Wiedermal Auferstehung

  • Für mich macht der Waldmann auch nicht gerade den Eindruck, als ob er eine Firma leiten könne, er ist für mich irgendwie der "Lothar Matthäus des Motorradsports".


    Was Wimmer auf dem Kasten hat, lässt sich schwerer beurteilen. Mich würde interessieren, als was er seinerzeit in China gearbeitet hat.

    Gruß aus Schneppmich

    Edited once, last by Schneppmicher ().

  • Quote

    Original von Schneppmicher
    Für mich macht der Waldmann auch nicht gerade den Eindruck, als ob er eine Firma leiten könne, er ist für mich irgendwie der "Lothar Matthäus des Motorradsports".


    Was Wimmer auf dem Kasten hat, lässt sich schwerer beurteilen. Mich würde interessieren, als was er seinerzeit in China gearbeitet hat.


    So kann man es am besten beschreiben. :)

  • also bei allen Vorbehalten.. schfreu mich trotzdem...
    eins kann man den beiden nun nicht unterstellen.. ,daß sie kein Motorsportherz hätten..und Sie sind sicher keine dubiosen Abkassierer.. von da her kann MZ nix besseres passieren,,


    -dennoch bleibt meine Skepsis.. ob die wissen auf was die sich da einlassen??


    -und das nicht alles klappen wird scheint auch gewiss.. -also viel Glück den beiden..und den ganzen MZ-leuten!.. eine ganze Region würde auferstehen!!!! (zumindest mit den herzen)

    "nur quer biste wer"

  • Ich finde es natürlich auch Super, dass MZ Investoren gefunden hat! Denn mit der Emme fahren macht einfach Spaß.


    Hier nochmal aus sicherer Quelle: http://www.muz.de


    Greez

  • tja.. das scheint tatsächlich so als hätten`s die beiden erstma so weit geschafft...
    :respekt:
    jetzt liegt noch ein langer harter Weg vor Martin Wimmer und Ralf Waldmann...


    -daumendrück!

    "nur quer biste wer"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!