Motorrad für work and travel (1Jahr)

  • Moin,
    Ich suche ein Motorrad für mein Vorhaben: ein Jahr lang work and travel mit dem Motorrad zu machen.
    Ich habe dazu auch einen theard eröffnet diesen finder ihr :hier:
    Ich suche also ein zuverlässiges, besonders Touren taugliches, sparsames, günstiges Motorrad.
    Außerdem sollte es über demontierbare Seitentaschen verfügen, mindestens 140km/h schaffen.
    Ihr könnt auch gerne Motorräder posten die ideal für einen Umbau wären (bin tallentierter Schrauber).
    Optisch gefallen mir Enduros am besten (fahre im mom eine GasGas EC 250 diese ist aber aufjedenfall ungeeignet :D)
    Ich habe schon ein Traummotorrad die BMW F 800 GS diese kann ich mir jedoch nicht leisten :( (da ich noch Schüler bin ).
    An Geld könnte ich ca. 3000€ aufbringen..


    Ich hoffe das es Motorräder gibt die meinen anforderrungen entsprechen :D
    und das ihr mir bei der suche behilflich sein könnt :)


    Gruß Johannes

  • Hallo Johannes, mein spontaner Einfallzu deinem Vorhaben wäre eine Honda Transalp. Am besten gleich eine mit Koffersystem

    "Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

  • Nimmst du deine Schrauberpraxis von der Gasgas? Wenn ja ist das schonmal ein Vorteil. Ich weiß nicht wie die Anderen das sehen aber ich find bei 3000€ kommen nur die älteren Japaner um die 600cc in Frage, wie die XR600, vielleicht 650, KLR 600/650, DR650. Ich weiß allerdings nicht ob sich das nicht mit den 140 km/h beißt, das könnte schon die Obergrenze sein. Und n Einzylinder ewig bei Vollast zu halten ist schon so'ne Sache. Aber das kann sein, dass mich da das bisschen Husqvarna Hörensagen geschädigt hat.


    Siehste, da hab ich glatt die Reiseenduros vergessen...

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed) :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold) :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold) :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R (sold) :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 (sold) :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

  • Für 2000€ kriegste auch ne richtig gute, voll aufgerödelte und mit allem nötigen ausgestattete FJ:


    http://kleinanzeigen.ebay.de/a…2804-222-19347?ref=search


    http://www.ebay.de/itm/1810704…3D181070450554%26_rdc%3D1


    Ich würde grundsätzlich nciht die 3000€ fürn Mopped ausgeben, sondern das einen Teil des Geldes für Betriebskosten einplanen.

    Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

  • Hey,
    Entschuldigung das ich mich erst jetzt wieder melde,
    Danke schonmal für eure Antworten.
    Die Honda Transalp oder die Africa twin sind aufjedenfall interressant.


    Ich habe nochmal mit meinem Onkel gesprochen,
    er bestizt unter anderen noch eine KLX 650 in relativ gutem zustand.
    sie hat 28.000 km aufm Buckel und Kolben müsste mal erneuert werden.
    Ich könnte sie warscheinlich für unter 1000€ bekommen somit wäre noch genug
    Geld für einen Umbau bzw anpassungen und Ersatzteile.
    Ich finde sie fährt sich sehr gut und ist auch gut offroad einsetzbar.
    Topspeed schafft sie mit Originalübersetzung auch 185km/h :cool:
    Sind damit schon in Schwarzwald gefahren war echt geil :)


    Was haltet ihr von diesem Motorrad ?
    Ist es denn straparzen langer Touren gewapnet ?
    Wenn ja was sollte ich aufjedenfall Verbessern / Umbauen ?


    Mfg Johannes

  • Topspeed schafft sie mit Originalübersetzung auch 185km/h


    "Und sonst?"


    Interessant wäre ja, einmal zu erfahren, wohin es überhaupt geht,
    davon ist ja die Beratung s e h r abhängig - oder?


    Der Töff.

    "Kein Herz für Arschlöcher!"

  • Ist vielleicht auch wichtig zu wissen, wo genau du denn hin möchtest. Ein Kumpel war ein Jahr in Neuseeland, da brauchst du zum Teil auf jeden Fall ein Motorrad, das nicht beim ersten Schlagloch den Dienst quittiert. Die KLX 650 sieht da schon gut aus - ansonsten wäre es auch eine Überlegung wert, das Motorrad im Zielland zu kaufen, es gibt in den klassischen W&T-Ländern einen echten Markt für ehemalige Fahrzeuge - ob es da auch Motorräder gibt weiß ich allerdings nicht.



    Bedenken solltest du natürlich auch: Du hast ein Problem, wenn du mal keine Couch bekommst. Im Zelt ist ungemütlich (und auch nicht ungefährlich), mit Hotels kannst du nicht immer rechnen, im Zweifel ist da der umgebaute Van doch das Mittel der Wahl.


    Viele Grüße

    ...Suizid ist auch nicht wirklich gut für den Lebenslauf!

  • Ja ich hatte leider bislang keine Zeit mir über die genaue Route im klaren zu sein.
    Ich möchte aufjedenfall ein Teil von Skandinavien sehen in die Sahara oder ähnliches möchte ich nicht Reisen :D
    Ich möchte auch nicht unbedingt in Länder reisen in denen ich nicht willkommen bin oder wo Krieg oder ähnliches herrscht !

  • Ja ich hatte leider bislang keine Zeit mir über die genaue Route im klaren zu sein.


    Damit würde ich aber z u e r s t anfangen!


    Gruß vom Töff.

    "Kein Herz für Arschlöcher!"

  • Ja ich hatte leider bislang keine Zeit mir über die genaue Route im klaren zu sein.


    Zur Ergänzung zu dem, was Töff schon völlig richtig erwähnt hat: Vor allem solltest du dich auch schlau machen, ob in deinem Zielbgebiet work and travel überhaupt möglich ist. Da gibt es zwei ganz wichtige limitierende Faktoren: Erstens die jeweiligen Visabestimmungen (Als Ausländer brauchst du eine Arbeitserlaubnis) und zweitens die Arbeitsmarktsituation (Gibt es überhaupt eine ausreichend große Anzahl von Jobs, die nur eine geringe Qualifikation erfordern).


    Wenn du das geklärt hast, kannst du dir Gedanken über die passende Maschine machen. Alles andere macht nur bedingt Sinn.

    8| eine kuh macht muh - viele kühe machen mühe ! 8|

    • Official Post


    Ich habe nochmal mit meinem Onkel gesprochen,
    er bestizt unter anderen noch eine KLX 650 in relativ gutem zustand.
    sie hat 28.000 km aufm Buckel und Kolben müsste mal erneuert werden.


    Sorry, aber das klingt für mich nicht nach "guter Zustand"... Ich weiß nicht, aber wenn nach 30.000 km schon die Kolben erneuert werden müssen, will ich nicht wissen, wie es um den Rest der Maschine bestellt ist...


    Habe ich das richtig gelesen? Du hast noch nichtmal einen Plan, wo es hingehen soll, bzw. ob es überhaupt möglich ist?


    Leicht verwundert, Gruß,
    Thomas

  • Die KLX läuft noch ganz okay nur der Kolben drück nurnoch 6Bar .
    Die KLX ist wirklich in einem guten Zustand ist eigentlich nichts seltenes das beim Eintopf der Kolben oft gewchselt wird.
    Bei meiner TT 600 S war nach 25.000 viel mehr als nur ein Kolben fällig :P


    Ich muss mich aber anscheinend erstmal mit einer Route auseinander setzen ,
    Dann melde ich mich wieder sobald ich weiß wo es langgeht :P

  • Ich muss mich aber anscheinend erstmal mit einer Route auseinander setzen ,
    Dann melde ich mich wieder sobald ich weiß wo es langgeht :P


    Sehr gute Einsicht. Dne passenden Thread dafür hast du ja schon ;)


    Dein Onkel reserviert die das gute Stück bestimmt noch ein bisschen. Wenn die Route grob steht, überlegst du dir nochmal in Ruhe, ob die Maschine zu den entsprechenden Anforderungen passt. Dann können dir die Spezis, die sich hier rumtreiben auch besser helfen.

    8| eine kuh macht muh - viele kühe machen mühe ! 8|

  • ist eigentlich nichts seltenes das beim Eintopf der Kolben oft gewchselt wird.


    Häufige Zylinderwechsel finden traditionell n u r bei Falschtaktern statt,
    ein Viertakt - Einzylinder erreicht bei manierlicher Behandlung immer 50.000 km!


    Gruß vom Töff.

    "Kein Herz für Arschlöcher!"

  • Vielen Dank für eure Antworten :)


    Der Töff : Mag sein aber welches Motorrad wird schon manierlich behandelt ?
    Die Motorräder die ich besessen habe bis jetzt sicherlich nicht.
    Nagut ich fahre zugegebener weise auch sehr sportlich :D
    Somit kann ich sicherlich einen Teil des erhöhten verschleißes mir zu schreiben :grin:
    Aber für derartiges fahren habe ich ja nun die GasGas :)

  • Ähm. Meines, das vom Sportyzilla, das von Wicht, das von Töff, das von Hayden... Und so weiter.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!