Passknacker Spiel für Pässejunkies

  • Ich bekomme meine Tafel nochmal zugeschickt. Scheinbar wurde die Tafel genau zwischen meinem Umzug und der Adressänderung in der Passknackerdatenbank versandt :/


    Ich habe gerade entdeckt, dass man sein Lebenswerk runterladen kann. Wird da nur das noch nicht gefahrene runtergeladen oder nur das gefahrene?

  • Beides, aber eingefärbt. Geht mit Basecamp zu verarbeiten, zB alle grünen löschen und in einem Format speichern, dass itnconverter als POI importieren kann.

  • Mein BeLux vorhaben wäre in Stress ausgeahtet, daher habe ich die Routen etwas gekürzt.


    Mittwoch stande ich alleine 4 Stunden in diversen Staus und habe daher nur bis 8 Uhr geknackt und bin dann ins Hotel gefahren. Sonst wäre ich bis 23 Uhr unterwegs gewesen und ich mag die Dämmerung gar nicht.


    Donnerstag habe ich den belgischen Strand rausgeschmissen, was ca. 3 Stunden weniger Fahrt an dem Tag war, aber auch 2 sehr ätzende Passknacker überlässt.


    Freitag bin ich meine geplante Tour von 4:30 Stunden gefahren.


    Heute habe ich einige Umwege rausgeschmissen.


    Wenn ich Mittwoch 5 Stunden geknackt hätte, Donnerstag 12 Stunden, Freitag 4:30 Stunden und heute 11 Stunden, dann hätte ich beide Länderpreise...aber das war mir zu krank bei dem Wetter.


    Ich musste feststellen, dass meine Fahrausdauer bei Temperaturen über 25° deutlich abnimmt. Heute waren es Spitze 32°C und eine einstündige Transitstrecke wurde zum Horror.

    Bei unter 25° bis ca. 15° kann ich auch 5 Stunden am Stück fahren. Die Hitze laugt mich richtig aus.


    Das Ergebnis: 77% in Belgien und 93% in Luxembourg. Übersetzt ist das: eine 8-Stündige Eifeltour und eine 3 Stündige Anreise zum belgischen Meer, da war ich auch noch nie :)



    Ärgerlich: die 4 Punkte bei Luxembourg (Orange) sind eigentlich nur 2 LUX, die anderen beiden sind deutsche. Das sah auf dem Handy etwas anders aus. Aber die hole ich dann beim nächsten mal :)

  • Du hattest alle Unterkünfte vorgebucht?


    Luxemburg schaffst du sicher noch. Aber den Ritt an die belgische Nordsee muss man wollen. Dafür kann man sich Lille anschauen, also die Stadt in Frankreich. Man kann's aber auch sein lassen :S

  • Ich hatte diesesmal zum ersten Mal eine feste Unterkunft für alle 3 Nächte. Hatte kein Bock auf das auf- und abbauen. Das schränkt schon etwas ein, hat aber halt den Komfortfaktor.


    Belgien schaff ich auch noch ;)

  • Gestern dann auch mal Luxembourg voll gemacht :)

    Fehlen nur noch die paar Pünktchen an der Küste...das sind 4 Stunden Anreise für 4 PK...2 davon brauche ich für den Belgien Landespreis...


    Den hole ich mir dieses Jahr auch noch, ich hoffe nur, dass ich im August noch ein freies Wochenende finde und dann 1-2 Tage Strandurlaub damit verbinden kann. Nur für die PK da hin zu fahren und wieder zurück ist etwas quatsch...auch das würde ich aber gegen Ende des Jahres machen, bevor mir der Landespreis flöten geht und ich ganz Belgien irgendwann nochmal neu fahren müsste 8)

  • Hab dann heute doch mal einfach noch Belgien fertig gemacht xD

    Waren am Ende 730 KM bei Dauerregen... aber hatte langeweile und der Wetterbericht sah auch etwas besser aus... Außerdem hätte ich nicht gedacht dass das 730km werden :D


    Fahrt war scheiße, 90% Autobahn, 80% Regen. Aber den sch**ß Preis endlich fertig zu haben war's wert... :D


    Damit habe ich meine Motorradziele für 2023 erreicht.

  • Glückwunsch zum :belgien:


    Belgien ohne Regen wäre ja auch gemogelt, oder?


    Ich habe gerade Albanien und Griechenland fertig :) Dann muss ich aber meine Trophäen Wand umbauen :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!