Live Streaming Ducati 2018 Wold Première

  • Es soll die Multistrada mit 1260er Motor der Diavel kommen. Eine große Scrambler, eine neue Monster und vermutlich eine Panigale mit dem V4. Was alles wie kommt und aussieht, sehen wir dann. ;)

  • Hmm, also eine 1100er Scrambler mit 86PS und 210kg!? 10 PS und 20kg mehr als die 800er... dafür nochmal ordentlich teurer als die ohnehin schon teure Scrambler. Sehe das maximal als Zweitmotorrad als Konkurrenz zur R nineT. :/
    Den Sportlern kann ich eh nichts abgewinnen und die Multistrada... was hat sich da jetzt konkret verbessert? Hatte die nicht vorher schon 150PS+?

  • Mit der Scrambler konnte ich noch nie was anfangen, ist nicht meine Art von Motorrad . . . ist wie viele andere auch ein Lifesytle Produkt. Warum da jetzt eine 1100 nachgeschoben werden musste . . ?
    Bei der Multi kann ich nicht mitreden, wobei es sicher nicht auf eine Leistungssteigerung hinausläuft, das wird eh überbewertet. Die ist aber ganz sicher eine ausgezeichnete Maschine die Ducati in diesem Sektor ganz vorne mitspielen läßt.
    Die Panigale V4 ist schon ein Hammer, sowohl technisch als auch optisch ein Leckerbissen. :italia:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Die Scrambler wird nicht umsonst kommen, die Kunden werden vermutlich nach einer großen Scrambler verlangt haben. Ist auch nicht mein Bike, deshalb kann ich nur spekulieren.


    Die Multi ist leicht optisch verändert, das wesentliche ist der größere Motor der von der xDiavel kommt. 1262 ccm und 158 PS, sind 6 PS mehr als bisher. Die Multi aus den Jahren 2015 + 2016 hatten ein Drehmomentloch zwischen 4 und 6.000 u/min, das hat dieser Motor nicht. Die 2017er Multi hatte schon ein sog. Airbox Update, die hatte das 'Loch' nicht mehr. Da wurden ein paar Teile der Airbox ausgetauscht und die Software aktualisiert.


    Und hier noch ein direkter Link zur V4: https://www.1000ps.de/modellnews-3003822-ducati-panigale-v4

  • Sehe das maximal als Zweitmotorrad als Konkurrenz zur R nineT. :/


    Mein erster Gedanke beim Titelfoto des 1000PS-Links: "Oh cool, die R9T mit V2-Motor!". Ob das so nötig ist, sei mal dahingestellt. Aber mal ehrlich: war doch irgendwie klar, dass sowas kommt. Irgendwie gibt es ja zu jedem Mopped mittlerweile eine große und "kleine" Variante.


    ist wie viele andere auch ein Lifesytle Produkt.


    Definitiv. Aber ist es das nicht irgendwie jedes Straßenmotorrad jenseits der 125 cm³?


    Ich hoffe, die neue Monster wird wieder etwas..... "normaler", von der Optik her.


    Gruß,
    Thomas

  • Aber ist es das nicht irgendwie jedes Straßenmotorrad jenseits der 125 cm³?


    Sehe ich nicht so, bzw. sollte es m.M. nach nicht so sein. Es gibt doch noch "normale" Motorräder die nicht einem (oft nur optischen) Trend hinterherlaufen. Allerdings sehe ich auch immer öfter solche stylischen Mopeds, die irgendwas "rüberbringen" sollen, was aber dem eigentlichen Zweck nicht unbedingt dienlich ist. Klar, ein Sportler sollte schon danach aussehen und ein Tourer entsprechend auch. Aber wenn ich so undefinierbare Modelle sehe die auf Offroad oder "am Strand cruisen" machen, mit einem Vollbart- Jethelmträger in Sneakers, Retro Lederjacke und cooler Sonnenbrille . . . irgendwie 8|

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Bestimmt ein sehr gutes Möp, aber mit 17000 - 24000€ schon sehr elitär.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Ja, neu kaufen würde ich die Multi sicherlich auch nicht. Und falls doch, dann muss man es fahren bis zum bitteren Ende. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!