Schrauben gegen die Winterdepression

  • normal merk ich das ja auch, aber diesmal rein garnix ,bei dem Wetter fährt man halt etwas vorsichtiger und langsamer, gerade beim anfahren etwas langsamer wegen Blätter und rutschig und beim dahingleiten bei 70 Landstrasse hab ich echt nix gemerkt, alles rung gelaufen und keine geräusche ( naja, hab mein neuen Winterhelm auf und der ist sowas von leise, da hört man fast garnix ) aber dann kam das knaken und knirschein aufeinmal und das gewaltig :grin: Kettenrad ist genauso alt wie die Kette und ritzel, ich wechsel immer komplett, nunja, dann halt neu, war zwar noch nicht im Plan drin ( hab ich einfach verschlampt ist ja schon gut 33000 drauf ) mein rep.Kalender war runtergefallen , sonst hätte ich drauf geachtet - ich hab son kalender in meiner garage wo alles draufsteht wann was gemacht wurde-aber manchmal ist das halt so das irgendwas fehlt und man nicht drauf kommt was ?---man wird alt

  • Ich bin mal ca. 2000 km einem einseitig gebrochenen Kettenglied gefahren 8| Und zwar in den Alpen, frag nicht nach Sonnenschein :O Das hat nur am Anfang 1x geknackt, danach lief's normal.

  • Jau, und sowas sieht man nicht auf anhieb, erst beim genauer untersuchen :cursing: und dann denkt man an alles mögliche bei den komischen undefinierbaren Geräuschen :sostupid:

  • :trotz: Blindfisch, aber sowas von :rote: geb ich mir mal. Kette wars doch bzw Kettenrad hinten da fehlen paar zähne ?( dabei war ich garnicht beim zahnarzt :kiffer: Kette ist da rübergesprungen und verursacht diese geräusche Kkkkkhhhhkanksuurkksssssssskrkrkrkrkr


    Mach doch mal Foto! - Bin immer neugierig!



    Ich hab heute mal am Brevinchen den vorderen Bremssattel runter genommen und das Vorderrad ausgebaut. War etwas haarig, weil die kleinen Kemmschrauben unten an der Gabel, die die Steckachse festklemmen, nicht aufgehen wollten. Mit zartem Klopfen, Rostlöser, Heißluftfön und passender Innensechskantnuß ging es *stolz bin*


    Dann aber die Ernüchterung: Radlager sind fest. ;( Ergo: Müssen neue rein.


    HAt das schon mal jemand selbst gemacht? Rausgeklopft oder mit Abzieher rausgemacht? Hat jemand einen Tipp für einen Abzieher?

    *Lille*


  • Dann aber die Ernüchterung: Radlager sind fest. ;( Ergo: Müssen neue rein.


    HAt das schon mal jemand selbst gemacht? Rausgeklopft oder mit Abzieher rausgemacht? Hat jemand einen Tipp für einen Abzieher?


    Das Metal drum rum gut heiß machen vorher und dann mit passend angeflextem Rundstab solang drauf hauen bis es raus ist. Die neuen Lager vorher einfrieren und natürlich die Stelle im Rad wieder erhitzen

  • Immer diese Gewaltaufrufe - das arme Brevinchen. :rolleyes:


    Die Anleitung von Standard94 ist gängige Vorgehensweise, wenn ich das richtig gelesen habe.


    Was man einfach beachten sollte, das Brevinchen besitzt Gussräder und wie der geneigte Metaller weiss, Guss (egal welcher Typ) mag keine Schläge. Daher bitte sanft zur Sache gehen... ;)


    Viel Erfolg.

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Lille, foto geht leider nichtmehr, das kaputte ding liegt schon beim Schrotti der hatte heute mal glück das ich draußen war und ich bin den ganzen schrott los, war ja nicht viel, aber ich hatte kein bock den schrott mit ins neue jahr zu nehmen. Mormal sammel ich den Schrott und wenn genug da ist bring ich das selber weg son Anhänger voll gibt immerhin paar euronen, letzte woche alles weggebracht


    Ich werde mir mal angewöhnen mehr Fotos zu machen :grin: Ich bin aber nicht so der Fotograf und berichte schreiber :whistling:

    Das Metal drum rum gut heiß machen vorher und dann mit passend angeflextem Rundstab solang drauf hauen bis es raus ist. Die neuen Lager vorher einfrieren und natürlich die Stelle im Rad wieder erhitzen

    ist ne Möglichkeit," ABER " wenns zu heiß wird ist der lack ab. Rausklopfen von der gegenseite ist auch ne möglichkeit. Ich geh mal davon aus das da ne 12 mm achse durchgeht dann müsst das mit 8-10mm stange gehen. Ich hab für sowas ne alte knarrenverlängerung 1/2zoll steck ich dann mit den kopf durch und klopf dann immer im kreis ganz sachte :grin: wenn das nicht fruchtet, gehe ich immer ganz rabiat vor Stahlstift mit ein kopf -1,5kg Fäustelkopf drüber und 2 schweißpunkte drauf und dann nach oben schlagen fertig ist das- funktioniert ähnlich wie ein dellenauszieher :grin: doof erklärt , aber wie erklärt man sowas ? zeigen ist einfacher :grin: Prraktischer wäre ein innenauszieher ,die sind aber saumäßig teuer, hab ich wohl auch aber leider nur ein einsatz für ganz kleine lager, die großen einsätze dafür sind echt teuer und bisher hab ich das nicht gebraucht ( mein auszieher geht von 10mm lager bis ?( schon sehr groß zb kurbelwellenlager beim Auto oder noch grösser )

  • Franz
    Kette hätte ich auch getippt. Meine 11er klang auch mal so. Beim Anfahren hatte ich das Gefühl, das Getriebeausgangslager ist hin. War dann die mit Drylube "geschmierte" Kette. Anscheinend darf das Zeug nicht alt werden. Kettenfett drauf und gut. Aber das Geräusch war schon furchtbar... ;(

    Gruß
    Zottel

  • Franz
    Kette hätte ich auch getippt. Meine 11er klang auch mal so. Beim Anfahren hatte ich das Gefühl, das Getriebeausgangslager ist hin. War dann die mit Drylube "geschmierte" Kette. Anscheinend darf das Zeug nicht alt werden. Kettenfett drauf und gut. Aber das Geräusch war schon furchtbar... ;(


    Ja, altes kettenfett mit reichlich schnodder drauf kann schon einiges kopfzerbrechen machen.Bei mir wars aber noch etwas anderes ,Kettenfett ist eigendlich immer frisch drauf ,so jede woche reinige ich die kette mit Diesel und fett kommt neu.-Ich fahre auf meine WE tour an vielen Kiesgruben vorbei und die Laster hauen da ordentlich sand auf die strasse, so richtig schön Paniert, deshalb öffter reinigung :grin:



    Irgendwie sind da 3 zähne vom Kettenrad weggeflogen und im dunkeln hab ich mal eben den durchhang der kette mit den fuß geprüft, stand wohl gerade gut weil die kette dauernd am überspringen war und dadurch die gruseligen geräusche :cursing: Naja, Haubtsache kein Motorschaden, krieg ich Vieleicht doch noch die 200 000 voll ehe ich den Motor wechesl und überhole :wub:
    Trotzdem Teuer,- neuer Kettensatz- :thumbup:

  • I believe I can fly.... lalalal...



    Hinterrad auch draußen - was ein fuck! - Aber immerhin sind da die Radlager NICHT fest. Ist doch auch mal was. ^^

    *Lille*

    Edited 4 times, last by Lille ().

  • Ich krieg noch Schnappatmung mit diesem &%$§#*+ Google!!!!


    Okay.. Morgen nochmal.. vielleicht ist es dann angekommen...

    *Lille*

  • Klickt man den Link alleine an, muss man sich anmelden, evtl. hilft dir das ja was.

  • Man muss nur warten.. und morgen den aktualisierten LInk verwenden.

    *Lille*

  • Die Diskussion hatten wir schon öfters und die Antwort ist Nein. Ich verwende kein Apload oder anderen/weiteren Hoster. Entweder es geht mit Google - oder es gibt halt keine Bilder.

    *Lille*

  • Dann lieber keine, zumindest für mich. Ich hatte zu Beginn auf OneDrive verlinkt, hat auch nicht richtig funktioniert. Aber warten bis ein Link aktiv ist, das ist IMO noch blöder.


    Just my 2 Cents.


    EDIT: Da funktioniert vermutlich Dropbox um Welten besser. Mir persönlich würde die Diskussion nach dem zweiten mal schon auf den Keks gehen.

    Edited 2 times, last by Sunny ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!