Meine Zündapps

  • Ich hab von meinem Vater eine Zündapp geerbt (nicht weil er tot ist sondern weil er jetzt einen Roller fährt :grin: )


    Dabei handelt es sich um eine Zündapp GTS 50 5-Speed.
    Die bin ich noch nie gefahren da mir der Führerschein fehlt, was sich jedoch nächsten März ändern sollte.


    ich hab aber schon dran Rumgeschraubt was mir viel Spass gemacht hat.


    Hier mal ein Bild wie sie am Anfang aussah:


    Aber irgendwann reicht es einem einfach nicht mehr und man will mehr Hubraum und Leistung. :grin:


    Als ich dann zufällig bei Mobile auf ein Angebot in meiner Umgebung gestoßen bin hab ich zugeschlagen.


    Manche würden sagen es ist komisch sich ein Zweitmoped zu kaufen bevor man das erste Fahren durfte :suspekt: .


    Ich hab mir eine mehr oder weniger gut erhaltene Zündapp KS 80 gekauft:
    (rechts sieht man die GTS 50 wie sie jetzt aussieht, ohne Topcase und Verkleidung und mit neuen Reifen





    Die KS 80 will ich nächstes Jahr wieder schön machen und mit 18 dann über die Alpen nach Italien fahrn.


    Warum ich das hier alles schreibe?
    Weil ich mich selber so drüber freu.


    Nebenbei hätte ich auch noch eine Frage:


    Was muss ich tun um die KS 80 anzumelden?


    Ich hab nur noch die Betriebserlaubniss aber keinen Fahrzeugbrief.
    Außerdem würde ich gern ein anderes Ritzel drauf machen um die Endgeschwindigkeit zu erhöhen.


    Ich möchte sie natürlich legal fahren dürfen.


    Gruß Martin

  • Anderes Ritzel = Ilegal, außer du trögst es ein ;-)

  • Das es Illegal ist wenn ich es einfach draufschraub und damit rumfahr ist ir schon klar.


    Aber was mach ich dass es legal wird?
    einfach draufschrauben und dann zum Tüv oder brauch ich da noch ne AGB oder so was ?

  • Eine KS 80 bin ich als 16jähriger auch mal illegal gefahren. Damals war man halt noch so bescheuert, aber die Rennleitung flog da auch noch nicht so tief.


    Da hatten wir noch einen "Dorf-Sheriff". :D

  • Die goldfarbene könnte mir gefallen! Schön!! :thumbsup:

    *Lille*

  • Quote

    einfach draufschrauben und dann zum Tüv oder brauch ich da noch ne AGB oder so was ?


    VORHER zum TÜV und das mit denen besprechen. In der Regel sind die dann im Rahmen ihrer gesetzlichen Vorgaben durchaus recht hilfsbereit.


    Servus,


    Holger

    Vor zehn Jahren: Quidquid agis, prudenter agas, et respice finem!
    Heute: Quaestiones ne curamus, sed solvimur.

  • Verpfusch die 80er bloß nicht.. Ist Wassergekühlt oder?
    Sind selten und super geil die Dinger.


    Eingetragen werden müssen die ganz normal über den TÜV, da kannst du dann evtl direkt noch (je nach Führerschein) dein Ritzel eintragen lassen.


    Aber feil bloß nicht an deinem Zylinder oder sonstige Späße!
    Die sind sauuuuu selten...


    Wegen dem Fahrzeugbrief gibts ne Möglichkeit, bzw Adresse meine ich. Zumindest bei den meisten Mopedmarken. Guck mal auf http://www.moepdmuseum.de und Zündappforen rum.
    Da kann dir dann Fachspezifischer geholfen werden.

  • Hey,


    für deine KS 80 gibs noch ein off. Gutschten plus 17er Ritzel vorn,wo sie dann als Motorrad angemeldet werden kann!


    80er orig Zylinder gibs noch genug im Gegensatz zu guten 50er Zylindern.In jedem Falle sollte aber Feilerei unterlassen


    werden,eine vernünftige Abstimmung und "Anpassung" bringt da wesentlich mehr.Auf jedem Falle hast du da ne sehr gute


    Grundlage zur Restauration. Bei dem KS 80 watercooled Motor passiert nach längerer Zeit mit Wass auffen Kühlsystem,


    das sich das im laufe der Jahre über die Stehbolzen und Fußdichtung den Weg zu den KW Lagern sucht,und diese


    ordentlich anrosten. Wenn sie also am Anfang rauh läuft,und nach 10 bis 20 Kilometer richtig rumpelt,unbedingt den


    Motor speziell die KW Lager , machen oder machen lassen.Damals gabs zu den 50er und 80ern nur ne Betriebserlaubnis,


    ist also okay,der Tüvler wird damit schon was anfangen können.Und füllt dir entweder eine neue Betriebserlaubnis oder


    einen Vorduck vom Brief (gibs später bei der Zulassungsstelle) aus.Hier ein Bild von meinen 80ern(die in der Mitte hab ich nicht mehr) ...



    bei weiteren Fragen zu Ersatzteilen(sitzbank gibs noch für ca 80 Euro) Tipps usw einfach mal melden 8)


    Gruss von Franx


    www.zuendappforum.de

    Edited 2 times, last by Franx ().

  • Keine Angst ich will die Zündapp so original wie möglich belassen.
    Also nur wieder herrichten und das 17er Ritzel drauf.


    Quote

    für deine KS 80 gibs noch ein off. Gutschten plus 17er Ritzel vorn,wo sie dann als Motorrad angemeldet werden kann!


    Genau das hab ich vor.


    Aber leider hab ich immer noch nicht ganz verstanden was ich dazu jetzt machen muss ;(
    Da ich erst 17 bin hab ich sowas (Tüv, Anmeldung) noch nie gemacht.


    Kann mir dass mal jemand genau erklären ?


    :danke:

  • Diese alten vergammelten zündapp und kreidler dinger hätten doch schon lang in die SCHROTTPRESSE wandern sollen !!!! :boese:


    Die Dinger halten den gesamten verkehr auf !!!! :wall: Steinzeittechnik


    vor kurzem bin mit dem fahrrad hinter so einem kerl wie dir gehangen . des muss doch total deprimierend sein


    wenn ein fahradfahrer versucht einen zu überholen :hammer:


    und so wie die dinger stinken und laut sind verdammt


    Diese ganzen kids mit ihren alten Schleifern sollten lieber fahrrad fahren des is auch cooler und vor allem schneller und gesünder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Die von BikerHybris angesprochenen Kids sollten vllt lieber Roller fahren


    Da klappts dann auch mit der Schaltung. :grin:


  • Das hab ich ein bisschen weiter oben mal gefragt.


    Kann mir denn da niemand helfen ?


    :bahnhof:

  • Einfach nur schööööööööööööööööön.


    Von wegen was für Kids. Hier fahren einige ältere Herrschaften mit so was rum.

  • also ich kann "BikerHybris" meinung überhaupt nicht teilen..............dann könnte man gleich alle 2-takter verbieten lassen. Und warum sollen alle älteren Modelle gleich in die Presse? Und jeder hat doch mal klein angefangen....................
    mfg
    Holger

    :motorrad:....linke Hand zum Gruß an alle Biker.

  • haensel - manche müssen eben alles schlecht machen.
    Dafür ist alles was sie besitzen nur toll und angesagt. :thumbdown:


    @Grillzange. Es gibt doch garantiert solche Clubs
    Bei Kreidler und Hercules weiß ich das genau.
    Die kennen sich sicher besser aus, wie du an ein Gutachten kommst.


    Ansonsten kann man das auf gewissen Plattformen ersteigern ;)
    Gib einfach mal Zündapp ks80 Gutachten ein und dies da, was sich dir offenbart.
    Sind in der Regel dann Kopien, aber das reicht auch.


    Aber den Rest kann ich dir beschreiben:
    Hast du das Ritzel, dann baust du das ein, fährst mit dem Möp, dem Gutachten den Papieren und Geld ( meine 40 Euro - aber meine letzte Eintragung ist ewig her, also nimm mehr mit) zum TÜV und führst das vor. Wenn du das Möp als Motorrad zulassen möchtest direkt TÜV abnehmen lassen - also kostet auch was - nimmt also reichlich Geld mit. ;)


    Hast du die Eintragung erhalten, kannst du beim Straßenverkehrsamt dein Möp als Motorrad anmelden.
    Vorher aber zu einer Versicherung und eine sogenannte Doppelkarte holen.
    Meist wird auch ein Vertrag aufgesetzt - du mußt denen hinterher nur noch das Kennzeichen mitteilen.
    Ansonsten muss die Versicherung das abfragen.


    Für eine Anmeldung beim Straßenverkehrsamt benötigst du:


    Fahrzeugschein/Brief/ Betriebserlaubnis,
    Bescheinigung vom TÜV
    TÜV Bericht - also direkt auch dort abnehmen lassen
    Bankverbindung - wobei das Teil steuerfrei sein müßte
    Personalausweis
    Doppelkarte von der Versicherung (ganz wichtig)
    und wiederum Geld ( für Gebühren und das schöne große Kennzeichen) :grin:


    LG
    Tina



    PS.
    Möchtest du ein sogenanntes Kurzzeitkennzeichen um zum TÜV zu fahren?
    Bei der Versicherung erkundigen ob die das verrechnen.
    In der Regel datieren die dann den Vertrag vor. Ansonsten würde das teuer. Für ein Kurzzeitkennzeichen brachst dann nur Personalausweis Doppelkarte und Geld ( etwa 20 Euros, wenn das Kennzeichen günstig ist. Günstig ist meist nicht der Schildermacher, welcher am nächsten am STVA ist. Also ruhig vorher Preise vergleichen und drei Meter weiter gehen.)


    In Solingen kann man für alte Mofas und Mopeds noch Teile kaufen/bestellen - die sind aber ziemlich teuer. ;(


    LG
    Tina, die auch eine alte Zündapp haben möchte :rolleyes:

  • Hallo


    @Grillzange:
    In einem anderen Thread hast du geschrieben, dass Du den Klasse B Schein machst. Dass Du damit die KS 80 nicht fahren darfst, weisst Du hoffentlich. Dazu brauchst Du den A1- Schein. Mit Klasse B sind maximal 50ccm und 45/50oder 60km/h je nach Fahrzeug möglich.


    Grüße


    Hawkeye

  • Dass ich die KS 80 mit dem Autoführerschein nicht fahrn darf weiß ich.


    Momentan mach ich das begleitete fahren mit 17 ; oder wie das heißt.


    und dann Fahr ich ein Jahr mit der GTS 50 und halt Auto.
    Ich erhoff mir dass ich dadurch leichter den A schein machen kann.


    Den will ich nämlich 2011 machen.


    Dann darf ich die KS 80 fahren und irgendwann mal was größeres. :thumbup:

  • :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :gruss: gruß an alle biker


    zündapp voll geil ähhhh mein gott ey whhooooaaaa booooaaaaaaaa eyyyeeeeeeeeeee johhh man krass übel geil lässig gediegen


    :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller: :roller:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!