee, und Kälte, und und und.....
    Aber das ist ja wie an die Küste hier.

    Winni

  • War heute in Essen, und die rückfahrt war echt kein Spass erst so ein scheißlanger Stau bei Köln, und dan richtig heftiger Wind immer da wo die Autobahn etwas ungeschützt war musste man vol gegen den Wind ankämpfen und auf ner Anhöhe hat es mir mal voll den Wagen verrissen.
    Und dann noch die ganzen ....., gehört hier nicht her

  • Tja Wawy wenn Du das nicht hören willst


    Es gibt Hilti, Schwerlastanker und etwas Mut zur Lücke....soll ich vorbei kommen?

    Ich mach Dir in Deinem Carport mal eben eine Verankerung die selbst ´ne Windhose nicht rausrupfen kann.....dazu ein paar Zurgurte und fertig....versenkt mit ein paar Plastik Stopfen drauf für die Sturm freie Zeit....

  • Mir ist heute nacht die Plane vom Möp geweht worden. Die Schnüre, die das Verhindern sollten, sind gerissen. Jetzt habe ich ein Fahrradschloß durch die Ösen und Felgen gezogen, das sollte wohl helfen.

    Sturmschäden deckt doch die Teilkasko, ne? Auch wenn grade nicht-Saison ist?

    MO24 Team Reisen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!