XT 550 warm ankicken

  • Hallo,


    ich habe mir voe ein paar wochen eine alt Yamaha xt 550 bj. 82 gekauft!


    mein problem: motor kalt ankicken super
    motor heiß ankicken super
    motor warm geht gar nicht ?????!!!!??????


    also wenn ich jetz kurz irgendwo hin fahr z.b. tanken 2km geht se nicht mehr an.



    ab 8km is sie dann richtig dann geht se wieder an, aber kaffee trinken und weiter fahren geht auch nicht weil se dann wieder nur warm is!!!


    bin ich nur zu doof dafür ?
    liegt das an der art wie ich se ankick oder is villeicht was kaputt falsche zündkerze k.a. ????



    Gruss Martin


    :gruss:

  • Moin,


    hatte die 550er nicht einen Warmstartknopf am Vergaser? Der soll die Drosselklappe etwas öffnen, damit das Gemisch für den Betriebszustand passt.


    Sollte unten am Anschlag des Hebels für die Drosselklappe sein. Ein (ursprünglich) heller Plastikknopf. Wenn Du den nach oben drückst, sollte das funzen.

  • Also knopf gibts da keinen wo man drücken könnte.....

  • Ich glaube er meinte auch eher die später verbaute Konstantfahr Hilfe....die war so wie ein kleiner Knopf auf der linken Seite....aber Membrangesteuert und erst ab den 600ern...an der 550 kenn ich´s auch nicht....


    Alle XT/SR - SRX sind berühmt dafür ein besonders mieses Warmstartverhalten zu haben....aber ganz so schlimm das man mehr als zwei oder drei Kicks benötigt sollte es nicht sein...und warm bloß keinen Choke reinmachen, die säuft ganz leicht ab....


    Ventilspiel eingestellt und sehr gut? (Das macht man auch ruhig öfter als angegeben, alle 2000 km ist kein Fehler)
    Kerze ist tip top?
    Automatischer DeKro Zug auf die richtige Länge eingestellt?
    Licht aus und Bremse nicht anfassen, die CDI will 12V haben...


    Stellst Du mit dem Kicker auf OT oder trittst Du einfach drauf los? Gewöhn Dir unbedingt an auch bei einer XT550 auf OT zu stellen...Du hast einfach zwei Zündungen bei einem Kick....macht mehr Sinn ;)
    Wie trittst Du, im stehen oder auf dem Seitenständer? Im Stehen bekommt man viel mehr Wucht und Schwung in die Sache....hängt natürlich von der Körpergröße ab....


    BJ82 sagst Du? Hol mal die Membranen beider Gaser raus und lass sie über nacht trocknen, bei einigen Mikuni Gasern sind die leicht gequollen durch das Benzin und haben damit die Klappen behindert....kalt und heiss kein Problem...aber eben warm....
    Die Krux ist das dieser Registervergaser auch sauber synchronisiert gehört, klingt blöde bei ´nem Einzylinder...ist aber nunmal so...



    Ich hatte früher bei meinen XT500 das gleiche Problem, mir hat dann jemand geraten immer schon im Ausrollen das Mopped auszumachen und nicht erst noch einen Augenblick im Standgas laufen zu lassen..hat geholfen, heute verwend ich in den SR´s die ich hab eine Iridium Kerze und bin alle Sorgen los....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!