Staat fördert Elektrofahrzeuge

  • Das geht jetzt völlig raus - aber warum muss man für einen Stromschlag geerdet sein? Es reicht doch, der attraktivere Weg für den Strom zum Minuspol zu sein.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Defiziere bezahlbar...


    Ein Zoe geht ab 12000 Euro los, einen Ampera bekommst du ab 15000...


    Ist mir alles zu teuer. 6 - 7k für einen Gebrauchten. Mehr gebe ich nicht mehr aus.

  • Das geht jetzt völlig raus - aber warum muss man für einen Stromschlag geerdet sein? Es reicht doch, der attraktivere Weg für den Strom zum Minuspol zu sein.

    Das ist aber bei einem scheissenden Vogel nicht möglich. Zumindest nicht auf einer Hochspannungsleitung. Bei einem Quetzalcoatlus könnte das vielleicht passieren, aber die zähle ich irgendwie nicht zu den Vögeln, auch wenn die fliegen konnten.

  • Ich kenne es vom Eisenbahnbereich - da sind Vögel die Hauptursache für Oberleitungsschäden.
    Es reicht, wenn der Vogel in der Nähe eines Isolators sitzt und den - z.B. weil er die Flügel ausbreitet - etwa zur Hälfte überbrückt. Die restliche Distanz schafft die Hochspannung aus eigener Kraft, es entsteht ein elektrischer Lichtbogen der den Vogel grillt. Der Lichtbogen wird im Unterwerk erkannt, die Oberleitung abgeschaltet - aber automatisch maximal dreimal wieder eingeschaltet - weil das eben so häufig auftritt und der gegrillte Vogel normalerweise runterfällt und man deshalb keine Betriebsstörung haben will.
    Ärgerlich ist nur, wenn der auf dem Isolator liegen bleibt - durch das wiederholte Einschalten entsteht jeweils wieder ein Lichtbogen, der den Isoaltor beschädigen kann.
    Und wenn das auf einer Hauptstrecke mit Personenverkehr passiert, landet es in der Presse. Das ist dann der Anteil, den man bei einer Suche nach 'Vogel Oberleitungsschaden' findet. Das klappt so mit Vögeln ab Taubengröße - Spatzen sind zu klein :huh:

  • Wenn Dirk sich das nicht vorstellen kann, dann muss das doch auch so sein und weitere Erklärungen sind überflüssig.


    Mann Mann Mann...

    MO24 Team Reisen

  • Scheinleistung ist eine Größe in Verbindung mit Wechselstrom, von Phantomstrom habe ich aber noch nie was gehört, keine Ahnung was das sein soll.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Wie gesagt, ich hab es so verstanden, dass Phantomstrom der Strom ist, den Windkraftanlagenbesitzer erzeugen und gerne einspeisen würden, aber aufgrund von Überkapazitäten nicht einspeisen dürfen, und für den aber dann natürlich trotzdem der gesetzlich gewährte Einspeisungspreis gezahlt werden muss. Ist halt so. Soll man sich an Gesetze nicht halten, weil sie einem gerade nicht passen?

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Ironie ON


    Was... :O Die Autoindustrie betrügt ?


    Unfassbar :thumbup:


    Ironie OFF

    hier war eine politische Korrektur nötig!...leider

  • Was ich daran komisch finde dass gerade die Autobild das herausfindet. Da hat doch auch sehr häufig der Golf gewonnen?

  • Ist euch mal aufgefallen dass es keine TV Werbung von Tesla gibt, und nur minimal print Werbung, während andere Hersteller pro verkauftem PKW vierstellige Summen in Werbung stecken?


    Trotzdem nicht sauber, die Aktion. Genau wie die Förderungsgrenze knapp unter Tesla Preis... Bestimmt kein Zufall.

    MO24 Team Reisen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!