umschreiben 1a auf A

  • moin moin,
    ich habe mal eine frage!
    wie verhält es sich mit einem ende 89 ausgestellten 1a führerschein (bis 20KW beschränkt)
    kann man den heute noch, wie damals (nach 2 jahren), auf jetzt A umschreiben lassen?
    ich denke da an die sogenannte besitzstandswahrung,
    oder sind da noch irgendwelche voraussetzungen erforderlich?
    gruß wanderdüne

  • ich gehe mal davon aus, du meinst den A (beschränkt( bis 25KW.
    Wenn es der Fall ist, dann müsste in deinem Führerschein bei der Klasse ein Datum stehen.


    Grundsätzlich gilt aber, dass du den Führerschein nicht umschreiben lassen musst sofern bei der oben genannten Führerscheinklasse ein Datum steht.
    Dieses Datum gibt ( meine ich zumindest) das Datum der Prüfung an. In dem Fall ist darauf erkennbar, dass du ab 2 Jahre nach dem Datum Motorräder unbeschränkt fahren darfst.


    Es hängt also davon ab, was in deinem Füherschein steht.

    Verheize deine Reifen, nicht deine Seele Gruß Wheelyfahrer

  • 1A war das frührere "A beschränkt" oder heute A2


    Damit durfte man 20kW = 27 PS bewegen. Er wurde nicht automatisch zum A (A unbeschränkt), sondern man musste zur Führerscheinstelle und glaubhaft versichern, die letzten beiden Jahre gefahren zu sein. Entweder dadurch, daß man ein eigenes Motorrad hatte, oder indem man einen Schrieb vom großen Bruder, Onkel etc. vorlegte, daß man sich das Motorrad von ihm geborgt hatte.


    Die Frage wäre eben wirklich, ob für Dich dann noch die Regelung wie bis Anfang des Jahres gilt, daß aus A beschränkt automatisch nach 2 Jahren zum A unbeschränkt wird. Oder ob, weil Du das nie genutzt hast, die neue Regelung zutrifft, und Du eine Aufstiegsprüfung A2 auf A machen musst.


    Wird wohl wenige Leute geben, die noch den alten 1A haben. 8|


    Mal bei der Führerscheinstelle anrufen?

    *Lille*

  • wheelyfahrer: ich bin mir relativ sicher, dass er umgeschrieben werden muss. Aber das sollte problemlos gehen.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Hallo Düne!


    Er muss umgeschrieben werden, denn lt deiner Ausführung ist er ja immer noch beschränkt.


    Als ich den gemacht habe, musste man einfach glaubhaft nachweisen, dass man mind. 3.000km gefahren ist und konnte den dann umschreiben lassen. Ich denke mal, nach knapp 25 Jahren, sollte man die 3.000km zusammen haben :grin: :P


    Frag doch einfach beim Verkehrsamt an, oder aber beim ADAC, die wissen sowas meistens auch ....

  • ja ich denke auch das wird morgen zu klären sein wenn die ämter wieder geöffnet sind.
    und die geschichte mit der abgeleisteten fahrpraxis ist offensichtlich 98 mal abgeschaft worden.
    gucken wir mal was die behörde sagt.
    vielen dank für die antworten.
    wanderdüne

  • Kleine Korrektur:


    Der heutige A2 ist kein Äquivalent zum 1a bzw. A beschränkt.


    1b -> heutiger A1
    1a -> bis Januar 2013 A beschränkt mit automatischem Aufstieg (auch schon beim 1a)
    1 -> heutige Klasse A


    Die heutige Klasse A2 passt in die damalige Struktur nicht mehr so recht rein da es keinen automatischen Aufstieg mehr gibt.


    [...] Die Frage wäre eben wirklich, ob für Dich dann noch die Regelung wie bis Anfang des Jahres gilt, daß aus A beschränkt automatisch nach 2 Jahren zum A unbeschränkt wird. Oder ob, weil Du das nie genutzt hast, die neue Regelung zutrifft, und Du eine Aufstiegsprüfung A2 auf A machen musst.


    Jeder 1a wird zum A (unbeschränkt) umgeschrieben. gibt keine Ausnahmeregelungen mehr. War schon damals mehr als zweifelhaft was dort teilweise abverlangt wurde. Seit 1998 war dies nämlich nicht mehr vorgesehen, manche Ämter wollten dies jedoch noch haben. Mal in Form einer auf den eigenen Namen zugelassenen Maschine, mal mit dem Nachweis das 4'000 km in den beiden Jahren gefahren worden sind.


    Sprich: Seit 14 Jahren hast du - ohne sonstige Nachweise - Anspruch auf die Klasse A ohne Beschränkung.


    Grüße, Martin


    edit


    Während ich noch geschrieben habe hat die Wanderdüne schon geantwortet -> 1998 war die Änderung. Jetzt steht's dann sogar schon 2x im Thread. ;)

  • wheelyfahrer: ich bin mir relativ sicher, dass er umgeschrieben werden muss. Aber das sollte problemlos gehen.


    Ich hatte total vergessen, dass es ja auch mal einen FS bis 20kw gab, das war vor meiner aktiven Zeit..... :rolleyes:

    Verheize deine Reifen, nicht deine Seele Gruß Wheelyfahrer

  • vielen dank X_FISH,
    für die ausführliche antwort, werde später noch kurz berichten wie es beim amt gesehen wird.
    gruß wanderdüne

  • Ich kenn das so wie weely das beschrieben hat.
    Bei meinem Neffen steht bei A beschränkt ein Datum drin wann er gemacht wurde. Nach 2 Jahren ist er automatisch zum A geworden.
    Allerdings hat er schon das Plastikkärtchen. 89 gabs ja noch den rosa Lappen. Der könnte dann halt im Ausland Probleme machen.

  • so jetzt wie versprochen die auflösung!
    der 1989 ausgestellte 1a führerschein wurde in A ohne leistungsbeschränkung um geschrieben.
    natürlich jetzt ersteinmal ein proviesorium und die karte mit eingetragener klasse A wird dann zugeschickt.
    ein passfoto war natürlich noch von nöten aber ansonsten ist alles o.k.
    wanderdüne

  • Gratulation zum erfolgreich bestandenen Aufstieg auf A, Wanderdüne! :gruss:


    Und nun darfst Du auch die 12er GS fahren? Hattest Du die noch auf 27PS gedrosselt gefahren? :whistling:

    *Lille*

  • wie......... so eine 12er GS hat wirklich mehr als 27PS? ?(?(


    nein scherz beiseite es ging bei der frage nicht um meinen schein!


    aber gut beobachtet Lille :thumbsup:

  • Wäre ja interessant, wie so'ne GS mit 27PS-Drossel geht. :grin:


    Gibt's/Gab's für die eigentlich auch eine 34PS-Drossel? 8|

    *Lille*

  • so jetzt wie versprochen die auflösung!
    der 1989 ausgestellte 1a führerschein wurde in A ohne leistungsbeschränkung um geschrieben.
    natürlich jetzt ersteinmal ein proviesorium und die karte mit eingetragener klasse A wird dann zugeschickt.
    ein passfoto war natürlich noch von nöten aber ansonsten ist alles o.k.
    wanderdüne


    irgendwas begreife ich hier nicht: ich habe den alten Autoführerschein, der schon vor 1980 ausgestellt wurde und somit auch auf meinem FS eingetragen neben der Klasse B auch den A1. Den kann ich doch jetzt nicht von A1 auf A umschreiben lassen! Denn dann könnte ich mir die Fahrstunden für den A Direkt sparen und müsste nur zur Zulassungsstelle gehen und die Änderung auf A eintragen lassen. Das glaube ich einfach nicht!

  • gurkenflieger,


    bei der Anfrage ging es nicht um den aktuellen 1a (=125ccm, den man bei B vor 1980 automatsich bekommt), sondern um den alten 1A, der damals für bis 27PS gedrosselte Motorräder galt.


    Der wurde später durch den A1 mit 34PS abgelöst, und entspricht dann heute dem A2 mit 48PS.


    Was man mit dem B zusammen (vor 1980) zugesprochen bekommt, nennt sich heute A1, und war früher 1B.


    Endgültig verwirrt? :grin:

    *Lille*

  • Ich lege noch einen drauf:


    Man hat vor dem 1. April 1980 nicht den 1b bekommen sondern die Klasse IV. ;)


    Grüße, Martin

  • Ich bin der Meinung, wenn man mit seinem alten 125er FS, welcher ja in die alte Klasse 3 (heute B) eingeschlossen war und der nichts zu tun hat mit der damaligen Klasse 1A, der jetzt der neuen Klasse A2 entspricht, zu der Dame "auf dem Amt" hingeht und ihr die Sachlage genauso wie eben erklärt erklärt, dann hat man, wenn man wieder rausgeht.....FS A! Frisch gedruckt und blankpoliert! :thumbsup:^^
    Ganz im Ernst, wenn ich da an "meine" zwei Damen "vom Amt" denke....ich glaube nicht, das die da durchblicken würden. Die konnten damals meinen fertig gedruckten FS schon nicht mehr finden in ihren Ordnern. :whistling:
    Es ist schon ziemlich verwirrend und man muss sich fast eine Tabelle malen, um überhaupt noch durchzublicken.
    Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht. Typisch deutsche Bürokratie. ^^


    X_FISH
    Damals war das noch schön einfach mit den FS-Klassen! ^^

    Eins der größten Vergnügen im Leben besteht darin, das zu tun, von dem die Leute sagen, du könntest es nicht.

    WaB.


    Mut erobert alle Dinge.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!