BMW S 1000 R; die nackte!

  • 4000 Euro billiger, als die Verkleidete? Und drei Kilo schwerer?


    Sicher, dass da nur die Verkleidung runtergeflogen ist?


    Gruß,
    Thomas

  • Ist mit 12800 immernoch ein teures Naked Bike, aber ich denke jeden Cent wert.
    Das Teil hat nicht nur ein geiles Design sondern auch der Rest stimmt.
    Absolut Geil, hätte ich Geld und den A Schein schon währe es ein direkt kauf :thumbsup: (Aber gut hätte ich genug Geld, würden 30 Moppeds in der extra dafür gebauten Garage stehn)






    EDIT:
    1000r = 1000 Posts, welch magische Verbindung zwischen mir un der Maschine.
    :grin: :grin: :grin: :grin:

    "We all make choices. But in the end, our choices makes us." --Andrew Ryan


    Mountainbike | Motorbike ..Two Wheels One Love..

  • Die Tuono kostet wie die Monster 1200 s und die Superduke deutlich mehr!


    Gesendet von meinem HTC Desire C mit Tapatalk

  • Wer bei diesem rattenscharfem Gerät noch sagt BMW sei konservativ der hat eine "Watschen" verdient! :hammer:


    Ich glaube so langsam mausert sich BMW zu einer, auch bei jungen Leuten, beliebten Marke. Ich glaube man hat auch das Potential den Japanern eine Menge Kunden abzujagen die sich vorher noch für eine Japanerin, Italienerin oder Britin entschieden hätten.

  • Aaaahhhh... ist das gruselig...



    Wird auch durch die Stützrädchen hinten nicht besser... :wacko: :whistling: :grin:


    Aber ernsthaft - ich finde die RR schon grausig - erinnert mich spontan immer an einen Defin, den jemanden verdroschen hat. :pinch:



    Wenn ICH die Kohle hätte - dann würde ich noch ein paar € zusätzlich finanzieren, und eine K1300R (in rot :wub: ) holen. Das hat was. Wenn BMW-Naked, dann richtig.

    *Lille*

  • Aaaahhhh... ist das gruselig...


    Das sieht ja mal richtig geil aus :thumbup: . Hat was Borg-mäßiges. Doch gefällt mir.

  • Wenn ICH die Kohle hätte - dann würde ich noch ein paar € zusätzlich finanzieren, und eine K1300R (in rot ) holen. Das hat was. Wenn BMW-Naked, dann richtig.

    Sagen wir es mal so:


    Für stabile, große Damen gerne eine schwere K.
    Für gut gebaute Frauen doch besser eine S!!!


    :grin: ;)


    Mit der K kannste doch nur geradeaus! :whistling:

  • Für stabile, große Damen gerne eine schwere K.
    Für gut gebaute Frauen doch besser eine S!!!


    Ich sprach von Naked. :whistling:


    Quote

    Mit der K kannste doch nur geradeaus! :whistling:


    Liegt dann wohl am Fahrer. ;)

    *Lille*

  • Zitat
    Mit der K kannste doch nur geradeaus!


    Liegt dann wohl am Fahrer.


    Das war auch mein Gedanke. Ich kenne so einige die lassen mit ihren (alten) K´s so manch Moped Staub schlucken. Und da sind durchaus sportliche Maschinen dabei.

  • Ein Premium Motorrad mit Plastik-Bremsflüssigkeitsbehälter? das darf nicht wahr sein. :sostupid:
    :whistling:


    Das ist nicht das einzige, was mich an den Streetfighter erinnert.. :P .. den Ducati gerade aus dem Programm genommen hat (jedenfalls den "Dicken").


    Just do go ahead.

  • Ein Premium Motorrad mit Plastik-Bremsflüssigkeitsbehälter? das darf nicht wahr sein.

    Der muss seinen Zweck erfüllen . . . . daran dürfte ein Premium Motorrad kaum zu messen sein, oder?

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Da muss ja noch was übrig bleiben an dem die Zubehörhersteller noch was verdienen können ;)

    Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
    Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
    Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

  • Sollte sich die Nackte genau so entspannt und gut fahren lassen wie die Verkleidete, empfinde ich sie bei dem Preis als wirklich interessante Alternative zu den üblichen Verdächtigen.


    Über die Optik kann man wie immer streiten, persönlich finde ich sie auf den Bildern gar nicht schlecht.



    Jedem Jeck jefällt sing Mötz.

  • Über die Optik kann man wie immer streiten, persönlich finde ich sie auf den Bildern gar nicht schlecht.

    Ich verstehe viele Leute auch nicht. Erst schreien sie BMW baut nur Opa Motorräder mit zu konservativer Optik und wenn dann echt was modernes und sportliches und zudem echt nicht hässliches angeboten wird, dann ist das immer noch nicht das richtige.
    Ich glaube, so manch einer macht das echt nur am Markennamen fest. "BMW = muss scheisse aussehen!" 8| :gwbush: :supercrazy:

  • Ich wüsste schon, welchen Namen dieses Motorrad von mir kriegen würde:
    Mad Eye Moody... :grin:
    Harry-Potter-Fans wissen schon, wen ich damit meine... :grin:



    liebe Grüße
    Buckbeak

  • Ich find die Maske gar nicht so schlecht, zumindest einfallsreicher als bei meiner. Mich stört nur die ausladende "Verkleidung" um den Kühler. Lässt das Motorrad irgendwie "schwer" wirken

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!