Touren Tipp???

  • Hi Mitch


    Ich habe echt nicht darauf geachtet wo du wohnst.Sorry .

  • He Leutz, da kommen ja richtig viele tolle Vorschläge.


    Also vor der Strcke habe ich keine Angst, 14 Stunden auf dem Bock sind machbar, habe ich schon durch und es war GEIL... :grin: 800Km am Tag, kein Thema, habe ich auch schon durch.....meine Dragstar ist ein klasse Reisemoped.....wie ein Sofa. Naja, muss jetzt erst mal sehen wie das nach dem Umbau ist, aber ich denke viel schlechter istes nicht geworden, bis auch die 1,20m Spannweite.....


    Wie gesagt, wir wollten 3-4 Tage duch die gegend tuckern...und das mit dem Verladen auf die Schiene......... Biker Gebot.....verlade NIE ein fahrbereites Motorrad, sondern fahre es......


    Ich dachte das ich in 3-4 Tagen ruhig 2-3000 Km schaffe, wie das bei Wolle ist ....keine Ahnung, aber unsere Tagestouren sind auch so 2-300Km und eigentlich immer zu kurz....


    Ich denke aber das von mir aus Richtung Süden gehen wird Mosel, Koblenz.....ist schon mal nett..... mal sehen was Wolle davon hält.

    lg Mitch [align=center]

  • Hallöle, viel Spaß beim Boss Hoss treffen.


    Da hüpfen wir mal so um die Ecke. Könnt euch auch gern
    bei uns melden, wenn ihr da angekommen seit.


    Wir suchen eher etwas am Main oder Mosel, wo wir vielleicht auch mal eine Nacht in eine sauberen Herberge ( Pansion ) unterkommen könnten.


    Ein netter Bikergarten mit Laube und Dusche tut es auch.


    Den Harz haben wir ja vor der Haustür.


    Kirchhasel im Mai ist gebucht und sowie so aufgrund der netten Biker nur zu empfehlen.
    :gruss:

  • Ihr könntet auch eien komplette Tour am Main ab Aschaffenburg ca beginnen... Weinberge gibts hier auch en massé, genug Pensionen, Spessart und Odenwald sind auch sehr sehenswert und wenns mal schnell gehen soll, verlaufen auch fast immer eine Bundesstraße oder Autobahn parallel zum Main ;)


    Falls Interesse besteht, der Mainabschnitt unseres Landkreises wurde vom Tourismus "Churfranken" getauft...


    http://www.churfranken.de/

    Nowadays people know the price of everything and the value of nothing.


    - Oscar Wilde

    Edited once, last by Eckes ().

  • Ich kann Dir da auch die Mosel:Ecke empfehlen . Und ne schöne Ecke ist der Hunsrück....Idar-Oberstein....dort schön Spießbraten essen
    .ist bekannt dort dafür
    und Edelsteinmuseum oder Abbauwerke / Höhlen..besuchen oder die Kirche die halb gemauert und die andere Hälte die im Fels geschlagen ist...
    ... und dann schön so Richtung Trier weiter, ist einfach ne klasse Ecke.


    Mal von Mir als Vorschlag


    Gruß....Guido...:gruss:

  • Hallo ihr 2 Planer!


    Greife eure Idee mit der Mosel mal auf und bestärke Fischis Idee von Saarbrg mit folgenden Links:


    Meine letzte Tour mit meiner XJ nach Saarburg


    Meine allererste Tour mit Tom (ein recht schmunzeliger Bericht)


    Ein paar Bilder, die Lust auf die Saar und Mosel machen sollen (Kannst die Bilder sicher besser fotografieren als ich, aber dazu müstet ihr euch für die Saar entscheiden ;) ) Die entstanden bei unserer Frankreichtour 2007 auf dem Hinweg.








    Als Übernachtung findet sich sicherlich eine Pension oder aber ihr bucht euch auf dem Warsberg auf dem Zeltplatz einen kleinen Bungalow. Dabei habt ihr den Vorteil, dass ihr mindestens 16 Serpentinen hinauf auf den Berg fahren dürft und wenn ihr mögt auch mal die Seilbahn hinauf oder hinunter (ist besser wegen der Aussicht) fahren könnt.
    Neben den Weinbergen kann man auch gut einen Ausflug nach Hermeskeil ins Flugzeugmuseum machen, sicherlich findet ihr da tolle Fotomotive und für Technikfans sicherlich ein Muss.


    Ansonsten könnte ich noch das Sauerland anbieten und falls ihr mögt und wir dann Zeit haben euch als Tourguide zur Verfügung stehen. Wenn wir das komplette WE Zeit haben und der Umzug in trockenen Tüchern ist, was ich mal denke, dann kann es auch eine Übernachtungsmöglichkeit bei uns geben.


    LG
    Nictom

    Edited once, last by Nictom ().

  • Saarburg vom Warsberg in die Stadt rein:

    Da gibst dann auch noch ´ne Sommerrodelbahn mit der man auch in die Stadt kommen kann....uns war´s aber etwas zu frisch...jenes berühmte Treffen wo es ausser in Saarburg überall in D glühend heiss war....in Saarburg morgens waren es genau 0°....brrrrrr....


    Na ja, wenn 500km Anreise nicht zuviel ist dann ist das ech ´ne Alternative wenn man die Mosel und das drumherum noch nie gesehen hat vom Mopped aus....


    Für den Knipser dann noch, Hermeskeil Flugzeugmuseum....mit z.B. dem größten Hubi der Welt

    Das winzige schwarze Menschlein ist Pony....


    Und natürlich Idar Oberstein...Edelsteinregion, nicht nur schön dort zu fahren...da gibts auch viel zu sehen....
    Bis Mühlheim Kährlich isses dann ja auch nimmer weit, größte und wohl teuerste Bauruine die man sich vorstellen kann....und nie in Betrieb der Meiler....heute ein Freizeitzentrum....


    Ach da gibt´s so viele schöne Ecken....ich fahr da immer gerne, vor allem ist es nicht ganz so extrem überlaufen wenn man im Hinterland bleibt...rund um die Mosel sind natürlich Mopped Horden unterwegs....

  • Hi Mitch,


    ich könnte ja Thürigen empfehlen, ist ja naheliegend.
    Allerdings auch das nördliche Sachsen-Anhalt und die Mecklenburgische Seenplatte. Da war ich vor zwei Jahren für nen Kurztrip und weil´s so schön war, gleich noch mal im Sommer.


    Grüße
    Tom

    ... es gibt kein zurück - Schande über mein Haupt, habe alles getan, alles gegeben
    jetzt beginnt der Rest - Hallo Rest meines Lebens

  • Quote

    Original von schattenbiker
    ich könnte ja Thürigen empfehlen, ist ja naheliegend.


    ... und empfehlenswert :grin: und du könntest Bilder einstellen von Orten, die hier noch nicht gesichtet wurden - ich kann dir zum nächsten Treffen auch noch Info-Material mitbringen
    ;)



    8)
    Grüße,
    Silie

    * Es kommt nicht darauf an wieviel Jahre das Leben zählt - sondern mit wieviel Leben man die Jahre füllt *

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!