Heißes Pflaster . . . in Papenburg

  • So, nach einem Tag Abstand zum verschärften Kurventraining am Sonntag, hier ein paar Eindrücke vom hinteren Reifen der Aprilia. Phil und Wicht waren auch da, ich glaube die sind angefixt und fiebern schon auf den nächsten Termin hin. :D


    Wir hatten zwar etwas windiges aber zum Fahren optimales Wetter, die zwei Tropfen Wasser sind bei Aufschlag am Boden quasi augenblicklich verdampft . . . natürlich wegen der heißen Reifen ^^


    Die Bilder vom Fotografen (eigene sind streng verboten) sind noch nicht online, werden dann bald nachgeliefert. Hier die Adresse für die neugierig gewordenen http://www.better-ride.de :thumbup:

  • he he
    so muß ein reifen ausschauen :thumbup:
    viel spaß weiter

  • Ah! Ein Thread den ich kapern kann :grin:


    Wie anderswo im Forum schon angedeutet, es war wirklich extrem klasse! Das Konzept mit der Einteilung in Gruppen funktioniert sehr gut, die Instruktoren sind mit Spass und Elan bei der Sache und geben falls nötig wertvolle Tipps. Nach jedem Turn (15Minuten) kann man sich in der Gruppe völlig zwanglos besprechen und gegenseitig helfen! Wirklich toll!


    Anfangs war es für mich recht schwer NICHT auf meine Vorderfrau/meinen Vordermann zu achten. Die Blickführung ist wichtiger und das mit dem Abstand regelt der "Augenwinkel" und das Vertrauen zum anderen zur Genüge. Wenn man das dann einmal drin hat laufen die Runden so dermaßen flüssig, gleichmäßig und schnell, dass es eine schwer zu beschreibende Freude ist. Hier merkt man dann wirklich, der Reifen kann viel viel viel mehr, als man zu 99% des Alltags wirklich nutzen kann. Und sicherlich mehr als man selber.


    Naja was soll ich mehr dazu sagen, eine tierische Gaudi wars eben. In tiefer Schräglage so richtig aus den Kurven pfeffern ohne sich Sorgen um Bitumenflecke oder Rollsplitscheiss machen zu müssen ist göttlich. Ich überlege derzeit ERNSTHAFT ob ich meine Mietkaution schonmal vorab reinvestiere und einen der noch freien Termine in diesem Jahr buche.... :D Dann eine Gruppe höher.


    Auf die Fotos freue ich mich ganz besonders! Der Fotograf ist nämlich nen töfften Kerl, hat mir ein paar nette Aufnahmen von meiner Triple auf dem Vorfeld gemacht. Bin gespannt!


    Gruß Phil


    EDIT: Bilder sind wohl seit heute verfügbar :grin:

    Edited 2 times, last by Phil89 ().

  • Du kannst zumindest die Bilder von der Strecke ja nach deiner Startnummer suchen lassen.

  • Machen die da auch " normale "Sicherheitstrainings? Da hätte ich doch Interesse dran. Und Papenburg ist nicht weit von mir.

  • Ist mit den Sicherheitstrainings (z.B. vom ADAC) nicht vergleichbar. Geht mehr in Richtung Kurventraining, sowohl auf einer angrenzenden Fläche als auch auf dem kurvigen Ring (Handlingskurs) in Papenburg. Man fährt in Gruppen von 4-6 Motorrädern mit einem Instruktor vorne weg. Dabei sind Fahrfähigkeiten vom Anfänger bis zum Rennstreckenprofi vertreten.


    Ich kanns nur empfehlen, egal ob Anfänger oder erfahrener Biker. Die Teilnehmer sind mit Rennmoped ohne Zulassung bis zum Cruiser dabei. Natürlich nicht in einer Gruppe, aber es kommt jeder auf seine Kosten. :thumbup:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Das sieht nach einer Menge Spaß aus! Aber meine Reifen sehen nach 10 Tagen Frankreich genauso aus, für 20.- am Tag + Benzin...

    MO24 Team Reisen

  • Dann warst du aber nur halb so "sicher" unterwegs... Verkehr, Bäume und Leitplanken bleiben halt doch.

  • Gestürzt bin ich nicht, geguckt habe ich, und überraschende Rutscher gab es keinen einzigen. Muss man halt gucken! ;)

    MO24 Team Reisen

  • Darum geht es nicht, das du fahren kannst ist bekannt. Aber WENN...;)

  • @ blahwas: Ja, man kann, die richtige Gegend vorausgesetzt, auch außerhalb der Strecke seine Reifen anschrubbeln. ;)


    Ohne jedes Risiko und zum Üben unter professioneller Führung ist die Strecke in Papenburg aber optimal geeignet. Besonders, wenn man nur einen Tag Zeit hat und seinen Urlaub nicht in den besagten Gegenden verbringen kann. :rolleyes:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Ich wollte euren Spaß nicht kleinreden, keine Sorge, reiner Neid :) Wobei Papenburg jetzt auch nicht um die Ecke liegt, UND man eine echt kurvenfreie Anfahrt hat.


    aber "Ohne jedes Risiko" kann ich nicht stehen lassen, Prellungen und Bänderrisse kann man sich bei jedem Sturz holen, und wenn einen einer überfährt kann es ganz düster werden... :S


    Fürs nächste Mal: Ist da Lederkombi Pflicht?

    MO24 Team Reisen

  • Lederkombi ist nicht Pflicht. Reicht Textilkombi! Es wird einfach komplette Schutzausrüstung vorgeschrieben.


    Das mit der Kurvenfreien Anfahrt stimmt... leider Gottes. Da oben siehts glaube ich wirklich immer düsterer aus!

  • OK, "ohne jedes Risiko" nehme ich zurück. Auch in Papenburg kann man stürzen bzw. in den Kurven geradeaus fahren. ;) Das hat einer der angereisten Schweizer nach der Mittagspause auch sofort demonstriert, dank direktem Übergang von der Piste ins Kiesbett aber ohne große Blessuren. Und dank der Rennstreckeninfrastruktur war sogar der NRW innerhalb von 30 Sekunden an Ort und Stelle.


    Die Anfahrt ist sogar extrem kurvenfrei . . aber ich hab ja meinen Anhänger, der am liebsten geradeaus fährt. :grin:


    Lederkombi Plicht? Glaube nicht, nur allgemeine Schutzkleidung und ein Helm (der aber geprüft wird).

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Das witzige ist ja das der Mann(ich hoffe es geht im gut!) möglicherweise von einem guten Kumpel von mir versorgt wurde. Der arbeitet da als Sanni.

  • Das witzige ist ja das der Mann(ich hoffe es geht im gut!) möglicherweise von einem guten Kumpel von mir versorgt wurde. Der arbeitet da als Sanni.

    Da sieht mans mal wieder : Klein ist die Welt . . . . und dem Schweizer gehts gut. Hab ihn ca 30 Minuten nach dem Abflug auf dem Rückweg vom Sanni getroffen, außer ein paar Prellungen ist wohl nichts weiter passiert.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Für den Fall, das better-ride keine Termine für 2014 in Papenburg hin bekommt, hier eine mögliche Alternative. Die kenne ich noch nicht, aber das Contidrom bei Hannover oder Assen (nur 70km westlich von Papenburg) wären eine Alternative?!


    http://www.km-training.de/

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Ich würde sagen ein Versuch ists Wert! Assen ist mir da lieber als Hannover! Ich hab nunmal kein Autowagen mit Hängerkupplung und auch keinen Hänger ^^

  • Ich hatte mir vorgenommen nächstes Jahr auch mal was in diese Richtung zu unternehmen.


    @ Sandmann


    Hast du gelesen das der Contidom wohl nur mit Conti Reifen zu befahren ist ?


    Zitat:
    "Bitte beachtet, das alle
    Motorräder die an diesem Fahrtechniktraining teilnehmen mit
    straßenzugelassenen
    Continentalreifen ausgestattet sein
    müssen! Auch sollte die Maschine zugelassen sein!"


    Wäre für mich persönlich ein Ausscheidungskriterium da ich meine Michelin Schlappen gerne kennenlernen möchte....


    Die Lautstärke in Assen ist auch begrenzt:
    "Die Phonbegrenzung beträgt
    in Assen max. 88 dBA bei Vollgas im Vorbeifahren. Kontrolliert wird über
    die
    gesamte Veranstaltungsdauer.
    Wer mit seiner Maschine das Limit
    übersteigt wird verwarnt. Bei einem zweiten Verstoß wird der Teilnehmer
    durch den Streckenbetreiber vom
    Fahren ausgeschlossen!
    Mit einer Serienauspuffanlage gibts keine
    Probleme, ABE
    Anlagen funktionieren bedingt und Racinganlagen leider gar nicht."


    Ist die frage ob das mit meine akra Anlage gut geht....


    Anreisen würde ich auf alle fälle mit Anhänger den ich zwar nicht habe aber das wäre zu Organisieren.... @ Phil89 ich käme vermutlich bei dir vorbei wenn Borken stimmt....


    Aber erst mal auf Termine warten.... :sleeping:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!