Blaue Flüssigkeit??Kühlflüssigkeit??

  • Hi,


    gibt es bei nem Schaltmoped außer eventuell der Kühlflüssigkeit andere blau flüssigkeiten??... Ich habe ja beim Kühler direkt drauf einen deckel zum nachfüllen, aber mir is grade aufgefallen das ich einen Behälter habe wo auch blaue flüssigkeit drinnen ist. dort ist sehr wenig (ca 1 cm) könnte es daran liegen das mein kolben steckt solange das moped warm ist?? weil ich stell mir das so vor das wenn der motor läuft und zu wenig flüssigkeit da ist , die flüssigkeit zu warm wird weil zu wenig im Kühlkreislauf ist??

  • Der andere Behälter wird der Kühlmittelausgleichsbehälter sein. An dem gibt es Markierungen, zwischen denen sich die Kühlflüssigkeit bewegen sollte.
    Nachgefüllt wird i.d.R. am Kühler oder Thermostat, also an der höchsten Stelle des Kühlkreislaufs und bei kaltem Motor, sonst haut es dir den Deckel entgegen - schwere Verbrennungen garantiert. Das System steht nämlich bei Betriebstemperatur unter Druck.
    Und dann sollte der Kreislauf auch noch entlüftet werden, um etwaige Luftblasen in den Schläuchen zu vermeiden.


    Aber ich sags dir ganz ehrlich: Dein Moped ist wieder so ein Fall, wo besser jemand vor Ort mal nen Blick drauf wirft. Ferndiagnosen können schwer in die Hose gehen...
    Fahr mal in eine Werkstatt, meistens sind die sehr nett und helfen dir schon mal einfach nur so.


    lg schoko

  • Es gibt blaue Bremsflüssigkeit für die ganz Verrückten....und Aral Sprit schimmert auch leicht bläulich....insofern gibt es das schon ;)


    Der Behälter von dem Du da sprichst ist der Ausgleichsbehälter, während der Fahrt nimmt der Pegel im Behälter leicht ab...erst nach der Fahrt und einigen Minuten Wartezeit ordnet sich das Ganze wieder....


    Es gibt auf dem Behälter eine "Min - Max" Markierung die immer nur im kalten Zustand abgelesen werden darf.....ist bei Dir das kalte Mopped deutlich unter "Min" darfste Dich nicht wundern wenn sie festgeht....



    Ansonsten stimm ich schokorossis Vorschlag einen Profi aufzusuchen absolut zu....

  • Quote

    Original von Fischi


    Der Behälter von dem Du da sprichst ist der Ausgleichsbehälter, während der Fahrt nimmt der Pegel im Behälter leicht ab...erst nach der Fahrt und einigen Minuten Wartezeit ordnet sich das Ganze wieder....


    naja, andersrum wird ein Schuh draus: Wenn der Kühlkreislauf unter Druck steht, nimmt der Ausgleichsbehälter Wasser auf (Ausdehnung). Wenn die Maschine erkaltet, wird wieder Kühlmittel in den Kreislauf zurückgezogen.
    Deshalb sollte bei kalter Maschine im Ausgleichsbehälter das Kühlmittel unterhalb der max-Markierung stehen.



    lg schoko

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!