Kerzenbild beurteilen

  • Hallo Bande !


    Ich finde mein Kerzenbild zu weisslich ! Was sagt ihr dazu ?





    Die Kerzen sind von NGK und quasi nagelneu. Eingebaut kurz nach dem FT. Haben mittlerweile vllt 1000 -1500km gelaufen.


    Gruß, Phil

  • @Phil,
    solltest mal mit dem Verbrennungsmotor rumfahren und den Elektroantrieb ausschalten! :grin:

  • Also zu mageres Gemisch ?


    :grin: Sprich doch bitte Klartext mit mir ;)




    So in etwa sahen meine alten Kerzen aus =(

    Edited once, last by Phil89 ().

  • Ja Phil, so wie das Bild aussieht, ein viel zu mageres Gemisch.


    Lg Oldi

  • Toni hat Recht ! Hast du vielleicht irgendwas am Luftfilter bebastelt? NORMALERWEISE verändert sich die Gemischeinstellung nicht ! Haben die Kerzen den korrekten Wärmewert?

  • Das ist mal scheisse... mit Gemisch einstellen hab ich es nicht so.


    Ich habe nichts am Vergaser oder Motorbereich gefummelt. Warum auch, es lief ja alles. Nur die Kerzen sind neu. Luftfilter sollte auch ok sein.
    Der Leo ist leer..... zieht bestimmt auch da wo er auf den Krümmer geflanscht ist Luft... aber das interessiert ja den Motor nicht.


    Ich wüsste nicht woran es liegen kann =( Bis zum Alpenurlaub sollte das wieder gut sein ... was tun ? Vergaser mal aufmachen ?


    Die Kerzen sollten den richtigen Wärmewert haben. haben die selbe Bezeichnung wie die alten die drin waren. NGK CR8EH-9. Werden auch in meinem Bucheli empfohlen.

  • Der Leo ist leer..... zieht bestimmt auch da wo er auf den Krümmer geflanscht ist Luft... aber das interessiert ja den Motor nicht.


    DA haben wir es doch schon ! WANN hst du denn den LEO leergeräumt ? ...und wenn der am Krümmerflansch undicht ist, gelangt sehr wohl "Luft" in den Brennraum ! Durch die Ventilüberschneidung ist das Auslaßventil im Ansaugtrakt noch ein wenig geöffnet ! DA wird dann die Falschluft angesaugt und das Gemisch "abgemagert!

  • Nur um mal einen nicht herkömmliche Tip abzugeben:


    Mein Chemie-Kollege von BP hat mich bereits öfters davor gewarnt, Kerzenbilder klassisch zu beurteilen.
    Nach seinen Aussagen kann das Kerzenbild bei neuen Kraftstoffen "verfälscht" werden.

  • Ich räum nichts leer, das macht der von alleine. Ist ja auch seit 30.000km drauf. :grin: Irgnwann ist die Dämmwolle nunmal futschi.


    Das mit der Krümmerdichtung war nur eine Vermutung. Ich hab sie nach dem Krümmerlackieren damals nicht getauscht. Kostet nur
    3 Euro, kann ich ja mal wechseln. Ansonsten werde ich mal den Leo neu stopfen müssen.


    Danke für eure Hilfe soweit.

  • Hallöchen nochmal.


    Ich hab mich mal bei einem lokalen Schrauber mit CO-Messgerät "angemeldet". Mal sehen was dabei so rauskommen wird ! Wenn was nicht passt sehen wir weiter.


    @Meise und Oldi
    Das soll jezz keine "Nichtwürdigung" eurer Hilfe sein ! Ich weiss, dass ihr beide erfahrene Schrauber sind und bin sehr dankbar für eure Hilfe !

  • Hallöchen nochmal.


    Ich hab mich mal bei einem lokalen Schrauber mit CO-Messgerät "angemeldet". Mal sehen was dabei so rauskommen wird ! Wenn was nicht passt sehen wir weiter.


    @Meise und Oldi
    Das soll jezz keine "Nichtwürdigung" eurer Hilfe sein ! Ich weiss, dass ihr beide erfahrene Schrauber sind und bin sehr dankbar für eure Hilfe !


    Genau SO machst du das RICHTIG !!!
    Da du nicht versiert genug bist das Problem abzustellen: Ab zum Profi und nachprüfen lassen...das Problem haben wir soweit "eingekreist" und du kannst beim Schrauber konkrete Angaben über den vermuteten Fehler machen !

  • Quote

    Der Leo ist leer..... zieht bestimmt auch da wo er auf den Krümmer geflanscht ist Luft... aber das interessiert ja den Motor nicht.


    Falschluft Leck beim Ansaugtrakt suchen!


    In solchen Fällen, hat sich mit Hilfe von Bremsenreiniger so manch Fehler schnell feststellen lassen.


    Motor starten, Bremsenreiniger (gibts auch in Treibgasdosen) auf die Ansaugflansche direkt beim Motor ansprühen, Zylinder für Zylinder, wenn der Motor auf einmal eine höhere Drehzahl bekommt, weißt du, dass die Flansche undicht sind. Kannst dann gleich mal neue Flansche bestellen! Abgesehen davon, interessiert es den Motor schon von WO er die Luft bekommt. In solch einem Fall, wird das Gemisch verfälscht, heißt er bekommt mehr Luft als Benzin und wird dadurch mägerer.


    Quote

    Ich wüsste nicht woran es liegen kann =( Bis zum Alpenurlaub sollte das wieder gut sein ... was tun ? Vergaser mal aufmachen


    NEIN nicht Vergaser aufmachen. Erst di von Mir gepostete Arbeit durchführen. Sollt der Fall eintreffen, dann musst du sowieso die Gaserbank entfernen.


    @Phil,
    ich bin dir sicher nicht Böse und auch nicht beleidigt. Warum auch, in solch Fällen istdas immer eine sehr gute Lösung. :thumbup:


    LEO .... hier sollten die Vergaser schon auf den POT abgestimmt sein. Hat aber jetzt nichts mit deinem jetzigen Problem zutun.


    Lg Oldi :grin:

    Edited 2 times, last by Oldi1963 ().

  • Hallo Oldi !


    Bin eben extra nochmal kurz los gewesen. Bremsenreiniger mit fein zerstäubender Düse ausgestattet und dann mal im Leerlauf die zwei Ansaugstuzten aus etwas Entfernung eingenebelt ... Drehzahl blieb davon völlig unangerührt. Wenn ich beim Sprühen nichts falsch gemacht habe, können wir die Ansaugseite ausschließen. Auf die Krümmer wollte ich keinen Bremsenreiniger sprühen :grin: Verständlich oder ?


    Der Motor lief, ohne dass die Vergaser auf den Leo abgestimmt waren bisher tadellos. Dreht sauber hoch, stabiler Leerlauf, keine Löcher in der Leistungscharakteristik. Verwirrt mich ein bisschen. Zudem meine ich, dass die CB in letzter Zeit irgendwie besser zieht. Kann aber auch nur subjektiv sein.



    Es hat schon seinen Grund, dass ich von Vergasern und Gemisch nicht viel verstehe. Aber man lernt ja dazu.


    Gruß Phil

  • Mein Chemie-Kollege von BP hat mich bereits öfters davor gewarnt, Kerzenbilder klassisch zu beurteilen.
    Nach seinen Aussagen kann das Kerzenbild bei neuen Kraftstoffen "verfälscht" werden.


    Na ja...die Aussagen von BP sind auch nicht immer so glaubwürdig :rolleyes:
    Stimmt aber teilweise...ganz so deutlich geht es heute nicht mehr, aber das liegt nicht nur an den Kraftstoffen sondern auch an der allg. üblichen Art die Motoren besonders mager einzustellen...da kommt also beides zusammen...


    Bei meiner Q mit Lambda Regelung sind auch die Iridium Kerzen ganz leicht braun und die hat 0,05 Vol% CO....wichtiger ist, dass der Rand vom Gewinde nicht graue Ablagerungen hat, dann wäre es wirklich zu heiß im Motor...

  • Quote

    Die Kerzen sollten den richtigen Wärmewert haben. haben die selbe Bezeichnung wie die alten die drin waren. NGK CR8EH-9. Werden auch in meinem Bucheli empfohlen.


    Moin Phil,
    hab gerade mal die Kerzenfiebel durchgelesen und wenn ich mich nicht verlesen habe, sollten bei deiner Honda wohl Kerzen dieser Nummer CB 500 (PC26) 500 94 - CR9EH-9 - CR9EHVX-9 - CR9EHIX-9verbaut sein. Die, die Du angegeben hast, gehören in die PC32! Oder spielt das bei der Honda weniger eine Rolle ?(


    Lg Oldi :angel:

  • Hey Oldi !


    Der Motor von PC32 und PC26 ist identisch ! Unterschied zwischen der PC32 und PC26 ist nur das Bremssystem. Selbst in der CBF500 ist noch der erste PC26 Motor verbaut worden.
    Die CR8EH-9 sind für meine PC26 als Standardkerzen angegeben. Die CR9EH-9 für überwiegenden Autobahnbetrieb. Auch in meinem original Handbuch sind diese beiden Kerzen angegeben.
    So falsch kann die CR8EH-9 also nicht sein.


    Wo könnte sie denn noch Falschluft ziehen, meinst du der leergebrannte Auspuff kann Einfluss auf die Gemischbildung haben ? Ich meine die Abgase rotzen ja jezz mit weniger "W i e d er stand"
    da raus. Saugt sie so vllt einfach mehr Luft an ?


    Gruß, Phil

  • Saugt sie so vllt einfach mehr Luft an ?


    Das ist ja der Trick dabei...die Überschneidung der Ventilzeiten ist dazu gedacht für eine bessere Spülung zu sorgen, ganz einfach kann man sich das so vorstellen, dass die schnellen Gase im Krümmer für einen Sog sorgen der im Brennraum für eine bessere Spülung und damit den besseren Füllgrad erzeugt...bei weniger Widerstand ist dieser Effekt größer, leider vergessen dabei aber viele, dass die Anstauung mehr im Sammelstück passiert...


    Dabei könnte schon mehr Luft in den Brennraum kommen wenn der Durchfluss der Düsen nicht ausreicht...die sind womöglich zu klein

  • @Phil,
    so wie schon Fischi schreibt. Ist es Grundlegend ob der POT ausgebrannt oder eben Neu ist. Wenn man jetzt also die Vergaser wieder an den jetzigen Zustand des POTs anpasst, kann es sein, dass wenn du den POT neu stopfst, dass der Staudruck wieder zu hoch ist und die Düsen in diesem Fall vermutlich wieder zu Groß sind.
    Macht aber nicht soviel aus, als wenn sie zu Mager läuft.


    Problem liegt eben bei den Älteren Modellen mit Vergaser, hier ist es eine reine Zeit und Spielerei bis das ganze System gut auf einander abgestimmt ist. Wartungs und Abstimmungs arbeiten hierzu sind ja öfters durchzuführen wenn die Dinger älter werden.


    Bei Einspritzsystemen kann man es so vergleichen, dass hier ein neues MAP ins Steuergerät eingespielt werden muss. Egal ob Vergaser oder Einspritzsystem, ist ein optimaler Abgleich nur auf einem LEistungsprüfstand zu erziehlen.


    Lg Oldi

  • Hallo ihr zwei !


    Ich habe vorhin nochmal auf Falschluft geprüft. Diesmal auch schon auf der Seite der Airbox. Nichts. Dafür ist mir dann aufgefallen das sich die befestigungsschraube für den Tank verabschiedet hatte. :grin:
    Nicht weiter tragisch.


    Ich glaube ich probiere mal etwas aus ! Ich habe oben auf dem Dachboden den alten original Endschalldämpfer liegen. Der sieht total scheisse aus und wiegt fast soviel wie ein Panzer. Ist aber eben für das Möp gemacht.
    Ich werde den mal raufschrauben, dann eine Runde drehen und das Kerzenbild begucken. Vllt ist das ja eine heisse spur mit dem zu hohen Durchfluss wegen leerem Auspuff. Wenn dabei auch nichts rumkommt muss es ja irgendwie am Vergaser liegen. Undichte Krümmerflansche (Motorseitig) würde man doch an Abgasspuren am Motor erkennen oder ?


    Gruß vom Phil, der ganz geknickt ist, weil was mit der CB net stimmt... =(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!