Höhen und Tiefen des Motorradalltages.

  • Und war viel Polizei unterwegs?

    Nee. War aber auch sehr früh unterwegs. Dementsprechend war auch auf den Idiotenpisten noch nichts los. Aber ab 11, halb 12 ist es spürbar voll geworden.


    Aber da war für mich schon wieder Feierabend in Sicht. :)


    Gruß,

    Thomas

  • Der Sandman war im HSK, etwas frisch morgens, aber bestes Wetter und kaum was los. Mit einer KTM und einer BMW im Schlepptau, 260km sind es geworden.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Hoch: Endlich mal wieder in der Eifel gewesen :wub:. Das Wetter war einfach traumhaft und vor allem war es angenehm Ruhig, selbst um den Nürnburgring war es nicht soooo chaotisch (zumindest weniger als sonst). Die ersten Kurven waren zwar noch etwas ungewohnt, aber später ging es dafür wieder.

    Mal sehen wie viele Touren es in der Eifel dieses Jahr werden :)

    Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der


    Hoffnung, sie mit der Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.

  • So heute erstes mal Motorrad dieses Jahr gefahren,

    vorher war entweder schlecht wetter, dann keine Gelegenheit (bin ja mehr so der zielfahrer und nicht der rumfahrer) und dann krank gewesen letzte Woche.


    Gott bin ich wieder eingerostet, muss aber schon noch 2-3 mal fahren bevor ich nächstes Wochenende mal wieder ein Sicherheitstraining mache.


    Hoch: Jetzt nach 2 Jahren kann mein Dad da endlich auch ein Sicherheitstraining machen, dass ich ihm vor 2 Jahren geschenkt hatte, vielleicht lässt er sich ja von den Profis was sagen ;)



    Tief: Heute an 2 Leute mit 1 Motorrad vorbeigekommen, einer kniete am Bike einer saß auf dem Boden, kurz gehalten und gefragt ob alles ok ist.

    Sie sagten dass sie auch die erste Tour des Jahres hatten und der Sprit wohl alle war (tank wohl nicht mehr 100% dicht und über winter mehr verdunstet als man dachte und dann nicht nachgeschaut), Sie sagten dann, dass sie schon einen Verwandten beauftragt hatten, ihnen Sprit zu bringen, aber sagten vielen Dank, da ich der einzige Motorradfahrer bisher war, der angehalten hätte um zu fragen ob alles ok ist,

  • Scheint ein beliebter Fotospot zu sein :grin:.

    PS: Das war Ende Februar.


    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • HOCH: An 3 von 4 Osterfeiertagen Mopped gefahren (2x Kawa, 1x Ducati).


    SELTSAM: Am Samstag bin ich einer Polizeikontrolle (in der Voreifel) entkommen. Nicht, weil ich die Flucht ergriffen habe, sondern weil die Polizei mich nicht kontrollieren wollte. Ich weiß nur nicht, was sie dazu veranlasst hat. Der Polizist inspizierte mit einem schnellen Blick das Heck der Kawa und ließ mich weiterfahren. Der vor mir fahrende GS-ler aus BOT hatte nicht soviel Glück.

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Der Polizist inspizierte mit einem schnellen Blick das Heck der Kawa und ließ mich weiterfahren.

    Na das ist ja mal eine schöne Umschreibung für "Ich habe das Gas aufgerissen und der Polizist hat nur noch mein Heck gesehen..." :P

    VG
    Michael

  • Wer so einen häßlich langen Heckpürzel an seinem Motorrad akzeptiert, hat sicher auch sonst nix umgebaut ^^

    *Lille*

  • Wer so einen häßlich langen Heckpürzel an seinem Motorrad akzeptiert, hat sicher auch sonst nix umgebaut ^^

    Ich habe gestern kurzzeitig überlegt, das hintere Schutzblech bis unters Nummernschild zu verlängern:angel:.


    Nach einem kurzen und nicht einmal wirklich matschigen Streckenstück, war mein Helm am Hinterkopf mit Matsch besprenkelt - ebenso der Soziussitz und das Stummelchen von Schutzblech.


    Die Italienerin ist nunmal eine Diva.

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Na das ist ja mal eine schöne Umschreibung für "Ich habe das Gas aufgerissen und der Polizist hat nur noch mein Heck gesehen..." :P


    Enge und verwinkelte Ortsdurchfahrt. Die Rennleitung scheint ein gutes Händchen für Kontrollstellen zu haben 8).

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • "Frage für einen Freund" vergessen ;)

    Dachte bei Manuel weiss jeder dass er der Heizer ist 8o


    Tief: immnoch in Quarantäne und darf nicht raus Motorrad fahren ;( ;(

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Ich schreib es mal so: Ich kenne die Gegend, weil ich dort desöfteren unterwegs bin. Aber den Ortsnamen habe ich nicht erinnerlich. Am Ortseingang steht auf jeden Fall ein Blitzer, der aber nicht ausgelöst hat, weder beim vorausfahrenden GS-ler noch bei mir. Ich habe gerade mal bei Google Maps geguckt: Es könnte Vettweiß - Gladbach gewesen sein. Auf jeden Fall in der Gegend.

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Und da mein Mopped nicht mit Dampf funktioniert bin ich kein Heizer.

    wenn wir deinen SCottoiler mit Wasser füllen und den schlauch ein paar mal um den Auspuff führen ? :grin:

  • Gestern eine halbe Stunde pro Weg zu den Eltern meiner Freundin gefahren. Diesmal noch ohne sie, weil ich mich erst wieder reinfinden muss. War super, im vierten Gang mal den Hahn n bisschen aufgemacht, kurz gefreut und auf den Tacho geguckt und erschreckt...."Huch, schon 180." Ist ein echtes Dilemma. Entweder fahr ich in den niedrigen Gängen, wo die Beschleunigung extrem ist, oder ich fahr in den hohen Gängen, wo die Geschwindigkeit extrem ist. ;(

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria: :staun:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!