Motorradhandschuhe auch sehr stramm kaufen?

  • Guten Tag,


    soweit ich mitbekomme habe sollte man die Lederbekleidung ja so kaufen dass sie gut stramm sitzt, nicht störend aber gut fest halt da es sich mit der Zeit minimal weitet? Da schau ich mir nächsten Monat im Dainese Store ein paar an :)



    Die Lederhandschuhe auch?



    Und macht Nässe dann was aus, werden die enger o.ä.? Denke mal nicht oder?

  • Leder weitet sich durchaus etwas. Aber wenn sie beim Anziehen schon kneifen und zwicken ist die Wahrscheinlichkeit wohl größer das du eine Naht auf- bzw. ausreißt bevor sich das Leder entsprechend gedehnt hat.


    Nach Regenfahrten lufttrocknen (nicht an die Heizung!) und danach gut einfetten. Die Größe bleibt erhalten.


    Grüße, Martin

  • Zwicken vielleicht nicht, aber wenn man beim Anziehen schon an die Fingerkuppen stößt, sind sie einfach zu klein. Und dauerhaft so in den Handschuh reinzudrücken, dass eine Dehnung stattfindet (was ich mindestens beim kleinen Finger bezweifle, dass es überhaupt geht), dürfte ziemlich unbequem sein.


    Dazu kommt: wenn es kein Luftpolster an den Fingerspitzen gibt, ist da auch nichts, was bei kalter Luft isolieren könnte.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Ich würde darauf achten, dass noch ein kleines Luftpolster an den Fingern ist, wenn diese den Griff umfassen.


    Je nachdem, was für Protektoren die Handschuhe haben, geben sie schon nach.


    Ich habe mir aktuell von Büse die Cooper Handschuhe im Angebot gegönnt und im Internet bestellt. Hatte schön Büse Handschuhe, daher dachte ich, die Größe geht klar.


    Als sie geliefert wurden, waren sie ganz schön eng. Habe sie dann ein paar Mal so angezogen, Fingerübungen gemacht ;) und die Handschuhe dann auf dem Roller ein bisschen eingefahren.
    Mittlerweile passen sie auch auf dem Motorrad ordentlich.


    Die Handschuhe, die ich früher immer unmöglich fand, ziehe ich heute am liebsten zum fahren an.

  • In den Motorradläden sind normalerweise an den Regalen, wo Handschuhe verkauft werden, Lenker oder lenkerähnliche Stangen angebracht. Die mal umfassen und testen, ob alles angenehm sitzt.


    Wichtig: Auf der Handfläche dürfen keine Falten entstehen. Die kannst Du dann gleich knicken.


    Also "Reinschluppen & wohlfühlen" sollte schon sein. Zwicken und Kneifen ist nicht gut. Vor allem dürfen keine Nähre kneifen oder reiben. Sowas bessert sich auch nach 2000km nicht. :|

    *Lille*

  • Bei Handschuhen ruhig ein bischen Luft drin, denn sonst besteht die Gefahr, das du die Blutzufuhr zu den Fingern abschnürst und das zu Scherzen führen kann.


    Ausserdem wirkt ein klenes Luftpolster isolierend und hält somit (auch bei dünnen Handschuhen) besser warm.

    • Official Post

    und die Handschuhe dann auf dem Roller ein bisschen eingefahren.
    Mittlerweile passen sie auch auf dem Motorrad ordentlich.


    Macht DAS wirklich einen Unterschied aus? 8|


    @Topic: Einfach normal groß kaufen. Zu klein ist sau unbequem und zu groß ist auch blöd.


    Gruß,
    Thomas

  • Ich bin immer froh und dankbar, wenn ich wirklich Handschuhe gefunden habe, die mir passen. Wollte mir beim letzten Mal die Dame beim Louis doch glatt erzählen, zu kurze Finger würden sich noch "längen"... argh. :sostupid: Ich suche mir immer selbst aus und achte dabei auf a) Finger minimal Luft an den Spitzen (s. Coy) und b) keinerlei Falten an der Handfläche beim Greifen (s. Lille). Eine lange Stulpe ist beim Touren/Sporthandschuh ein Muß, beim Stadthandschuh nicht unbedingt.

  • :) Nein, grundsätzlich macht das keinen großen Unterschied, außer das man beim Roller halt nicht kuppeln muß und ich den Roller halt nur für Kurzstrecken nutze.


    Dann werden die Handschuhe halt ein bisschen eingefahren...


    Beim Motorrad würde ich mich das wegen des Kuppelns mehr stören.

    Macht DAS wirklich einen Unterschied aus? 8|


    @Topic: Einfach normal groß kaufen. Zu klein ist sau unbequem und zu groß ist auch blöd.


    Gruß,
    Thomas

  • das du die Blutzufuhr zu den Fingern abschnürst und das zu Scherzen führen kann


    Was für Scherze denn? "Kuck mal, der hat ganz blaue Finger!" :grin: 8o Lustiger Vertipper ... kann passieren.


    Damit meine Antwort nicht ganz so sinnfrei ist und bleibt, ein kleiner Tipp von mir: ich musste - im wahrsten Sinne des Wortes - schmerzhaft erfahren, dass ein zu kurzer Daumen des Handschuhs dafür sorgt, dass mir der komplette Unterarm eingeschlafen ist. Das fiese daran war: ich hab ewig gebraucht, das herauszufinden, weil am Daumen selbst dieser Druck nicht wirklich spürbar war.

  • Ohne eine Antwort gelesen zu haben "Nein! Nicht zu stramm kaufen. IMMER mit etwas Luft drin sonst hat man entweder Blasen an den Fingern, Schmerzen von abdrücken und auch schneller kalte Finger wenn es frisch draussen ist.

  • Wollte mir beim letzten Mal die Dame beim Louis doch glatt erzählen, zu kurze Finger würden sich noch "längen"...


    Die hat das wohl mit was anderem verwechselt was sich schon mal "längen" kann. ;) :grin:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!