Tip für Motorrad umbau Basis

  • Also soll es in Richtung Chopper gehen - so "Orange Country Chopper".. in die Richtung?


    Oder kannst Du mal zeigen, in welche Richtung es denn gehen soll? Ich denke, das Problem ist halt noch, daß noch nicht klar ist, WAS es sein soll.
    Zum Thema 1000€-Chopper (jaja... ich weiß, Du bist da schon etwas "aufgeweicht") - klar.. geht schon....



    2 Jahre TÜV, 500€. Supi!
    Wenn da nicht die Marke :whistling: , und die Leistung (11PS, 125ccm :pinch: ) wären...


    Wobei sich auch mit "bis 2000€, Choppr/Cruiser, aber 56kW" lässt sich was finden: Trefferliste bei mobile


    Am besten arbeitest Du Dich mit den Kriterien mal durch Mobile und druckst Dir aus, was optisch und vom Stil her in Frage kommt. Dann kannst Du schauen, wie der Markt aussieht, wieviel TÜV man bei welchem Modell für welches Geld bekommt, und kannst Dich über lieferbares Zubehör informieren.


    Interessant wäre es auch, wenn Du Deinen Bekannten mal fragst, was ihm mit 1000€ vorschwebte. Vielleicht denkt er auch nur an "irgendein Motorrad mit ausreichender Leistung", und würde sich bei einem Allrounder auch am Rahmen vergreifen wollen. Es kommt also auch darauf an, welcher Motorradtyp es sein soll (als Basis), und was letztendlich ins neue Motorrad übernommen werden soll.


    Wenn nur Getriebe, Motor, Räder, Bremsen oder so übernommen werden, dann kann's eben auch ein "Butterbrot-Motorrad" sein.
    Schau mal hier rein.

  • Ich habe natürlich nicht ganz die möglichkeiten..und meine wird sicher auch nicht so, aber den Stil meine ich.
    Evtl. werde ich mit aber einen Rahmen besorgen.
    Gut ich zeig mal ein foto, in der art

    Quelle:Huber-Verlag.de

  • Die Basis ist vielleicht günstig, aber der Rest ist exklusiv.


    Wenn RekordC aber nix konkretes zu seinem Budget sagt, werden wir auch nur Spekulieren können. Und dazu gehört vor allem der Anteil fürs Umbauen, insbesondere bei solchen Wünschen.

  • Die Felgen für Breitreifen (z.b. 260, 300'er) bekommst du bei jedem Customizer (zumindest bei den für HD). Für Japaner kannst du u.a. bei Delta Custom einkaufen


    Online kannst du für HD auch hier bestellen.


    Felgen können aber auch verbreitert werden, schaust du hier

    Macht nicht alle Fehler selbst, gebt den anderen auch eine Chance

    Edited once, last by hanjiro ().

  • Danke hanjiro für die Infos. Bin ja immer neugierig. :thumbup:

    Felgen können aber auch verbreitert werden, schaust du hier


    Hey.. da könnte ich ja breitere Schlappen auf die Guzzi... 8o
    Spaßle! --- bei der Breva passt das Rad gerade mal so, wie es ist, in die dazwischen... Da ist kein Platz für solche Spielereien...

  • Meine Güte ....
    ein Chopper/oder was auch immer in eigenregie bauen -
    die Stilrichtung uneinig,
    Budgetiert , auf 1000-evt.x €
    und das alles mit TÜV ?
    Alles weit ab der Realität .
    Das fängt bei Deinen Vorstellungen an,und hört beim Geldbeutel auf .
    Natürlich ist es auch vom "KÖNNEN" also Schraubermässig-abhängig ....
    Mit 2 linken Händen ist da sehr wenig auszurichten ...
    Werkzeug vorhanden ? Platz zum Schrauben ? Wo das Material liegengelassen werden kann ?
    Ne grobe Richtung ist sehr vorteilhaft .
    Und : mit der Schrauberei fangen die "Problemchen" erst an .
    Viel Spass ,Können,Geduld,Ausdauer u Geld .

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!