Gibt es in Troisdorf Freunde des Roller-Fahrens?

  • Ich mache gerne mit meinem Kymco-Roller Ausflüge. Dabei steht für mich das Fahren und nicht die Landschaft im Vordergrund. Ich habe festgestellt, daß mein Kymco Roller erst nach einigen Kilometern ununterbrochenen Fahrens zur Bestform aufläuft. Dazu gehört auch, daß er auf Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen bis zur Höchstgeschwindigkeit getrieben wird, die bei meinem Roller bei ca. 104-106 km/h liegt. Autobahnen ziehe ich zum Fahren vor, weil ein Stop- + Go-Verkehr mir wenig Freude macht. Wer würde mich unter solchen Bedingungen bei meinen Touren begleiten? Tankstopps sollten die einzigen Pausen neben denjenigen sein, die der Verrichtung menschlicher Bedürfnisse dienen. Die Touren sollten bei Non-Stop-Fahrt nicht 3 bis 4 Stunden überschreiten, weil doch dann ein Ermüdungsprozess eintritt. Dabei sollte eher gecruist als gerast werden. Die Schönheit und Eleganz des Fahrens steht im Vordergrund. Ich neige zu defensivem und vorausschauendem Fahren.

  • Hallo Ignatius 1961,
    Fahre auch sehr gerne weite strecken mit meinem Roller.
    Kommende WE soll ja auch schönes Wetter geben. Was hält's Du von einer Tour?
    Fahre X9 125ccm Bj. 2001


    FG.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!