Neue MV Agusta F4, Eure Meinung

  • Hallo, hab gerad auf der seite von Motorradonline, eine Fotoshow zur neuen MV Agusta F4 gesehen und wollt mal eure Meinung dazu hören


    http://www.motorradonline.de/d…how-mv-agusta-f4/288280#1



    Finde sie echt schick, zwar sind es nicht so krasse Unterschiede zur alten (Optisch, was unter der Haube neu ist steht nicht dabei) aber immerhin doch einige leichte Ändrungen.


    Besonders die neue Front gefällt mir, da sie nichtmehr diesen leichten Knick hat der sich auch durch den Scheinwerfer zog sondern jetzt eher harmonisch in einem flachen Bogen aufsteigt.


    Das die Auspuffanlage jetzt viereckig ist finde ich etwas gewöhnungsbedürfig aber trotzdem eig. sehr gelungen und schick.


    Auch die neuen Spiegel sind wie ich finde etwas dynamischer und sportlicher geworden in ihrer Erscheinung.



    Und sie ist mal eines der Motorräder die deutlich günstiger geworden ist laut motorradonline von 22600€ auf 18500€.


    Damit kann sie der 1198 meiner Meinung nach aufjedenfall gefährlich werden.


    Was der MV natürlich fehlt ist der für die Duc so Charaktergebende dicke bollernde L-Twin.



    Aber alles in allem finde ich ein sehr gelungene wenn auch eher grazile überarbeitung, und wenn man mal zuviel Geld hätte oder irgendwann in ein paar Jahren als Gebrauchte durchaus eine Überlegung wert, wenn man auf solche Motorräder steht.


    So jetz ist eure Meinung gefragt :thumbup:

  • Mir gefallen die etwas dynamischeren Linien noch besser! Es ist etwas mehr "Kante" zu sehen, der Windkanal dadurch ein wenig übertüncht. Die alte war zwar wundervoll, aber in ihrer Homogenität auch ein kleines bißchen langweilig... äh, sorry, nur meine Meinung.


    Ok, die Idee mit den kantigen Auspüuffen muß ich mir mal angucken, wenn sie vor mir steht. Da fand ich die "Orgelpfeifen" schon klasse!


    Allerdings wäre so ein Motorrad nix für mich. Das sieht man ja schon auf den Fotos von "Motorrad": So ein dicker Mann auf dem zierlichen Renner - bei dem Anblick muß sich Tamburini doch seufzend auf ein einsames Glas Rotwein zurückziehen?! :O

    Edited once, last by schokorossi ().

  • Sieht für mich genauso aus wie die alte, nur mit eckigen statt runden Endrohren. Bildhübsch!


    Dachte anfangs auch es wäre die alte, mir gefällt sie. Schön schlank. Normal sollten kampfstarke Mopeds bisle wuchtiger rüberkommen, aber bei der MV ist das schkanke ok.
    Beim Preis bin ich gespannt, ma einfach so 4.000 runter... können sich manche andere Massenproduzenten ne Scheibe von abschneiden.

    Pain is an illusion of the senses, despair an illusion of the mind

  • Optisch eigentlich nich schlecht, da gibts 7 von 10...nur: 4 Zylinder. Fällt weg ;). Kanns mir eh nich leisten :P

    BMW fahren entspannt.




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

  • können sich manche andere Massenproduzenten ne Scheibe von abschneiden.


    "Sollten". Ob sie können, ist eine leichtfertige Annahme. Ich frage mich auch gerade, ob MV Agusta da etwas mit der Preis-Nachfrage-Elastizität spielt.


    Optisch - naja. Kommt für mich rüber wie eine überstylte 125er, und der Scheinwerfer geht gar nicht. Viel Designkonzept kann ich da auch nicht finden, da sind zwar Linien, Einlässe, Falzen etc., aber die scheinen von der Seite irgendwie willkürlich angeordnet. Nur im vorderen Teil der Verkleidung, wo nichts ist, wirkt es harmonisch. Das Heck ist jedoch interessant.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Nun ja wenn man überlegt das eine R1 mittlerweile auch über 15.000 liegt und eine BMW S1000 RR bei - ich glaube auch über 17.000 - dann ist das nicht mehr diese totale preisliche Abgehobenheit gegenüber den "Massenherstellern".


    Aber würde ich sie deswegen kaufen? Nein würde ich nicht - auch wenn ich das Geld hätte - gefällt mir einfach nicht. Wenn ich einen Supersportler kaufen MÜSSTE würde ich die GSX-R 1000 K9 oder eine ZX10R wählen - evtl. auch die R1 - aber keine Exoten!


    Viele Grüße vom Drachen!


    :gruss:

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • ...und WIEDER wurde etwas "charakteristisches und wiedererkannbares" an einem Bike verschissen ! WARUM müssen die "die schönste Schalldämpferanlage aller Bikes" mit so einem MIST ersetzen ???

  • Naja die MV hat mir noch nie gefallen so ne Langweilige Optik und da hat sich ja nichts großes geändert,
    Qualitativ sind sie ja auch nicht gerade das Goldene vom Ei (zumindest erwarte ich mehr bei dem Preis)

  • die schoenen 4 endrohre haben sie beim blick darauf (in schräglage) einfach mit 4 blenden aus einem riesen endtopf draufgeschraubt. nice o_O

  • so ne Langweilige Optik


    Finde ich auch irgendwie.
    Haut mich nicht vom Hocker was ich da auf den Bildern sehe.
    Das Heck finde ich ziemlich,sagen wir mal, nicht so dolle.


    Aber alles Geschmacksache,mal sehen ob sie live auf der Messe in Dortmund besser rüber kommt. ;)

  • "Love it, or hate it!"



    Zu teuer... Aber was nettes für eine Sammlung.


    Spricht bestimmt ein anderes Klientel an. :thumbup:

    Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

  • Wenn der Preis wirklich auf 18500€ find ichsn garnicht so extrem teuer wenn du dir überlegst was mittlerweilse selbst die Reisschüsseln kosten, geschweige denn ne Ducati. Aber klar liegt alles im Auge des Betrachters.

  • Sonderschlussverkauf bei MV. Die einzige die mich mal interessieren würde wär die 1090 RR, Probefahrt ist bei besseren Wetter schon geplant.


    Am 23.03. sagt MV Agusta Buon giorno bei Weber Racing Products, da soll auch eine F4 1078 RR312 zur Probe stehen, mir aber egal. Wie gesagt

    Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

  • Also hab die Tage bei meinem Händler mal den Hobel unter die Lupe genommen. :huh:
    An der Qualität hat sich wohl nix geändert immer noch recht bescheiden. 8|
    Die Auspuffblenden die hier ja so für Abscheu gesorgt haben, sehen aus wie Regenrinnen die mit silberner Rostschutzfarbe bepinselt wurden. :cursing:




  • Hmm würd sie mir auch gerne mal in echt anschauen aber gibt hier in der nähe glaube leider keinen MV Händler.


    Naja Ich werde wohl doch bei dem Ziel Duc 848 bleiben :grin:

  • das vorgänger-modell war meines wissens das erste motorrad überhaupt, bei der redaktion von MOTORRAD keinen weitern langstreckentest durchführen wollte, da irgendwas bei tempo 250 kaputtging, die tester wollten nicht mehr weiter mit dem ding fahren.


    hübsch isse, verbessert isse bestimmt, der preis wäre nicht soooo das problem, aber eine so zusammengeklebte italienische bastelarbeit ist immer zu teuer, weil sie ihren sinn - fahren! - verfehlt.


    gruss,
    janneck


  • Unfinished Business.

  • Die F4 war schön immer DAS Bike mit dem sexiesten Hintern :love: das es je gab.
    Aber eckig? Das geht nicht.


    Ciao M G V 2 :italia:



  • warum blödsinn?


    ich beziehe mich auf vorliegende daten und die wiederholung italienischer fabrikate, auf letzten plätzen der haltbarkeit/zuverlässigkeit abzuschneiden, oder gar nicht zu ende gefahren werden wegen gefährlichkeit. das ist realität. und wenn ein darauf basierendes urteil blödsinn sein soll, weiß ich nicht warum man sich noch weiter darüber austauschen sollte?


    dieser dauerverdacht der gefährlich zusammengebastelten schönheit gilt für viele italienische anbieter, ganz besonders aber für MV.


    sobald das ausgeräumt ist, kann man wieder über einen schönen hintern reden. bis dahin ist und bleibt es, was es ist.


    ich wäre ernsthafter kaufinteressent, wenn es anders wäre.


    gruss
    janneck

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!