Suche passendes Motorrad für mich !

  • Hallo zusammen,


    momentan bin ich ja noch am Führerschein, aber ich schaue mich schonmal um, welche Bikes für mich noch in Frage kommen könnten.
    Ich habe mich entschieden mit einer neuen bzw teureren Maschine erstmal zu warten. Es ist wohl vernünftiger sich erstmal 1-2Jahre einzufahren :)
    Mein Budget wird also nur zwischen 3000-4500€ liegen.


    Mein Interesse ging lange zeit zu einer Ducati Monster 695 , leider sind davon nur wenige Maschinen auf dem Markt, und natürlich auch gut bezahlt.
    Alternativ gefällt mir mein Fahrschul Motorrad auch recht gut Kawa er6-n , ältere Modelle liegen dann auch in meinem Preis Limit.


    Vorraussetzung sind für mich auf jeden Fall ABS
    Gewicht sollte nicht über 220kilo liegen
    Da ich ja den offenen Führerschein mache, darf sie natürlich um die 70PS etc... haben
    Sitzhöhe ist natürlich auch zu beachten, da ich nur ganze 1,60 groß bin
    Von der "Optik" her gefällt mir diese "Art" von Motorrädern recht gut. "Was ist das Naked Bike /Sporttourer" !?


    Nun würde ich mich freuen wenn der ein oder andere mir hier vielleicht noch ein passendes Motorrad vorschlagen kann. :thumbsup:


    Danke
    Lg Lani

  • Yamaha FZ6 (Fazer)
    Vorteile für dich: ABS (ab BJ2006 glaube ich), relativ leicht, kann man gut tieferlegen und abpolstern (Schnute hat soweit ich weiß noch eine abgepolsterte Sitzbank), offen 98 PS, fährt sich wie ein Fahrrad


    Ohne "Fazer" ist es eine nackte, mit "Fazer" eine halb verkleidete mit Scheibe (will ich nicht mehr missen, muss aber jeder selber erfahren).



  • Ich fahre die Suzuki GSR 600 und sie hat 98 PS, wiegt unter 220 Kg, ist mit AbS zu bekommen und in der Preislage passt sie auch gut rein.
    Vom Fahrwerk her ist sie ganz gut und auch die Sitzposition wäre für dich ok.


    Du kannst ja mal Googlen ob sie Dir zusagt.
    Mein Avatar ist aucheine GSR (meine) allerding mit Winschild und Verkleidung.
    Vom Werk aus wird sie als Naked Bike angeboten




    Gruß.......Guido :gruss:

  • Als Honda Fan muss ich natürlich die CBF 600 empfehlen. Erfüllt alle Anforderungen, absolut gutmütiges Anfängermotorrad und robust wie... ne Honda eben.

  • Ohne die kleinen Vierzylinder schlecht machen zu wollen (das sind ganz sicher gute Motorräder!) empfehle ich für alles unter 750ccm einen Zweizylinder. Schau Dich doch mal nach sowas um und versuch die ein- oder andere Probe zu fahren. Danach kannst Du viel besser selbst entscheiden.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Die FZ6 hat halt den Motor der R6, also einen ziemlich hochdrehenden Motor. Wenn man Spaß an der Drehzahl hat, wird man damit sicher sehr viel Freude haben, denn richtig Power kommt halt erst ab einer bestimmten Drehzahl. Ansonsten stimme ich dir aber zu, mein nächstes Motorrad wird vermutlich auch wieder zwei Töpfe haben, auch, weil der Sound geiler ist.

  • Für einen Tausender mehr könntest du auch eine nagelneue Honda NC700 bekommen.



    In der aktuellen MOTORRAD wird die NC700 mit vergleichbar teuren Gebrauchten verglichen und kommt dabei ziemlich gut weg.
    Ist ja vielleicht eine Alternative für Dich.

  • Das mit dem "Hochdrehen" ist bei der CBF auch so, die hat den umgearbeiteten Motorblock der CBR. Ab 4000 Umdrehungen liegen aber auch schon über 80% des Nennmoments an. Wenn man nicht die hochgezüchteten Rennmaschinen als Vergleich her nimmt, finde ich muss man sich bei den 4-Zylindern um den Durchzug auch keine all zu großen Sorgen machen. Vor allem: Man hat die Laufruhe eines 4-Zylinders und kann genau so mit besagten 4000 Umdrehungen rum rollen. ABER wenn man mal beim Überholen über die 7000 Umdrehungen kommt, dann legt er sogar noch zu, statt wie z. B. der 2-Zylinder einer Versys oder ER-6 drastisch an Schub zu verlieren.


    Die NC700 hatte ich auch auf den Lippen, aber m. E. ist das Herausragende an dem Motorrad lediglich die Doppelkupplung für noch mal 1.000€ mehr. Ohne die ist die CBF schon von den technischen Daten her m. E. die bessere Wahl, zumal wenn man ohnehin zu ner Gebrauchten neigt. Was anderes wäre das bei jemandem der ein kostengünstiges aber Neues Motorrad haben möchte.

  • Moin


    Ich kann dir auch die CBF 600 empfehlen,wie ich finde ein absolut narren sicheres Fahrwerk.


    Naja gut einmal hab ich auch schon mit der Nase gebremst,war aber ganz klar mein Fehler :cursing:


    Von der Quali her habe ich bis jetzt noch nicht´s negatives erfahren.


    Was ich allerdings schon oft gehört habe sie ist vom Design her eher eine graue Maus.(Rollerheck :wacko: )Mir aber Wurst ich find sie schön.



    Die PC 38 bis 2008 hat noch einen Vergaser und einen 19 Liter Tank


    Die PC 43 ab 2008 hat Einspritzung und einen 20 Liter Tank bekommen.


    Sitzhöhe ist um drei Stufen(770-800 mm) verstellbar incl.Scheibe,für dich vielleicht von Bedeutung


    ABS hat sie mittlerweile Serienmäßig.Gebrauchte ohne ABS sind laut meinen Händler schwer zu verkaufen,daher sind gute Rabatte drin.


    Gruß


    Andi

  • Quote

    Für einen Tausender mehr könntest du auch eine nagelneue Honda NC700 bekommen.



    In der aktuellen MOTORRAD wird die NC700 mit vergleichbar teuren Gebrauchten verglichen und kommt dabei ziemlich gut weg.
    Ist ja vielleicht eine Alternative für Dich.


    Insgesamt ein sehr interessantes und günstiges Paket - die (ich glaube) "X" ist für mich allerdings viel zu hoch, die andere Variante ("S"?) soll aber etwas niedriger sein. Da saß ich aber leider noch nicht drauf.


    Ich würde einfach mal überall Probesitzen gehen, macht Spass und man findet immer wieder Modelle die man vorher vielleicht garnicht kannte oder im Prospekt direkt abgetan hat.


    Zum Grusse,
    Dwayn


    Edit: Die CBF finde ich auch sehr schön, die gibt es ja auch mit einer Halbverkleidung und Scheibe - gefällt mir persönlich besser als z.B. die Hornet. Wobei ich selbst ja eine "verkleidete Hornet" fahre. :p

  • Hallo,


    zunächst mal anschauen, draufsetzen und unbedingt Probe fahren, denn nur so weißt Du, ob Du damit zurecht kommst.


    Hier mal eine kleine Auswahl, es handelt sich dabei u.a. um typische Fahrschulmaschinen mit denen auch kleine Leute gut zurecht kommen.


    Honda
    CBF 500 - Zweizylinder - mit ABS - ohne Verkleidung - ich glaube 57 PS
    CBF 600 - Vierzylinder - mit ABS - mit und ohne Verkleidung - ich glaube knapp 80 PS
    Hornet 600 - Vierzylinder mit ABS


    Kawasaki
    ER 5 - Zweizylinder - ABS ? - PS ?
    ER 6 - Zweizylinder - ABS - PS ?
    Zephyr 550 - Vierzylinder - ABS??


    Suzuki
    GS 500 - Zweizylinder - 46 PS - ABS?
    SV 650 - V2 - ab 2007 ABS - 72 PS
    Bandit 600 - Vierzylinder - 78 PS - gibt's meines Wissens mit und ohne ABS


    Yamaha
    XJ 600 Diversion - Vierzylinder - 66 PS - glaube kein ABS
    FZR 6/Fazer - Vierzylinder - 78 bzw. 98 PS - ABS



    Grüßle


    Little Honda

  • Gehe soebven bei uns ums Eck, da steht diese hier an der Strasse. Eine Suzuki Gladius, das Teil hat ABS und offensichtlich eine recht niedrige Sitzhöhe. Der Zweizylinder könnte von der SV zu stammen. Machte einen hübschen Eindruck das Teil . . .


    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Gehe soebven bei uns ums Eck, da steht diese hier an der Strasse. Eine Suzuki Gladius, das Teil hat ABS und offensichtlich eine recht niedrige Sitzhöhe. Der Zweizylinder könnte von der SV zu stammen. Machte einen hübschen Eindruck das Teil .
    . .




    Der Motor kommt von der SV. Sogar fast nahezu unverändert. Die SV ist quasi die Nachfolgerin der SV. Nur das Sie jetzt eben Gladius heißt.

  • Ganz genau. Die Gladius ist eine SV in neu und mit kacknhässlichem Auspuff. Wenn man den durch einen IXIL ersetz ... :devil: Ja dann wird da ein Schuh drauß. Mein alter Fahrlehrer hat die als Fahrschulmotorrad und ich durfte sie im "Winter" testen. Eine wirklich schön zu fahrende Maschine die wohl gerade für kleinere Leute ausgelegt wurde. Die Sitzhöhe ist jedenfalls eher eine Sitztiefe! Der Motor an sich ist wie erwartet bombastisch und das Handling war ganz okay. Konnte ja nicht sooo gut testen bei den Temperaturen im Frühjahr.

  • Vielen Dank :thumbsup:


    Nochmal eine kurze Frage zu so einer "Scheibe" vorne, wozu ist die da , welchen zweck hat die Scheibe ? Ohne eine Scheibe gefallen mir die Motorräder schonmal besser ;)



    Ist natürlich viel Geschmacksache dabei. Also die Honda CBF600 würde ich für mich schonmal ausschließen, da gefällt mir eigentlich nur das neuste Modell, was ich mir ja eh erstmal nicht leisten kann :smirk:


    Die Yamaha FZ6 (Fazer) ist für mich persönlich jetzt auch nicht so berauschend, irgendwie ist die mir hinten zu "eckig"!? Und vorne..... :grin: wird aber eventuell auch mal besichtigt :thumbup:


    Die Suzuki GSR 600 ist ja mal richtig hübsch, kannte ich so auch noch nicht. Selbst die 2006er Modelle die ich mal durchgeschaut habe, sehen gut aus. Ist für die "Liste" zum gucken/fahren eingetragen, die muss ich mal Live sehen :thumbsup:


    Die Gladius hatte ich ganz zu anfang des Jahres schon in betracht gezogen, dann aber wieder abgetan nach probesitzen etc.. weil ich sie extrem schwer & unhandlich fand. Nun gucke ich bei den Daten nach, und siehe da, die ist ja nur 15-20 Kilo schwerer wie der Ernie :thumbsup: Also die werde ich mir wohl doch nochmal genauer anschauen :)


    Die Honda NC700 finde ich auf den 2ten Blick auch ganz interessant,ist mir davor garnicht aufgefallen. Und die steht nun auch auf meiner Liste zum probe sitzen bzw. fahren.


    Die BMW F800R liegt leider deutlich drüber, jawohl ;( Aber schlecht finde ich Sie auch auf keinen Fall, besser zumindest wie die BMW Scraver. Probesitzen bzw. fahren will ich die F800R aber doch mal ganz gerne :grin:


    @Phil mit dem Auspuff sieht sie doch schon besser aus ( http://suchen.mobile.de/motorr…0&negativeFeatures=EXPORT ) obwohl mich der jetzt nicht so stört :grin:


    Danke für die vielen Vorschläge, das hat mich ein ganzes Stück weiter gebracht :thumbsup:


    Lg Lani

  • [...] Die Honda NC700 finde ich auf den 2ten Blick auch ganz interessant,ist mir davor garnicht aufgefallen. Und die steht nun auch auf meiner Liste zum probe sitzen bzw. fahren. [...]


    Sieht auch gut aus. Das große Fach macht ein Topcase quasi überflüssig. Auf Touren ein wenig ungeschickt: Der Tankdeckel versteckt sich unter dem Sitzbrötchen (na ja, ist eher schon ein Sitzbrot, ist ja groß genug :D ).



    Wenn sie jetzt noch gelb-rot wäre und deshalb 700 Euro kosten würde - dann hätte ich ein Zweitmotorrad. :D


    edit


    Noch zwei Bilder:



    Quelle: http://www.motorradreisefuehre…ems/Honda-NC-700-X_S.html



    Quelle: http://www.autogazette.de/test…lied/368116/bilderschau/7


    Ich finde es extrem praktisch - als auch aus Alltagssicht ein praktisches Detail.


    edit#2


    Und hier steckt der Rahmen auch drin:



    Quelle: http://www.motorradonline.de/e…gra-schon-gefahren/397153


    Grüße, Martin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!