R1 / Ducati 1098 / Bmw 1000rr bei 1,94m ?!

  • Kommt auf Deinen FL an, wieviele Doppelstunden er Dir anbieten kann usw. . Und darauf, wo Du wohnst, wie hoch das Schneerisiko ist usw.
    Dürfte auf alle Fälle eng werden. :S


    Ich hab damals 8 Wochen gebraucht - wobei meine FL dazwischen 1 Woche Urlaub hatte und 1 Woche im Krankenhaus war.

    *Lille*

  • "Bevor ihr mit Miss Germany ins Bett steigen wollt solltet ihr erst einmal versuchen der Nachbarstochter unter den Rock zu fassen..."


    :thumbsup:


    Viel "Glück" mit 2 Meter auf dem 34PS-Kilo-Sportler :rolleyes:

  • Wenn du jetzt den Finger ziehst kannst es auch in diesem Jahr noch packen. Wetter wird dann sicher auch etwas unbeständig sein, aber gut. Meine Fahrschule hatte mir damals angeboten, den Führerschein in 6 Wochen komplett durchzuziehen. Wichtig ist, dass dein Antrag schon weggeschickt ist, weil der meist ewig unterwegs ist.


    Also nicht mehr so viel überlegen, machen!

  • Ich hab 20 Tage für den Schein gebraucht. Zu den Motorrädern außere ich mich nicht, manche werden wissen wieso. ;)

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • Ja, davon geh mal aus. :P

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • Danke Leute fuer die netten Antworten, morgen mach ich meine letzte allgemeine Theoriestunde und dann kann ich direkt auch mal fragen ob es sich noch lohn oder ob ich es noch bis zum 18.Jan schaffe.

  • Sag deinem Fahrlehrer, er soll das Mopped nicht abmelden. Dann schaffst du das locker. In einer meiner Fahrstunden - es war Anfang Januar - hat es geschneit...

  • Fest steht leider, das der sobald es friert bzw bei Reif KEINE Fahrstunden macht, aber wo ich mir gerade so den Wetterbericht ansehe soll es die naechsten 2 Wochen noch nicht frieren.

  • War heute mal bei einem Haendler und fuer die die es interessiert, selbst mit 1,94m hat man Platz auf einer Fireblade, 1000rr und co. Gut, an den Handgelenkswinkel muss man sich gewoehnen aber ist nichts unmachbares.
    Wenn jemand naehere Infos will ruhig per pn :)


    Und dankie nochmal fuer die lieben Antworten

  • War heute mal bei einem Haendler und fuer die die es interessiert, selbst mit 1,94m hat man Platz auf einer Fireblade, 1000rr und co. Gut, an den Handgelenkswinkel muss man sich gewoehnen aber ist nichts unmachbares.
    Wenn jemand naehere Infos will ruhig per pn :)


    so ich komm mal direkt zur Sache und zwar mache ich noch dieses Jahr oder Anfang naechstes meinen A begrenzt


    Aber um's mal festzuhalten: Du bist sie zwei, drei Minuten probegessessen. Aber Du bist sie noch nicht gefahren. Du weist noch nicht, wie sich der Kniewinkel inkl. Motorradhose und Protektoren anfühlt. Du weißt nicht, wie sich Kniewinkel, Handgelenke und Rücken nach 30 Minuten oder nach 2h anfühlen. Du weißt noch nicht, wie sich die Kopfhaltung mit einem Helm anfühlt. Und Du weißt nicht wie sich 100km darauf anfühlen und ob die "Kopfzurück-Haltung" auch nach 2h noch immer machbar sind.


    Du willst eines der Motorräder partout holen, und es muss passen, weil Du es Dir in den Kopf gesetzt hast. Du bist aber weder eines der drei Wunschmotorräder noch irgendein aderes Motorrad gefahren. Von daher ist alles nur reine Trockenübung. Aber wirklich beurteilen kannst Du es erst, wenn Du es inkl. kompletter Ausrüstung über eine längere Strecke probegefahren bist.

    *Lille*

  • Thats it. Stimme ich dir vollkommen zu im Moment bin ich noch bisschen "verliebt" aber bevor ich mir ein Motorrad kaufe muss ich natuerlich noch ne Probefahrt machen.

  • Das hab ich schon direkt gemacht, zugelassen bin ich schon koennte quasi schon Pruefung machen, brauche aber halt noch Fahrstunden.

  • Auch wenn's langweilig wird.....


    1) Führerschein machen - dann hast Du das FS-Motorrad als Referenz.
    2) Zum Händler, Probesitzen - und auf Nacken, Handgelenke, Rücken, Kniewinkel achten - und das mit dem FS-Motorrad vergleichen.


    Und daran denken: Gut aussehen ist das eine - aber wenn Du nach 50km Aua hast, bringt Dir das bestaussehendste Motorrad in der Garage zuhause nix.

    :grin: Wusste gar nicht ,dass man mit nem Supersportler Fahrstunden machen kann.



    Zu den 3 Modellen: Ohne je eine davon gefahren zu sein schätze ich die 3 mal so ein



    R1: Gähnnnnn,Japaner halt.Fahren doch haufenweise rum
    Duc: :wub: Da schlägt das Herz,bestimmt die unvernünftigste von allen 3en (Teuer im Unterhalt)
    BMW: Bestimmt das beste Motorrad in dieser Klasse und wenn das Geld für die Anschaffung da ist....



    :) Viel Glück bei der Prüfung und viel Spass bei SS fahren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!