Ich hau jetzt ab! 3 Monate Skandinavien

  • Hier und da ists schon durchgesickert, ich mach mich bald vom Acker Richtung Norwegen.
    Ich hab mal spaßeshalber einen Blog begonnen, hab aber beschlossen hier trotzdem zu erzählen was ich so zu erzählen hab.


    Fangen wir mal mittendrin an, beim packen:
    Ich hatte ja hier: Bordwerkzeug schonmal nachgefragt was denn da so nötig wäre.
    Eine Woche später hab ich jetzt bis auf die Züge und die Axt alles was ich hoffentlich nie brauchen werde am Motorrad verstaut.
    Hier mal meine Packliste:



    1/4" Ratsche 6,7,8,10,12,13,14 + kurze+ lange Verlängerung+Umsteckgriff+Aufsatz für 3/8"
    3/8" Ratsche10,12,13,14,17 + kurze[/s[s]]+lange mittlere Verlängerung + Aufsatz für 1/2" + Aufsatz für 1/4"
    1/2" nur Nüsse 22,24
    Ringmaul Doppelmaul Versionen, dann ists weniger Kram: 8/10,10/13,12/14,10/12,17,24(Engländer) 8,10,12,13,14,17,22,24 in gekürzten Versionen+Rohr zum Verlängern (aus dem Originalen Werkzeug)
    Den 24er Schlüssel aus dem Bordwerkzeug, damit kann man die Speichen nachspannen.
    Inbusbit: (1/4") 4+5+6+7+8 (Lenkerhöherlegung, neue Verkleidungsschrauben) 1/2" 6+7 (Bremsscheibe/Motordeckel)
    Inbusschlüssel: 4+8
    3 Montiereisen, kurzzwei kurze und ein langes Montiereisen
    Luftpumpe/Kompressor (braucht zu viel Platz)
    kl. Multimeter
    Prüflampe
    Engländer (ein per Stellschraube einstellbarer Maulschlüssel)
    WaPu Zange (kleine Version)
    Kombizange
    Spitzzange, klein
    Kreuzschlitz klein+gross mittel (hab nix kleines und großes verbaut) als Bit-Aufsätze
    Schlitz klein+gross ebenfalls als Bits.
    Umsteckschraubendreher Kreuz-Schlitz
    "Kirmesschraubenzieher" für die Vergaser
    "Angelhakenzange" (so eine arretierende, zum Halten von Zügen/dicht halten von Schläuchen)(hab ich im Angelkästchen dabei)
    Reifenventilausdreher (Ventilkäppchen mit Loctite auf einem Autoventil verklebt, hält bombenfest und klappt besser als das rumfummeln mit nur dem Käppchen in der Hand)
    "Flambierfeuerzeug" (eins mit spitzer Flamme) Feuerzeug, mit Kabelbinder vorm ausgasen geschützt.
    Arbeitshandschuhe
    Latexhandschuhe (ebenfalls Angelkästchen)
    1Pkg "Big Wipes"-Reinigungstücher


    Ersatzteile:
    Schlauch V+H (verstärkte) (Denkfehler: die verstärkten sind montiert, die andren hab ich lose dabei)
    Flickzeug: große+kleine Flicken, P80 Sandpapier
    Bremsenreiniger
    Sprühöl
    Kettenöl+Einfüllspritze mit Schlauch werd mal den Tip von CHR befolgen und mit Motorsägenöl besorgen
    2k Kleber
    Flüssigmetall
    Kabelbinder groß, mittel, klein
    Rödeldraht
    Isotape
    Gaffatape
    Schrumpfschlauch
    Lötverbinder (8Stk, nehmen null Platz weg, einfacher als Lot oder Crimpzeug)
    Sicherungen
    2m Kabel
    Kabelschuhe
    Schlauchschellen
    Universal-Züge 2Kits (Vorrausgesetzt ich komm noch rechtzeitig an Züge dran)
    Dichtmasse
    Stück Benzinschlauch

    Schlauchverbinder

    H4+H3+Blinkerbirnchen (V/H)+Standlicht(Tachobeleuchtung)
    Miniflasche Loctite
    10W40 teilsynthetisch 0,5l

    Div. Muttern Schrauben und Scheiben.
    4x M6 Schrauben+selbstsichernde Mutter, 4xM8+Mutter
    Axt (zum hämmern)


    Das ganze hübsch portioniert verpackt in diverse Behälter.


    Hier mal die erste Zusammenstellung, jedoch unvollständig.


    Hier dann die fast vollständige Zusammenstellung vorm einpacken. Es fehlen die Züge, die Luftpumpe, Kabel und Draht.

    Das ganze passt in das Rohr vorm Motor und in das Bordwerkzeugfach.
    Die Idee, wie ich das Werkzeug aus dem Rohr rausbekomme, ohne das Rohr zu zerlegen, hab ich von Earle Haas geklaut :grin:





    Morgen werd ich die Kiste mal durch checken, die Bremsen hab ich bereits zerlegt und gereinigt, neu gefettet und wieder eingebaut. Quietschen tun sie allerdings immernoch. X(

  • Hast du die Beläge nicht beidseitig dicke mit Fett beschmiert?;)


    Wünsche dir ein feines Abenteuer und viele Erlebnisse, die du hier dann brav erzählst. Gute Reise...


    Gesendet von meinem C2105 mit Tapatalk

    "Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

  • Viel Spaß :) das wird bestimmt toll!


    Gesendet von meinem HTC Desire C mit Tapatalk

  • Ach, nein, aber ein wenig Sprühöl auf die Scheibe kanns auch beheben, dann muss ich nicht nochmal alles zerlegen :grin:
    Hab jetzt erstmal noch 2 Wochen Urlaub um die restlichen Vorbereitungen zu treffen und jede Menge Papierkram abzuarbeiten.


    Ganz vergessen:
    Der Blog, der jetzt mal langsam vervollständigt wird. Der Inhalt ist teils deckungsgleich mit dem Thread hier.
    http://maulwurf-auf-reisen.blogspot.de/

  • Gute Fahrt,


    es ist ein Traum es ist einfach Wunderschön dort oben,


    wir waren viele Jahre mit unseren "Bike" in Skandinavien :thumbup:


    -trevlig resa-vacker sommar-sommardröm-


    wünscht DIR der wanderfalke :moped:

    -wanderfalken= Frei_Unterwegs zu sein, nicht möglichst schnell anzukommen-on the road-

  • Aloha,


    dann mal eine gute Reise! Ich wünsch die Viel Spaß und das du das Werkzeug nur als Deko brauchst ;)


    Grüße


    SiggiF.

    Unabhängig vom Gesagten, rate ich dringend zur SV 650 :thumbup:

  • Drei MONATE? Meine Güte ist das Klasse, da kannst du wirklich ganz Skandinavien einmal abklappern - ich hatte voriges Jahr drei Monate für ganz Kanada! Ich hoffe du fährst bald los, denn sonst must du am Ende deiner Tour (im Norden ziemlich wahrscheinlich!) schon mit Schnee rechnen!


    Gibts ne Route? Wirst du auch noch anderweitig aktiv sein, z.B Wandern oder Paddeln? Die Zeit hast du ja!


    Und wie immer mein Tip und gut gemeinte Reklame für ein "Familien"unternehmen: unbedingt ein Paar Nächte in Rosentorp einplanen. Wenn du noch mehr Tips für Schweden brauchst melde dich mal. Und ich hoffe du lässt nicht Stockholm aus! Und übertreib nicht mit den Ersatzteilen und dem Werkzeug, wir sind zivilisiert hier oben und können das meiste in ein Paar Tagen mit der Post liefern! Und da ich sozusagen im Zentrum der schwedischen Zivilisation wohne helfe ich in so nem Fall gerne! :grin:


    Grüsse von oben
    Kai-Uwe / nordicbiker

  • Wow, 3 Monate? DAS ist ja mal ein Abenteuer!


    Ich wünsche Dir viel Spass und eine durchweg pannenfreie Fahrt. :thumbup:


    Auf interessante Berichte und tolle Fotos sind wir natürlich gespannt. :)

  • 3 Monate? Arsch ^^


    Wünsche viel Spaß dort und mit deiner Honda! Lass was von dir hören :thumbup:

    MO24 Team Reisen

  • *kicher* ... da hat hier jemand einen tollen Moppedurlaub vor sich und wird als "Arsch" betitelt? :grin:


    blahwas: ich weiss, dass Du das gar nicht böse meinst. .... Arbeiten in einem festen/guten Job und Geld verdienen kann echt scheisse sein, gell? .... nicht ärgern lassen. /me würde jetzt auch gerne 3 Monate Urlaub machen. *seufz* ;)

    • Official Post

    Dann schonmal gute Reise! Hast ja Dich und den Krtek bestens drauf vorbereitet ;)


    Gruß,
    Thomas


    PS: Hoffe auf viele Berichte und Fotos ;)

  • Ich werd zwar auch viel fahren, so jedenfalls der Plan, aber auch Arbeiten. Als frisch ausgelernter ist ja leider nicht so viel mit "Ich muss mir ja keine Gedanken ums Geld machen und geniess einfach nur die Zeit".
    Wandern ist fest eingeplant, der Kungsleden macht mich tierisch an, ich bin nur immernoch auf der Suche nach nem sicheren Stellplatz für die Zeit der Wanderung, dafür brauch ich ja knapp 3-4 Wochen.
    Los gehts nach dem ersten Juliwochenende, Mitte Juli muss ich schon in Haenningsvaer sein, da ist meine erste Station (und mein ganzes Wanderzeug, ich will auf der Hinfahrt nicht alles schon total voll mit Gepäck haben).

  • Toll! :thumbup: Bin auch ganz neidisch, obwohl ich gerade immerhin drei Wochen Motorradurlaub in Griechenland hinter mir habe...


    Gute Reise und ganz viel Spaß! :)
    Und melde Dich zwischendurch immer wieder mal - das wäre schön - so was lesen wir immer gerne (auch wenn wir immer neidischer werden). :grin:


    liebe Grüße
    Buckbeak

  • Inukshuk
    Neid ist die höchste Form der Anerkennung ;)


    Und das mit der Freizeit hatte ich ja letztes Jahr. Dieses Jahr ist anders.


    Von91
    Wandern kostet fast nix, oder?

    MO24 Team Reisen

  • Also, ganz grob gerechnet kann man bei Motorradtagen von 60€ pro Tag ausgehen, bei Wandertagen entfällt dafür der Sprit (25-30€). Da ich jetzt nicht dauernd auf Campingplätze gehe und auf dem Kungsleden unbewirtschaftete offene Hütten sind, geh ich grob von 15€ pro Tag aus, schliesslich kosten Lebensmittel in Skandinavien etwas mehr und ich kann nicht einfach einmal die Woche groß kochen und dann einfrieren sondern muss spätestens jeden dritten Tag neu einkaufen.


  • Die Route nach oben steht endlich fest. War ne ziemliche rechnerei, ich wollte eigentlich erst eine Route nehmen die in Teilen der von CHR ähnelt, hab dann aber nach einiger rechnerei feststellen müssen das ich dann nie "pünktlich" zum locker verabredeten Arbeitsbeginn auf den Lofoten gewesen wäre.
    Die Route jetzt stammt z.T. aus "Mit dem Motorrad zum Nordkap" von Andreas Pfleger und ich hab sie etwa so ausgeplant das ich am 07.07. losfahre und um den 18-20 in Henningsvaer ankomme. Neben der Fähre von Frederikshavn nach Oslo und der von Bodo nach Moskenes sind leider auch zwei-drei andere Fährfahrten drin, die auf dem Geirangerfjord werde ich aber hoffentlich auslassen können und durch die Höhenstraße ersetzen.
    Die Preise sind eigentlich recht human. Für 35€ nach Oslo und von Bodo nach Moskenes 50€. Bei der zweiten bin ich mir noch nicht ganz sicher, die Fährpläne sind meist auf Norwegisch bzw Englisch und man kann im vorhinein nicht so einfach buchen wie bei Stenaline.


    Ich werde dann auf dem Rückweg mehr Zeit haben, die wirklich interessanten Strecken in Schweden zu fahren.

  • Die allermeisten inländischen Fähren muss man nicht reservieren. Die Fähre von Bodø nach Moskenes kann man reservieren, muss man aber nicht, wenn man früh am Ableger ist. Dass dann aber Platz ist, kann leider niemand garantieren, lieber ein paar Tage bei einer Turistinfo in der Nähe oder Bodø selbst reservieren. :)


    Gesendet von meinem Xperia Z mit Tapatalk


    M'kay.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!