Blinker leuchten dauerhaft...

  • Hallo ihr,


    ich habe mir einen neuen Kennzeichenhalter, neues Brems-/Rücklicht und neue LED-Blinker montiert.
    Nachdem ich alles angeschloßen hab und testen wollte ist mir folgendes aufgefallen...
    Meine Blinker leuchten nun dauerhaft...


    Ich habe kein Blinkrelais eingebaut, weil es hieß bei einer KAWA ZX 6-R 2008 sei von Haus aus ein Lastunabhängiges Relais verbaut ist.
    Meine Frage ist nun ist der Blinkgeber ggf. defekt?
    Weil wenn ich die hinteren Blinker abklemme blinken die vorderen trotzdem dauerhaft.


    Wo sitzt der Blinkgeber?


    Gruß sL0w

  • Und wenn das Rücklicht vollständig abgeklemmt ist gehen die Blinker wieder?


    Solche Fehlerchen laufen fast immer auf einen Masseschluss hinaus...es ist gut möglich das an Deinem Rücklicht keine ordentliche Masseverbindung zum Minuspol der Batterie besteht....klingt komisch, ist aber oft so...

  • Also wenn das Rücklicht abgeklemmt ist tut es auch nicht...


    Kann es aber sein, dass es daran liegt, dass das es nicht tut, weil die Kennzeichenbeleuchtung nicht angeschlossen ist?
    Die orginale Kennzeichenbeleuchtung entfällt nämlich bei diesem Kennzeichenhalter, da er ein intigriertes in der Rückleuchte hat.


    Deswegen habe ich den Stecker der Beleuchtung abgesteckt und er hängt sozusagen in der Luft.

  • Schließ doch einfach mal paralell einen von den alten Blinkern an. Wenn es dann geht, weist du ja woran es lag. Dann läßt sich auch rausfinden wo das org. Relais am klackern ist.

  • Widerstände montiert??

  • Ich habe kein Blinkrelais eingebaut, weil es hieß bei einer KAWA ZX 6-R 2008 sei von Haus aus ein Lastunabhängiges Relais verbaut ist.

    Vielleicht ja doch nicht....so wie Weltenbummler schon sagte, häng mal die alten Blinker wieder dran...oder halt eine andere kräftige 12V Glühbirne...


    Was ich nicht weiß...sowas wie einen CAN Bus hat die aber noch nicht eingebaut?....wegens dem freien Kabel

  • Hallo ihr,


    so ich habe mich in der Kälte nochmal überwunden am Motorrad rumzuschrauben.
    Ich habe wieder komplett meine alten Blinker angeschloßen und siehe da es funktioniert.
    Also ist doch kein Lastunabhängiges Relais verbaut wie mir gesagt wurde grrr.... Nie wieder Vertrauen :grin:
    Weiß jmd aus dem Kopf wie groß Widerstände sein müssen und welche Leistung sie haben müssen?


    Vielen Dank nochmal für die Tatkräftige Unterstützung.


    Gruß sL0w (wieder am auftauen :P)

  • Danke dir.


    Aber wieso hat er aus einem Widerstandsseite 2 Kabel?? Da mache ich doch einen kurzen rein. Oder verstehe ich das falsch?
    Ich schalte doch den Widertand in Reihe und nicht so?


    Gruß

  • Ich weiss zwar nicht wie gerade diese Widerstände miteinander gekoppelt sind aber ich vermute es handelt sich bei einem Widerstand um 2 in 1. Die einen 2 Kabel für Vorderblinker die anderen 2 für Hinterblinker.
    Das Ganze nochmal für die andere Seite.


    Die Widerstände kommen parallel an die Blinker nicht in Reihe.

    Mir nach - ich folge euch!
    Im Niveau flexibel


  • Moin,


    Conrad ist ne gute Alternative... günstiger auf alle Fälle. Aber bitte nicht die kleinen "Fuzzel 1/4 Watt- Dinger" nehmen, die rauchen dir auf. Eine recht umfassende Betrachtung des Themas findet die "Suche- Funktion" dieses boards, da bin ich mir sicher ;)


    TOM, der jetzt keine Lust hat zu überlegen oder zu "servieren" :)

  • Ich
    weiss zwar nicht wie gerade diese Widerstände miteinander gekoppelt
    sind aber ich vermute es handelt sich bei einem Widerstand um 2 in 1.
    Die einen 2 Kabel für Vorderblinker die anderen 2 für Hinterblinker.
    Das Ganze nochmal für die andere Seite.


    Die Widerstände kommen parallel an die Blinker nicht in Reihe.



    Die Kabel zum Blinker werden getrennt (minus und plus) dann kommt der Widerstand zwischen beide Leitungen und nur "vorne".
    Ein Widerstand für links und der andere für rechts. Dann blinkt das auch schön.


    Wir haben auch schon (auf Wunsch des Kunden) ein 21 Watt Glühobst im
    Rahmen untergebracht. Dadurch blinken die LED's zwar etwas schneller,
    aber es funzt auch.

    Gruß, Bernd


    willst du dir den Tag versauen, mußt an einem Roller bauen!

  • Hallo ich bins nochmal.


    Dieses mal mit der Verständnisfrage. Hoffe ihr habt nichts gegen meine schnellen Paint Künste ;)


    Also wenn ich diesen Widerstand nehmen (2 St. jeweils 1 re/li)


    6R8


    Und ihn so zwischen meinem LED-Blinker schalte funktioniert es?


    Schaltbild


    Das ist doch ein kurzer. Oder bin ich da falsch?


    Blinker habe ich diese mit 12 V 2 W


    Gruß

  • Genau gleich. Das ist ein Bauteil mit 2 Widerstände.
    Die einen 2 Anschlüsse parallel zum vorderen rechten Blinker die anderen 2 Anschlüsse parallel zum vorderen linken Blinker.
    Gleiche für Hinten.

    Mir nach - ich folge euch!
    Im Niveau flexibel

  • Baoh ich hatte gerade ein Brett vorm Kopf...


    Danke :-)) Habs jetzt auch geblickt...


    Ich habe echt den Widerstand mit sw/sw an die LED und ge/ge an die Zuleitung der Batt...
    Sorry für diese geistige Umnachtung :(

  • Genau gleich. Das ist ein Bauteil mit 2 Widerstände.
    Die einen 2 Anschlüsse parallel zum vorderen rechten Blinker die anderen 2 Anschlüsse parallel zum vorderen linken Blinker.
    Gleiche für Hinten.


    Äh, ne, dat is glaub ich falsch. Das ist ein Bauteil mit EINEM Widerstand. nur dass hier zum einfacheren Parallelanschliessen hier schon Japanstecker angelötet sind. Einbaufertig und verpolungssicher.


    Sorry wegen des Widerspruchs.


    Und, slow, ein gelbes und ein schwarzes Richtung Mopped, ein gelbes und ein schwarzes Richtung Blinker...

    "Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


  • Sorry wegen des Widerspruchs.

    Kein Problem :)


    Ich dachte das sind 2 Widerstände und ein Kühlkörper. Ja kann mich irren kenne den Aufbau nicht.
    Sprich ich brauch 4 von den Dingern fürs ganze Mopped.


    Gruss Ralph

    Mir nach - ich folge euch!
    Im Niveau flexibel

  • Moin,


    die Beschreibung vom POLO ist aber auch irgendwie missverständlich... Aber in einem der letzten Sätze der Beschreibung steht, dass für jeden Blinker ein Widerstand zu verwenden sei... Also bei 4 Blinkern 4 von den Widerständen...


    TOM

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!