Unterschiede zwischen JASO MA, MA1 und MA2

  • Wie sind die Normen JASO MA MA1 und MA2 eigentlich genau deffiniert.
    Mir ist aufgefallen dass manche Öle nur JASO MA haben, andere MA2.
    Und manche Exoten haben JASO MA1.
    Ist JASO Ma gleich JASO MA1, hat man die alte MA Norm einfach nachträglich zu MA1 gemacht?

  • Ist eigentlich recht simpel...JASO MA ist ein schon älterer Standard und musste für moderne Motoren mit mehr Leistung an der Ölbadkupplung angepasst werden...


    einfach gesagt hat MA1 einen höheren Reibwert als MA
    analog dazu hat MA2 nochmal einen höheren Reibwert als MA1


    Man nimmt halt das was der Hersteller angibt, wobei MA2 eher was für Rennkupplungen im Ölbad ist....sollte MA auslaufen bei den Ölherstellern seh ich keinen Grund nicht auch MA1 an Stelle von MA zu verwenden...


    Meise meldet sich sicher auch noch zu Wort ;)

  • Ich habe dazu mal was in meinem Blog geschrieben:


    -> www.600ccm.info - Ölverbrauch der Yamaha XJ 600 S/N


    Im letzten Drittel sind die verschiedenen anderen Kürzel und ihre Bedeutung aufgeführt.


    Hatte damals in einem anderen Forum zu einer sinnfreien Diskussion geführt. Weil seine Maschine von 1997 war meinte jemand, dass sein Motorrad kein JASO MA zertifiziertes Öl braucht, denn die Zertifizierung gab es ja damals nicht.


    Das die Angabe den Rückschluss zulässt das Öl ist für eine Nasskupplung geeignet und JASO MB eben nicht -> ging nicht in seinen Schädel rein.


    Aber wer dann wütend wie ein kleiner Troll aufstampft und weiter schreibt »Aber meine Honda gab es schon vor dem Standard« hat eben den technischen Zusammenhang nicht erkennen wollen (oder können). :)


    Bezüglich MA, MA1 und MA2 -> wurde ja schon geschrieben. Wenn das Öl MA1 hat und das Motorrad nur MA braucht sollte es trotzdem kein Problem geben. Bei Louis war's glaube ich schon mit MA2 zu finden. Also die Hausmarke...


    Grüße, Martin

    Edited once, last by X_FISH ().

  • Ich hatte gehofft dass echte Werte aufgelistet werden.
    So wie du es in der Tabelle schreibst habe ich es eh gewusst.
    Nur wo genau ist der Unterschied eben zwischen JASO MA und zum Beispiel JASO MA1?

  • Ich hatte gehofft dass echte Werte aufgelistet werden.
    So wie du es in der Tabelle schreibst habe ich es eh gewusst.
    Nur wo genau ist der Unterschied eben zwischen JASO MA und zum Beispiel JASO MA1?


    Der Reibwert ist höher...wozu Du allerdings die dazugehörigen Indizies verwenden willst ist mir nicht klar, die braucht bestenfalls ein Konstrukteur bei der Berechnung zur Kupplungsauslegung, eine völlig dimensionslose Zahl, ein Faktor der in irgendeiner Formel einfließt und die benötigte Reibfläche beeinflusst...bei gleicher zu übertragender Kraft wird mit größerem Index die benötigte Reibfläche kleiner...kleinere Kupplungen wiegen weniger...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!