Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

  • Mir machen diese Sachen Probleme die nach so und so viel km immer sein sollten.


    Ich hab für meine Motorräder jeweils ein kleines DIN A6 Büchle. Und da trage ich alles ein. Kilometerstand bei Saisonstart, bei Reifenwechsel, bei Ölwechsel, bei Kette, Bremsbeläge, Luftfilter, …


    Dann kann ich abschätzen, was wann zu machen ist. Die Versys hat wie die ER-6 einen 12.000km Intervall. Außerdem sehe ich, wann der nächste Reifenwechsel ansteht usw. Vor oder nach der nächsten geplanten Tour.

    *Lille*

  • Ich hab das Büchel auf dem Handy dabei, nennt sich Spritmonitor... da trag ich jede Tankfüllung ein. Und auch alles andere.

  • Ich hab ein Brett in der Garage mit Schultafellack gestrichen. Da kommt alles wichtige mit Kreide drauf . . läßt jederzeit leicht wieder löschen, ganz ohne Strom.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Und was machst du wenn der Strom in der Garage ausfällt? :grin:


    8| Du weißt schon noch, wie eine Schultafel funktioniert? :rofl:

    *Lille*

    Edited once, last by Lille ().


  • 8| Du weißt schon noch, wie eine Schultafel funktioniert? :rofl:


    stell dir vor... ja.
    Nur: wenn ich grade am Abend in dunkleren Garage schraube (ich kenne Sandmans Garage) dann nützt auch eine Schultafel nix.

  • Der Rest ist okay. Mir machen diese Sachen Probleme die nach so und so viel km immer sein sollten. Ich bin auch Geburtstagsvergesser, Antikopfrechner und Datenverdreher.



    Ich bin Knopfrechner :grin: !

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Quote

    Was hat das Schatzilein denn ?

    Springt wieder nicht an.


    Vergaser wurde gereinigt, Zündund komplett durchgemessen, Zündkerzen erneuert, Batterie geladen.
    Benzinfilter gewechselt.


    Ein bisschen selber und auch in der Werkstatt gewesen.
    Dann lief sie kurz und jetzt wieder die gleichen Probleme.
    Springt schlecht/gar nicht an, läuft gefühlt nicht auf alles Zylindern...


    Hab keine Lust mehr auf das Mopped.
    Ohne Garage ist selber schrauben auch Kacke.


    Daher was neues her

    Es ist krass wie Leute sich wundern wenn der Satz anders endet als Kartoffel. ?(

  • Nur: wenn ich grade am Abend in dunkleren Garage schraube (ich kenne Sandmans Garage) dann nützt auch eine Schultafel nix.


    Und wie schraubt man in seiner Garage, so ohne Strom, und ohne Licht? :rofl: Alternativ: Taschenlampenfunktion am Handy? ;)



    Was machst Du denn, wenn der Akku leer ist oder Du kein Netz hast? ;)

    *Lille*

  • Gin: egal Wo und wie Du es Dir notierst, ob elektronisch, im Heftchen, auf Klopapier.. Du solltest Dir eine "Buchführung" angewöhnen :) Du willst doch, daß das Möppelchen noch ein paar 1000km brav seinen Dienst tut. Und dazu gehört eben auch Pflege. Von nichts, kommt nicht.

    *Lille*

  • Ich hab schon mit Stirnlampe am Moped gewerkelt :grin:

    Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

  • Das mit der Stirnlampe habe ich anfangs auch gemacht - zumal, wenn die Augen nach und nach schlechter werden und man Fisselzeugs nicht mehr erkennen kann... ;(


    Aber mittlerweile habe ich in zwei LED-Panele an der Wand plus 2x 35W LED auf einem Ständer investiert. Taghell! :grin: Bin begeistert!



    Gutes Licht ist neben gutem Werkzeug echt das, was für Spaß beim Schrauben sorgt! :)

    *Lille*

  • An der Guzzi schraube ich zur Zeit doch gar nicht. ;( Hab gerade die NC auf der Bühne und mache sie reisefertig. :rolleyes:

    *Lille*

  • Hmmm irgendwas mach ich falsch:


    Wann ich tanken muss verrät mir die Tankanzeige
    Wann ich neue Reifen brauch ein blick auf das Profil
    Wann ich zur Inspektion muss der Tachostand (alle 12TKm)
    Bleibt eigentlich nur Bremsbeläge und da gibt es halt mal einen Blick drauf wenn ich auch gerade Profil checke ....


    Ich brauch da weder Buch, Tafel noch APP für ;)

  • Wann ich zur Inspektion muss der Tachostand (alle 12TKm)


    Und wie machst Du's, wenn Du in den Urlaub fahren willst, der Reifen angefahren ist, aber "eigemntlich noch gut aussieht"? Wie schätzt Du ab, ob Du davor noch wechseln lassen musst, oder ob Du so fährst?


    Wann ich zur Inspektion muss der Tachostand (alle 12TKm)


    Wir haben mittlerweile 5 Motorräder mit unterschiedlichen Intervallen. ;) Und wir wecheln mal nach 11tkm, mal nach 14tkm. Je nachdem, wie es mit Urlaub, Saisonende usw. halt gerade hinkommt. Deswegen sagt der Tachostand dann eh nichts. :rolleyes:

    *Lille*

    • Official Post

    Ich führe auch nicht Buch über Inspektion, Reifen, Bremsen und co.


    Kann man alles abschätzen. Man weiß ja, wie lang der Urlaub werden soll und wie lang so ungefähr 3 mm Profil reichen. Und ich weiß ja auch grob, wieviele Kilometer seit der letzten Inspektion, Bremsen, Reifen runter sind. Und ein Motorrad explodiert nicht, wenn man erst nach 12.001 Kilometern nach dem Luftfilter schaut. Dito der Reifen, wenn er unter 1,5 mm Profil kommt.


    Gruß,
    Thomas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!