Round 2/19 - Austin 2015 - MotoGP

  • ist free, kannst auch mit facebook acc. anmelden und recht bekannt und vertrauliche seite, da wirste aber die rennen wohl nur auf französisch oder italienisch sehen. evtl überträgt der SRF (schweizer sender) auch. Ansonsten gibt es auch ne app für da smartphones dafür, die ich auch empfehle.


    http://www.zattoo.com


    was vlt. nicht schlecht zu wissen wäre, geht die seite auch in DE?^^

  • Wäre jemand so nett und erklärt, was grad passiert ist?


    Ich empfange nur ES 360 Grad 1-5 ohne Ton.

  • Es läuft eine Flüssigkeit auf die Strecke, welche nun erst getrocknet werden muss. Also kein Regen o.Ä., sondern irgendein Leck an einer einzigen Stelle.


    Edit: Scheinbar ein Rohrbruch auf der Brücke.

  • Start verschoben, Bikes sind raus aus der startaufstellung
    aus einer werbebrücke in der ein wasserrohr verläuft läuft wasser weil das rohr gebrochen ist, die brücke geht genau in einer kurve über die strecke


    mal sehen ob sie es hinbekommen

    • Official Post

    Einfach nur verrückt, was an diesem Wochenende hier alles passiert...

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Dank Dir, jetzt hat meine tonlose Helicam die Stelle auch erfasst........


    Das ist ja wahnsinn, richtig nasss unter der Brücke, sowas hab ich aber auch noch nie erlebt.


    Amerikanischer Aktionismus ist auch immer wieder geil - ne Kombi aus nem Pickup mit Gebläse und Leute mit Papiertüchern :)

  • Boah, Rossi hat auch den harten Vorderreifen kaputt bekommen. Was macht der nur auf dieser Strecke? Das Manöver gegen Dovi hätte ins Auge gehen können, da hatten sie beide Glück. Starkes Rennen von Smith. Beide Ducs ohne Sprit liegen geblieben in der Auslaufrunde? Haben wohl 2 Liter gefehlt, was? :grin:

    Quote from JL#99 after the race at Jerez 2016

    I was very strong I could probably win the race with quite a big margin, but with this problem of spinning I could not do more and had to slow down and finish the race.

  • War leider kein Knüller ala Quatar...hmm...sollte man sich wünschen dass Marquez sich in jedem Rennen in der ersten Kurve verbremst? :blah:


    Der Kampf Rossi und Dovi war sehenswert...der Rest...so lala...leider...


    Bradl...erst kein Glück...und dann kommt auch noch Pech in Form von Miller hinzu...naja...abhaken und nächste Woche wieder angreifen. :thumbup:

    Gruß Wolfgang

  • Der Trend war abzusehen: Marquez fährt allen davon... Trotzdem stimmt mich die Tatsache, dass die Ducs hervorragend gehen, Rossi wie eine Löwe kämpft und Lorenzo sicher auch nicht abgeschrieben werden darf, zuversichtlich, dass MM93 diesmal nicht so leichtes Spiel bekommen wird.

  • Also ich fand das Rennen relativ gut, das MM in Austin dominant sein wird war abzusehen, der hat die letzten beiden Jahre dort auch dominiert.


    Lorenzo wird die Saison für ein paar Highlights sorgen, da bin ich mir sicher.
    Rossi sowieso
    und die Ducs, mal abwarten wenn sie weniger Sprit haben.
    Der Sonderstatus müsste doch bald futsch sein.

    "We all make choices. But in the end, our choices makes us." --Andrew Ryan


    Mountainbike | Motorbike ..Two Wheels One Love..


  • und die Ducs, mal abwarten wenn sie weniger Sprit haben.
    Der Sonderstatus müsste doch bald futsch sein.


    Eher nicht. Der Sprit wurde nach Katar von 24 auf 22l reduziert.
    Erst wenn Ducati 3 (!) Rennen im Trockenen gewinnt, dann verlieren sie den weichen Reifen! (falls das überhaupt passiert...) Der Sprit wird glaube ich gar nicht mehr weiter reduziert.


    Also ich denke, dass Ducati die Vorteile die ganze Saison behalten darf.


    Nächstes Jahr geht das Spritlimit für alle sowiso wieder von 20 auf 22l hoch!

  • Also ich denke, dass Ducati die Vorteile die ganze Saison behalten darf.

    Das wäre toll, denn ohne die beiden Ducs wären wir gestern doch eingeschlafen. Ich finde Dovi und Iannone klasse Fahrer, mit richtigem A... in der Hose. Beide sollen sich ja nicht verstehen. Weiß einer, warum?

  • Das sehe ich anders. Zwar kann dieses "Hätte-Wäre-Wenn-Spiel" natürlich niemand belegen und ich glaube auch, dass Marquez so oder so nicht mehr einzuholen gewesen wäre, trotzdem hat es mich geärgert, dass Rossi zumindest am Anfang schneller war als Dovizioso und dennoch nicht vorbeikam. Dadurch hat er wertvolle Sekunden auf Marquez verloren und mitunter auch seinen Reifen überstrapaziert. Daher sehe ich es genau andersrum: Nicht dank der Ducati hatten wir kein ganz langweiliges Rennen, sondern gerade wegen der Ducati ist ein Kampf um Platz 1 verwehrt geblieben. Und das gefühlt zum 15. Mal in den letzten 20 Rennen.


  • Das sehe ich anders. Zwar kann dieses "Hätte-Wäre-Wenn-Spiel" natürlich niemand belegen und ich glaube auch, dass Marquez so oder so nicht mehr einzuholen gewesen wäre, trotzdem hat es mich geärgert, dass Rossi zumindest am Anfang schneller war als Dovizioso und dennoch nicht vorbeikam. Dadurch hat er wertvolle Sekunden auf Marquez verloren und mitunter auch seinen Reifen überstrapaziert. Daher sehe ich es genau andersrum: Nicht dank der Ducati hatten wir kein ganz langweiliges Rennen, sondern gerade wegen der Ducati ist ein Kampf um Platz 1 verwehrt geblieben. Und das gefühlt zum 15. Mal in den letzten 20 Rennen.


    Es bleibt eben dieser Beigeschmack der Sonderbehandlung, die man Ducati ja im Entwicklungsbereich gewährt, haften. Ansonsten fand ich das Rennen nicht wirklich sonderlich attraktiv. Interessant war für mich (ich hatte ja nur die ES 360 Grad Heli perspektive) der Topspeed der DUC und die Linie die sie in den Haarnadeln fahren konnten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!