Eurosport-Thread

  • Naja, zumindest gibt es keine neuen Gerüchte. So langsam sollte es aber mal konkretes geben, schließlich ist nun schon Halbzeit der Saison.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Pay TV wäre defintiv nicht gut für den Sport. Man will ja mehr Fans. Im normalen TV hat man eher die Chance, dass Zufallszuschauer hängen bleiben.


    Ich bin sehr gespannt, wo die MotoGP nächstes Jahr zu sehen ist. Wie sieht es mit der Kollaboration von ZDF und Sport1 aus, von der man letztes Jahr so oft geredet hat?

    "When you don't win for a long time, is like when you don't have sex for a long time" -V. Rossi

  • Pay TV wäre defintiv nicht gut für den Sport. Man will ja mehr Fans. Im normalen TV hat man eher die Chance, dass Zufallszuschauer hängen bleiben.


    Ich bin sehr gespannt, wo die MotoGP nächstes Jahr zu sehen ist. Wie sieht es mit der Kollaboration von ZDF und Sport1 aus, von der man letztes Jahr so oft geredet hat?


    Das ZDF hat leider kein Interesse, habe den Mann gefragt, der fürs ZDF arbeitet und letztes Jahr immer live vor Ort war...

  • Also Sport1 ist definitiv vom Tisch, das kann ich ebenfalls bestätigen.


    Für mich als Sky Kunde wäre Sky in gewisser Weise reizvoll, für die Sportart generell wohl aber nicht sonderlich förderlich. Außerdem lässt die Übertragungsqualität bei der Formel 1 seit Jahren extrem zu wünschen übrig.


    ARD/ZDF wäre sicher eine Alternative, wenn man es denn gut umsetzt. Die DTM-Übertragungen finde ich z.B. dort sehr langweilig...


    Von Pro7, Kabel1, Sat1 etc. will ich gar nicht erst reden. Und - so sehr ich hier jetzt auch gesteinigt werde - ich würde mich freuen, wenn Edgar Mielke und Alex Hofmann dabei bleiben. Nicht, weil ich ihn für überragend halte, aber er ist mir lieber als ein umfunktionierter Fußball-Kommentator, der wenig Leidenschaft für den Sport aufbringt. Ich erinnere mich da z.B. an die Sat1-Boxen-Übertragungen, die Wolff Fuss (ein absoluter Top-Kommentator im Fußball) begleitet hat - nur scheinbar ohne jedes Box-Know-How.

  • Also ich find gerade die beiden Kommentatoren waren das überragende bei Sport1.
    Die wissen von was sie reden und ham einfach die Emotionen rübergebracht und gehören für mich zur MotoGP mittlerweile einfach dazu.
    Fand Sport1 hat es insgesamt auch richtig gut gemacht.
    Als Alternative wär ich aber auch mit Abstand für Servus TV, bei denen passt es auch ins Konzept mit den ganzen Extremsportsachen, anders als bei ARD, ZDF oder Prosieben.

  • Weißt du, was wir dann schlimmstenfalls monatlich zahlen müssten ? Ich habe null Ahnung von Pay-TV. :O
    Wäre aber bereit,bis zu einer bestimmten Grenze zu zahlen,wenn dafür alles live und ausführlich übertragen werden würde.

    Ist schwer abschätzbar, da jeder eine andere Preispolitik hat. Da z.B. Sky ausschließlich Pakete anbietet, wärst du da wohl mit 20,-€ dabei.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Im Zweifelsfall würd ich mir das hier holen: https://secure.motogp.com/de/Subscribe


    Grüße


    SiggiF.



    Nicht unbedingt... In Italien und Spanien wo es PayTV gibt kann man keinen MotoGP Videopass mehr kaufen! (wurde abgeschaltet)


    Ich glaube aber, dass PayTV bei der MotoGP in Deutschland nicht funktionieren kann... Wir haben ja gerade einmal 500-600.000 Zuschauer im FreeTV?


    Es soll ja einen Österreich GP nächstes Jahr geben, würde dann zu Servus TV passen ;)

  • biboty: Ausgehend von der aktuellen Preispolitik wärst du bei Sky mit mindestens 25€ mtl. dabei, je nach dem was du noch alles sehen möchtest und welche Pakete du dazu buchst. Wenn das ganze in HD sein soll, kommen noch mal 10€ dazu.

  • Ich hatte damals, als es von Eurosport zu DSF bzw. Sport 1 wechselte auch erhofft, das die Moderatoren mitwechseln. War ja bekanntlich nicht so. Ich habe mich relativ schnell daran gewöhnt und würde mich schon freuen, wenn die beiden jetzigen dabei blieben. Wird aber wohl nicht so sein. Alex vielleicht, er ist ja wirklich auf Grund seiner Fahrervergangenheit ein Experte.

  • Eddy würde mit ziemlicher Sicherheit bei Sport1 bleiben, da er ja auch andere Formate kommentiert.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!