Malteser Kreutz Motor

  • Moin


    Malteser Kreutz Motor


    In meiner Berufsschulzeit (was schon länger her ist)


    Kam mir mal eine Zeichnung in die Hände.


    Ich weiß nicht ob er je gebaut wurde.


    Kann auch im Netz nichts darüber finden.


    Habe mal versucht die Zeichnung zu rekonstruieren.



    :gruss:Hansi

  • Das würde mich auch interessieren!


    Komme bei der Zeichnung auch eher zum Wankel.


    Malteserkreuzgetriebe kenne ich aus Dosieranlagen, aber einen Motor..............?



    Gruß...........Joshi


    Loud pipes save lives



    If you have a problem with me,
    stick it where the sun never shine!

  • Der sieht ja noch schwieriger effizient zu befüllen aus als ein konventioneller Motor. In den Winkel kriegt man doch kein Gemisch geströmt. Und die bewegten Massen sind auch sehr groß.

  • Youtube hat sowas:



    Wikipediaartikel dazu (englisch)


    Auf deutsch steht nur allgemein drin:

    Quote

    Drehkolbenmotor [Bearbeiten]


    Alle bewegenden Teile eines Drehkolbenmotors drehen sich um einen festen Punkt (üblicherweise um den eigenen Schwerpunkt). Obwohl eine Vielzahl von Patenten für Drehkolbenmotoren existieren, erwies sich bisher keiner davon als konkurrenzfähig oder praxistauglich.

  • Der Wankel verbraucht zwar viel Sprit, aber der Hauptnachteil liegt wohl darin, dass er bisher nicht durch die Zuverlässigkeit eines Hubkolbenmotors glänzt: Dichtigkeitsprobleme!


    Wenn das gelöst werden sollte, kann der Motor den konventionellen Kolbenmotor bestimmt verdrängen, weil er einfacher ist, günstiger, leichter, ... Allerdings könnte die Zeit der dicken fetten Verbrennungsmotoren dann sowieso vorbei sein. :huh:


    Quote

    Der sieht ja noch schwieriger effizient zu befüllen aus als ein konventioneller Motor. In den Winkel kriegt man doch kein Gemisch geströmt. Und die bewegten Massen sind auch sehr groß.


    Manche Hubkolbenmotoren sind wegen ihrer Geometrie im Kopf auch shice zu befüllen. Kolben mit Profil sollen sowas ja verbessern. Ich denke, das kann man beim Kreuzmotor auch recht einfach beeinflussen. :O

  • Nee, das ist eher verwandt mit dem, was Blahwas gepostet hat.


    Ja, die "fertige" Version schon, in dem Beitrag, den ich verlinkt habe sieht man aber auch eine Animation eines Vorläufer-Konzepts, das eher an das Prinzip erinnert.

    Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
    Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
    Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

  • Manche Hubkolbenmotoren sind wegen ihrer Geometrie im Kopf auch shice zu befüllen. Kolben mit Profil sollen sowas ja verbessern. Ich denke, das kann man beim Kreuzmotor auch recht einfach beeinflussen.


    Nicht so, wie der in der Zeichnung aufgebaut ist. Du müsstest unten einen halbwegs großen Radius drin haben, und dafür ist kein Platz.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!