Suzuki UC 125 Epicuro

  • Hey Leute,
    bin seit ca. sechs Jahren Rollerfahrer. Habe mit einer 80 ccm angefangen und bin bei einer Suzuki UC 125 Epicuro angekommen. Für mich ist dieser Roller neuland und ich würde gerne von anderen Rollerfahrern erfahren welche Schwächen und Stärken dieses Gerät hat. Vor allem die Schwächen sind interessant, denn dann kann man im Vorfeld vielleicht einige Probleme vermeiden. Hoffe das ich nicht der einzige Epicurofahrer bin und einige Tips und Anregungen bekomme
    Gruß
    Pauli

  • Der Epicuro ist ein prima Roller. Ich fahre ihn seit 2 Jahren. Aber ich habe festgestell, dass er offensichtlich einen schwachen Punkt hat. Die Kiphebelwellen und die Lagerböcke der Kiphebelwellen brechen oft. War bei meinem Roller auch schon der Fall. Allerdings hatte ich noch mal den gleichen Roller zum Ausschlachten.

  • Hallo Pittjes,
    schönen Dank für deinen Tip. Werde mich mit diesem Problem näher beschäftigen.
    Hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, mit anderen Epicurofahrern in Kontakt zu treten. Meine Erfahrungen mit dem Roller bis jetzt (ca. 1000 km gefahren) sind durchweg positiv. Roller ist ausreichend schnell (110 km/h)
    hat einen normalen Spritverbrauch (3,5 - 4,0 l) und läßt in der Stadt fast jedes Auto stehen. Bei Seitenwind ist er zwar ein wenig empfindlich, dass kann aber auch an der großen Scheibe liegen. Nur das etwas zu kleine Staufach unter der Sitzbank stört ein wenig. Hier ging es bei meinen alten Kymcoroller doch erheblich großzügiger zu.
    Gruß Pauli

  • Hey Leute ,
    gibt es in diesem Forum wirklich nur zwei Suzuki Epicurofahrer? Schade!!
    Habe mehr erwartet. Kennt irgendjemand vielleicht einen Rollerclub bei dem sich Epicurofahrer herrumtollen?
    Bin für Tips dankbar
    Gruß Pauli

  • In Antwort auf:

    Hey Leute ,
    gibt es in diesem Forum wirklich nur zwei Suzuki Epicurofahrer?




    Nein. Zumindest bin ich seit Donnerstag Epicuro-Fahrer und seit 5 Minuten auch hier im Forum dabei. Standort: Buxtehude, bald Hannover. Familienvater, 40.

    IngoTee

  • So, und nun noch einer mehr.

    Seit heute bin ich auch hier. Und gleich noch mit ner Suche: Hat einer eine "relativ" hohe Scheibe für den UC 125 Epicuro Bj 1999.

  • Hallo zusammen,
    ich heiße Philipp, bin 18 und fahre seit ca. einem Jahr einen grünen Suzuki Epicuro von 99 mit Scheibe

    Hat vielleicht irgendjemand von euch Schaltpläne von dem Roller? Gibt es vielleicht im Bereich des Helmfaches einen möglichst direkten Abzweig von der Batterie, den man anzapfen kann?

    Danke,
    Philipp

  • Hallo Pittjes, ingotee,
    Q 99, und Offi,
    nun sind wir schon 5, es ist nicht zu glauben. Q 99 und Offi vielleicht kann Pittjes euch ja helfen ? Ich kann es defenitiv nicht.
    Ingotee bist du schon in Hannover und hat dein Epicuro tatsächlich 30.000 km runtergerattert? Ich habe seit Novenber 2004 ca. 5000 km gefahren und bin immer noch positiv gestimmt. Hoffe auch mein Epicuro wird die 30.000 km Marke erreichen und ein gutes Stück darüber hinaus unaufhaltsam sein Bahnen ziehen.
    Gruß an ALLE
    Pauli

  • Hallo Leute, bin neu hier,habe einen EPICURO mit dem gleichen Schaden : Kipphebelwellenlager gebrochen. Reperatur ??? lt.Werkstatt Neuer Kopf find ich ECHT Geil 400,-€ weiß jemand einen günstigeren Rat ??? Sage schon mal Danke im voraus. Gruß an alle der 125er

  • Hallo! Auch ich habe nun einen Epicuro.. neben meiner Großen, die mir in der Stadt einfach zu schwer und unhandlich ist. Nun habe ich einen solchen Roller erworben, aber eben genau mit dieser Macke: Kipphebel... was nun? Gibt es wirklich nur Neuteile zu Suzuki-üblichen Horrorpreisen? Ansonsten ist das Teil ja très chic, aber 400€ für einen Kopf? Wer weiß Rat?

  • Hallo an alle Epicuro-Biker!
    Ich bin ganz neu in diesem Forum. Habe mir im April einen 125´er Epicuro gekauft (8.000 km). Fährt auch echt klasse.

    Leider ist er heute nicht angesprungen (vor ein paar Wochen hatte ich das schon einmal).

    Kennt sich jemand damit aus? Am Samstag (08.07.) will ich mal die Zündkerze austauschen. Wäre klasse, wenn jemand einen Tipp hat, wo man das Handbuch online bekommt. Suzuki.de hilft einem nicht wirklich weiter.

    Bis dahin
    Heiko

  • Habe am Wochenende tatsächlich ein bißchen am Roller geschraubt (Ölwechsel, Ölfilter, Bremsflüssigkeit). Eigentlich wollte ich die Zündkerze wechseln. Frage an die Experten: Kommt man tatsächlich nur an die Kerze, wenn man die komplette Verkleidung abbaut? Oder gibt es vielleicht andere Erfahrungen? Ich hatte mir überlegt, evtl. einen sehr kurzen Schlüssel zu nehmen (evtl. zu bauen). Hat das vielleicht jemand schon gemacht?

    Schöne Grüße
    Heiko

  • Hallo Heiko und all die anderen,

    Du musst nicht die ganze Verkleidung abbauen, es reicht die graue Verkleidung unterhalb der Sitzbank (die mit den 4 Lüftungsschlitzen oberhalb des Tankdeckels).

    Dafür öffnest Du die Sitzbank und siehst dann in Fahrtrichtung vorne die Abdeckung des Luftfilterkastens (die beiden Nippel re. + li. hochziehen) und die Abdeckung abheben.

    Dann das bereits erwähnte Verkleidungsteil abnehmen (Nippel re. + li. an Verkleidung ziehen) dann die Verkleidung etwas nach hinten ziehen, damit die Haltenasen aus der Führung kommen, anschliessend die Sitzbank etwas schliessen und das Verkleidungsteil nach vorne abnehmen.

    Das liesst sich jetzt vielleicht etwas kompliziert, aber ist es nicht.

    Ich schaffe das in etwa 30 sec.

    Und dann kannst Du erahnen und auch sehen wo die Zündkerze sitzt. Zugegeben es ist etwas eng, aber machbar.

    Scarver "invent your life"

  • Hallo Philipp,
    im Helmfach wirst Du weit und breit nichts von der Batterie finden.

    Beim Epicuro sitzt die Batterie vorne unter der kleinen Scheibe oberhalb des Scheinwerfers im Beinschild, dort befindet sich auch die Einfüllöffnung des Kühlers (nicht die des Ausgleichsgefässes!).

    Gruss
    Christoph

    Scarver "invent your life"

  • In Antwort auf:

    Am Samstag (08.07.) will ich mal die Zündkerze austauschen. Wäre klasse, wenn jemand einen Tipp hat, wo man das Handbuch online bekommt. Suzuki.de hilft einem nicht wirklich weiter.




    Hallo Heiko,
    Normale Zündkerze NGK (CR8E) oder Denso (U24ESR-N)
    Wird die normale Zündkerze zu nass, dann NGK (CR7E) oder Denso (U22EDR-N).
    Wird die normale Zündkerze zu heiss, dann NGK (CR9E) oder Denso (U27ESR-N).

    Aber jetzt frag' mich bitte nicht wo man Denso Zündkerzen bekommt (habe ich noch nie gehört, steht aber so im Handbuch).

    Online ein Handbuch zu finden habe ich noch nicht versucht (weil ich eins habe), stelle ich mir aber schwierig bis unmöglich vor. Kopien?

    Gruss
    Christoph

    Scarver "invent your life"

  • Hallo Pauli,

    eine der grössten Schwächen vom Epicuro ist die linke (in Fahrtrichtung) Halterung des Luftfilterkastens. Die ist bei mir 3 x ersetzt worden (bricht durch). Aber jetzt ist Schluss! Ich habe nach dem letzten Einbau, den ich selber vorgenommen habe, zwischen der Halterung und dem Luftfilterkasten einen Gummidämpfer eingebaut. Dieses Teil ist auch oft Grund für klappernde und rappelnde Geräusche direkt unter der Sitzbank. Nach dem Einbau des Dämpfers ist dann Schluss mit dem Klappern und die Halterung hält auch.
    Gruss Christoph

    Scarver "invent your life"

  • Hallo Aramis,

    ich befürchte dass Du nur Neuteile für den Epicuro kaufen kannst. Da der Roller von den Kunden nie so recht angenommen wurde wirst Du so schnell keinen Roller zum ausschlachten finden. Ich fahre den Epicuro jetzt 3 Jahre und habe in der ganzen Zeit 3 oder 4 andere Epicuros gesehen.
    Glücklicherweise bin ich von diesem Schaden bisher verschont geblieben.

    Gruss
    Christoph

    Scarver "invent your life"

  • Hallo Q99,

    ich habe zwar eine hohe Scheibe an meinem Epicuro, aber die bekommst Du nicht!

    Ich kann dir aber sagen, dass Du bei Suzuki die Originalscheiben bestellen kannst:
    Windschutzscheibe, mit Gutachten für Modell 99, Höhe 65 cm/Breite 46 cm, - Änderungsabnahme erforderlich
    Teilenummer: 997SO-21F00-010
    unverb. Preisempfehlung: 109.90 EUR

    oder

    Windschutzscheibe, groß, mit Gutachten für Modell 99, Höhe 83 cm/Breite 62 cm, - Änderungsabnahme erforderlich
    Teilenummer: 997SO-21F00-015
    unverb. Preisempfehlung: 124.90 EUR

    Ich habe auch bei eBay schon mal eine gesehen, wurde aber per Sofortkauf ziemlich schnell verkauft.

    Gruss
    Christoph

    Scarver "invent your life"

  • Hallo Heiko,
    später Versuch dir einen Tip zu geben aber besser als gar nicht. Vielleicht ist der Tip ja auch großer Mist. Ich bin nicht unbedingt der größte Techniker.
    Laut Aussage eines Bekannten aus der Motorradszene kann das schlechte Ansprigen auch an nicht richtig eingestellten Ventilen liegen.
    Ob das Stimmt?? Keine Ahnung.
    Vielleicht kann Epicuro alias Christioph dir weiterhelfen.
    Mit Epicuro(Christoph)kannst du auch direkt Verbindung aufnehmen.
    Gruss Pauli

  • Christoph

    Das die Batterie vorne ist, ist mir schon klar.
    Ich dachte nur das vielleicht das ne Leitung von der Batterie nach hinten führt, die man vielleicht anzapfen kann.

    Hab mir jetzt Spannung von der Helmfachbeleuchtung abgezapft. Allerdings kann man die ja nicht großartig belasten.


    Hat jemand von euch schon irendwelche Umbaumaßnamen am Roller vorgenommen?
    Ich bin am überlegen ob ich mir ne Warnblinkanlage einbauen soll.

    Gruß,
    Philipp

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!