Boyz Tour 2016

  • Wir haben uns letztesmal im Supermarkt eingedeckt, alles hoch in die Juhe geschleppt und dort den Speisesaal okkupiert (das war Nebensaison und es gab am ersten Abend noch keine Küche in der Juhe).


    Die nächsten Tage dann Abendessen in der Juhe. 17,50 SFr für ein 3-Gänge-Menü inkl. Wasser. Einer DER Gründe, warum man sich in der Schweiz in einer Juhe einmietet. ;)

    *Lille*

    Edited once, last by Lille ().

  • So ist es auch dieses Jahr vorgesehen: Freitag Selbstversorgung, ausser es sind alle früh genug da :whistling:


    Samstagmittagessen ebenfalls aus dem Tankrucksack, das hat bisher immer gut geklappt.


    Samstag dann Abendessen von der JuHe, sollt eigentlich klappen, zeitlich gesehen.

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Samstag dann Abendessen von der JuHe, sollt eigentlich klappen, zeitlich gesehen.


    Wer macht den Tourguide...? :whistling:

    *Lille*

  • Zitat von »gnome«




    Samstag dann Abendessen von der JuHe, sollt eigentlich klappen, zeitlich gesehen.


    Wer macht den Tourguide...? :whistling:

    Etwas mit Krallen... :cool: :whistling:

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Dann könnte es klappt. ;)

    *Lille*

  • Hallo Jungs... ich hab ein Problem... heute Morgen hatte ich meinen Chef am Telefon, der mir eröffnet hat, dass ich mir meine freien Tage höchstwahrscheinlich abschminken kann... X( ... Habt ihr jemanden in der Hinterhand, der für mich mitfahren könnte? zumal moeple ja extra wegen mir mitfährt?...


    Kannst nicht sagen, dass du schon was gebucht hast?


    Also wenn mein Chef mir den Urlaub genehmigt hat, und ich schon was gebucht habe, dann hat die Firma einfach Pech, oder müsste mir zumindest die Kosten ersetzen wenn es wirklich so Ultra wichtig ist.

  • Hallo Freunde, mich hats jetzt auch erwischt und die Verpflichtung ruft.


    Ursprünglich sollte ich Mittwoch und/oder Donnerstag geschäftlich Richtung Bayern. Hatte deswegen schon leichte Stresspusteln, gell Gnome :rolleyes:
    Der Termin wurde jetzt allerdings kurzfristig auf Donnerstag verschoben mit Rückreise Freitag.
    Ich kann es noch nicht abschätzen wann ich Freitags wieder daheim bin, allein schon wegen dem aktuellen Verkehrsaufkommen auf deutschen Autobahnen. Ob ich dann Nachmittags/Abends noch Lust habe nach Davos zu brezeln mag selbst ich bezweifeln :S


    Daher möchte ich hiermit meinen "Startplatz" für die Boyztour abgeben. Wäre super wenn sich jemand kurzfristig aufraffen könnte und ich nicht auf den JuHe Kosten sitzen bleibe :sadbye:

  • Das war sie - die Boyz-Tour 2016 :cool:


    Diesmal dabei zwei Lady mit dem gewissen Etwas... :grin:


    Hab noch ein paar Bildle, andere haben sicher noch mehr.







    Ohne Unfälle, Pannen und anderen Garstigkeiten. Die zwei drei kleinen Navigationsfehlerchen (langsam arbeitendes GPS, Strassensperrungen, Fehlbedienung) - welche auch für entsprechende Patina sorgten - kann man vernachlässigen. :cool:

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Flüela und Baustelle :gwbush: weiss nich mehr - war mit anderem "beschäftigt" :whistling:


    Albula Nordrampe - Baustellenhopping und Schotterpiste.


    Anonsten hier die aktuellen Zustände der Strassen inkl. Baustellen in Graubünden > klick <

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Albula sind sie am Erneuern der Felssicherung dran und dann ist da noch die Baustelle des RhB-Albulatunnels, die auch ihre Spuren hinterlässt. :rolleyes:


    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

    Edited once, last by gnome ().

  • Schöne Bilder, nur am Gavia war wohl etwas Regen, oder täuscht das?

  • Auf'm Stelvio hat's angefangen und hat sich bis zur Mittags-/Tankpause gehalten. Hatte auch "Vorteile" - es war deutlich weniger los, als bei blendendem Wetter ;)


    Danach wurde es besser und Mortirolo samt Höhenstrasse konnte bereits im trockenen und sonnigem Wetter befahren werden.

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Hi Gnome,


    danke für die Tour und das Guiden. Das war Extraklasse. :1: Und die Unterkunft in der JuHe in Davos war für uns wie gemacht. :thumbup: Sogar die Zimmerparty konnten wir auf die Terrasse mit Blick auf Davos abhalten. Und ich glaube, dass wir mit dem flüssigen Partyzuberhör immer effektiver werden. Kein Tropfen zuviel und keiner zu wenig haben wir bereitgestellt. Einfach toll. 8o


    Und der Gavia bei Regen in den Wolken zu fahren war schon etwas ---ähm--- abenteuerlich, Blindflug am Abgrund. Gute das man nicht sehen konnte, wie tief es da runter ging. :grin:


    Gruß - Pendeline

  • Hey Gnome,


    nochmals danke fürs organisieren der Tour / JuHe, sowie das guiden, hat alles perfekt gepasst :1:


    Danke an alle anderen Mitfahrerinnen und Mitfahrer, hat alles optimal zusammen gespielt :thumbup: , nur Petrus wusste davon nix X(


    Aber trotz der Wetterwidrigkeiten, super schöne Tour :grin:

    unterwegs mit Schüttelshaker & F800ST :]


    :grin: FUTTERTRUPPE UNSTOPPABLE :grin:

  • Auch von mir an die Tourenguide´s ein super THX.


    Egal ob gnome aktiv bei der Tour sowie Bommel bei der Rückführung in die Heimat :)


    THX auch an alle anderen die dabei waren, wie immer ein paar super Tage.

    Wer sich angesprochen fühlt, der war gemeint !!
    Futtertruppenmember !!
    alle wörter klein schreiben is cool !!

    Edited once, last by Ryllan ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!