Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

  • Wenn man mit 120 durch den Ort fährt, kann man aus Rücksicht auf die Anwohner ruhig den zweiten Gang statt des ersten dafür nehmen. Wir sind doch alle Gutmenschen hier :)

    MO24 Team Reisen

  • Ach, bringt doch auch nix. Hasse das, wenn ich im Wheelie über ne Fahrbahnschwelle fetze und die plötzlich schreit. Das ist eindeutig Lärmbelästigung.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

  • Ich fahre zwar immer mal gerne hinter andern - auch fremden - Motorradfahrern her. Immer mit gebührendem Abstand, ohne zu drängeln.


    Zu mehr = Überholen fehlen mir die Eier in der Hose ;)

  • Ach gestern hatte ich eine 1290 2.0 neben mir. Die ist grundsätzlich schon lauter als meine 3.0er und hatte noch diesen kleinen Austin Racing....Topf? Dose?.... montiert. Der Typ war einigermaßen entspannt aber meine Fresse...

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

  • Ach gestern hatte ich eine 1290 2.0 neben mir. Die ist grundsätzlich schon lauter als meine 3.0er und hatte noch diesen kleinen Austin Racing....Topf? Dose?.... montiert. Der Typ war einigermaßen entspannt aber meine Fresse...

    Topf... Rohr.

  • Ach gestern hatte ich eine 1290 2.0 neben mir. Die ist grundsätzlich schon lauter als meine 3.0er und hatte noch diesen kleinen Austin Racing....Topf? Dose?.... montiert. Der Typ war einigermaßen entspannt aber meine Fresse...

    Ging mir ähnlich als gestern an ner Tanke ne Panigale 1299 mit Akra Anlage los gefahren ist... Nicht mehr feierlich das Teil. Da kann man echt verstehen wieso manche keinen Bock mehr auf laute Motorradfahrer haben. :rolleyes:

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Ging mir ähnlich als gestern an ner Tanke ne Panigale 1299 mit Akra Anlage los gefahren ist... Nicht mehr feierlich das Teil. Da kann man echt verstehen wieso manche keinen Bock mehr auf laute Motorradfahrer haben. :rolleyes:

    Aber Duc Fahrer sagen: SO muss das klingen... öhm ja.



    Der ist aber oftmals an Eier und Testosteron gekoppelt ;)

    Kann, aber muss nicht.

  • Bei meiner Affäre mit der 749 fiel mir auf, dass die Trockenkupplung lauter ist als der Auspuff. Gut, die Reibscheiben waren auch völlig verglast aber das hat vermutlich weniger mit der Lautstärke zu tun.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

  • Aber Duc Fahrer sagen: SO muss das klingen... öhm ja.

    Ich weiss. Leider. Aber die sind allesamt viel zu laut. Selbst meine Supersport könnte gern noch n ticken leiser sein und die hört man neben ner Panigale oder ner SF V4 schon gar nicht mehr. So gerne ich auch Motorrad fahre, aber die Krawalkisten müssen es nicht mehr sein. Im Ducati-SBK Forum wäre ich jetzt wahrscheinlich wegen Ketzerei gebannt, aber das ist eh n komplett toxisches Forum. Hoffe dass auch BMW, Ducati usw. die Zeichen der Zeit bald mal erkennen und endlich soundmäßig Sozialverträglichere Kisten bauen.


    Foxdonut Das Schlimme ist ja, dass die 748, 916 bis hin zur 999 alle noch leiser waren als die Ducatis es seit den ersten Panigale sind.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Also mit Serienauspuff ist die Duke wirklich sehr zurückhaltend. Das Ding ist aber auch furchtbar hässlich. Glaube ich hatte in meinem Thread zur Mopete n Video mit Soundcheck hochgeladen. Da kann man das einigermaßen einschätzen.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

  • Hoffe dass auch BMW, Ducati usw. die Zeichen der Zeit bald mal erkennen und endlich soundmäßig Sozialverträglichere Kisten bauen.

    Werden die nicht, die Käuferschaft will laute Bikes... für Männer... leis' is scheiss und so. Alles andere sind doch memmen.


    Auch ein Grund warum ich die MT09 gekauft habe.

    Ok, die 890R mit Akra wäre bei 92 dB gewesen.

  • Wer sagt denn, dass Ducatis immer laut sind bzw. lauter als der Rest? Ich kann das nicht bestätigen - zumindest nicht anhand der Papierwerte.


    Meine 1100er Scrambler mit Serienauspuff hat 92 dBA Standgeräusch, die Z 900 RS 93 dBA. Vom Ohrgefühl ist die Ducati im Fahrbetrieb lauter. Was vermutlich auch an der eher bassigen Tonart liegen könnte. Die Kawa ist auch kein typischer Inline-4-Schreihals. Die klingt eher knurrig aus der Airbox. Die Duc ist dafür beim Gaszudrehen laut, weil sie dann die Umwelt mit ihren (leider) geil tönenden "Fehlzündungen" unterhält. Die Kawa kann das auch, aber eher sporadisch.

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Wer sagt denn, dass Ducatis immer laut sind bzw. lauter als der Rest? Ich kann das nicht bestätigen - zumindest nicht anhand der Papierwerte.


    Meine 1100er Scrambler mit Serienauspuff hat 92 dBA Standgeräusch, die Z 900 RS 93 dBA. Vom Ohrgefühl ist die Ducati im Fahrbetrieb lauter. Was vermutlich auch an der eher bassigen Tonart liegen könnte. Die Kawa ist auch kein typischer Inline-4-Schreihals. Die klingt eher knurrig aus der Airbox. Die Duc ist dafür beim Gaszudrehen laut, weil sie dann die Umwelt mit ihren (leider) geil tönenden "Fehlzündungen" unterhält. Die Kawa kann das auch, aber eher sporadisch.

    Aber sind wir doch mal ehrlich, eigentlich alles zu laut.


    Gestern wieder auf ner Terasse gesessen bei nem Kumpel (6 Meter von Straße weg, 40m vor Ortsausgang) und ja ich hätte am liebsten auch jeden 2ten Motorradfahrer vom Bike gezogen.

    Entweder weil

    - einfach zu laut

    - gas im ort aufreisen oder zu niedriger gang

    - gas am ortsausgang aufreissen.

  • Mir ist unbegreiflich, dass man die Auspuffklappen immer noch nicht verboten hat (für Neuzulassungen).
    Das Argument der Hersteller von wegen Motorabstimmung und Fahrbarkeit ist einfach vorgeschobener Quatsch. Yamaha braucht sowas auch nicht, da werden die anderen auch nicht zu blöd sein ein Moped ohne Klappe zu bauen.

  • Wer sagt denn, dass Ducatis immer laut sind bzw. lauter als der Rest? Ich kann das nicht bestätigen - zumindest nicht anhand der Papierwerte.

    Nicht unbedingt alle Ducatis. Meine ist ja auch mit 93 dBA Standgeräusch eingetragen. Aber das zum einen ist das Fahrgeräusch nunmal was anderes als das Standgeräusch, zum anderen bescheisst Ducati bei vielen Modellen (unter anderem bei meiner) mit Klappenanlagen. Von 50-54 km/h im dritten Gang (4ter Gang bei den V4 Modellen) ist die Klappe zu und die Kiste angenehm leise. Nun versuch mal innerorts Tempo 50-54* zu halten, Da gehts nämlich schon los. BrööpbrrrrrBröööpbrrrrrBröööp.


    Und gerade bei den Panigale- und Streetfighter-Modellen ist der Unterschied extrem. Die Teile haben auch ein eingetragenes Standgeräusch von bis zu 108 dBA (Panigale 899)! Da hat man schon mal ne Vorstellung wo die Reise hin geht, wenn die Klappen nicht gerade für einen Messbereich geschlossen sind.


    *Will die Tage mal bei Ducati fragen ob mal die Klappe nicht umprogrammieren kann, dass die von 40 bis 60 im dritten Gang zu ist. Noch geiler wäre es, wenn man noch den zweiten mit 25-40 km/h dazu nehmen könnte.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • .... wobei mir auch die Leute auf den Sack gehen, die mit dem Serienauspuff bis zum Begrenzer ausdrehen. Bei YouTube gibt es ja einige Videos vom "Schaaf". Das ist ein sympathischer Kerl, aber in jedem Motorrad Video ausdrehen bis zum geht nicht mehr und Geschwindigkeitsbereiche jenseits von gut und böse. Und dann sieht das alles so abgehackt und unharmonisch aus...

  • Ab und zu mal ausdrehen tu ich ja auch. :saint:

    Und ja, Schaaf fährt teils deutlich zu schnell, aber immerhin fährt er langsam durch Ortschaften und auch Radfahrer überholt er im hohen Gang mit normalem Tempo und genug Abstand. Und in den neueren Videos macht er jetzt auch mal ruhigere Etappen in höheren Gängen.

    Da hab ich schon ganz andere Knalltüten gesehen. Unter anderem mal ein Video von ner Z1000SX :P die teils mit 110 durch eine Ortschaft ballert - muss echt nicht sein sowas.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Mir ist unbegreiflich, dass man die Auspuffklappen immer noch nicht verboten hat (für Neuzulassungen).

    +1


    Ich hatte letztes Jahr mal eine 1250er GS vor mir, und außerorts musste mir der Fahrer mal zeigen, was sein Motorrad kann. Ich hab erschrocken nach unten gekuckt, ob MIR der Krümmer abgefallen ist - bis ich gemerkt habe, dass das Motorrad 100m vor mir so einen Krach macht. Meines hab ich gar nicht mehr gehört.


    "Die Kunden wollen das" - am Arsch die Waldfee! Selbst die GS-Fahrer suchen nach Lösungen, um ihre Kiste leiser zu bekommen. Würde BMW "laut" und "leise" werksseitig anbieten, möchte ich wetten, dass sich "leise" mittlerweile besser verkauft.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!